OXID Community Forum

> German forum > eCommerce-Recht > unzulässige Werbung mit Widerrufsrecht
Login
FAQ Members List Calendar Search Today's Posts Mark Forums Read

Thread: unzulässige Werbung mit Widerrufsrecht


Reply
 
Thread Tools Display Modes
#Top   #1  
Old 03-06-2012, 11:01 AM
illmonkey illmonkey is offline
Member
Join Date: Apr 2011
Posts: 36
illmonkey is on a distinguished road
Default unzulässige Werbung mit Widerrufsrecht

Guten Morgen,

gibt es eine Möglichkeit die Kunden legal auf ihr 14-Tägiges Widerrufsrecht aufmerksam zu machen.

Wir bekommen ständig Mails und Anrufe von Kunden die wissen möchten ob sie die Ware auch zurückgeben können wenn sie ihnen nicht gefällt.

Nun möchte ich den Kunden ja nicht zumuten mal die AGB oder die Widerrufsbelehrung zu lesen

Laut der aktuellen Rechtsansicht ist es ja abmahn fähig wenn man die Info " 14 Tage Widerrufsrecht" auf der Startseite bzw. einfach am rand vom Shop anzeigen lässt. Wegen unzulässiger Werbung mit gesetzlichen Tatsachen.

Fakt ist aber das fast 50% unserer kunden keine Kenntnis von diesen Tatsachen haben.

Gibt es denn irgendeinen Weg den Kunden auf sein Recht aufmerksam zu machen ohne das es als Werbung gilt sondern lediglich als Information zum bestehenden Recht?

Könnte man vielleicht auch einfach 15 Tage draus machen und sagen wir bieten ja mehr als gesetzlich vorgeschrieben?

mfg
__________________
www.lgm-beschlag.de
Reply With Quote
#Top   #2  
Old 03-06-2012, 12:59 PM
Michael Fritsch's Avatar
Michael Fritsch Michael Fritsch is offline
Senior Member
Join Date: Oct 2008
Location: Marburg
Posts: 340
Michael Fritsch is on a distinguished road
Send a message via ICQ to Michael Fritsch Send a message via Skype™ to Michael Fritsch
Default AW: unzulässige Werbung mit Widerrufsrecht

Was spricht dagegen irgendwo einen Menüpunkt Button oder ähnliches bspw. Rücksendung? zu nennen und dann auf eine Seite zu leiten auf der Ihr erklärt, dass selbstverständlich innerhalb der gesetzlichen blabla... die Ware zurückgeschickt werden kann?
Reply With Quote
#Top   #3  
Old 03-06-2012, 01:48 PM
illmonkey illmonkey is offline
Member
Join Date: Apr 2011
Posts: 36
illmonkey is on a distinguished road
Default Re: unzulässige Werbung mit Widerrufsrecht

Den Punkt Rücksendungen gibt es schon.

Nur sind die Kunden halt Faul. Jeder Klick zu viel könnte ja schaden. Sie könnten sich ja auch die AGB durchlesen.

Aber stattdessen schreiben sie lieber E-Mails oder rufen an. Es ist halt nicht ersichtlich wo die Infos stehen. Wir haben auch viele ältere Kunden die keine Ahnung vom Internet oder ihren Rechten haben.

mfg
__________________
www.lgm-beschlag.de
Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Tags
unzulässige, werbung, widerrufsrecht

« Previous Thread | Next Thread »
Thread Tools
Display Modes

Nicht Sichtbar
Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Weiterer Opt-in für Werbung etc. rallalla Module 2 10-16-2011 04:22 PM
Flyer Werbung?!? James Allgemeines 13 06-30-2011 04:16 PM
Neue Box zb Werbung links bei Artikelbeschreibung saschah Newbies 1 05-08-2011 11:03 PM
Flyertausch - Werbung musicgate eCommerce-Marketing 4 03-03-2011 03:57 PM
Widerrufsrecht in Bestellschritt 4 Edmondo Installation und Konfiguration 6 08-07-2009 07:38 PM

All times are GMT +1. The time now is 05:00 AM.