OXID Community Forum

> German forum > Feature-Anfragen > Chaotische Lagerverealtung
Login
FAQ Members List Calendar Search Today's Posts Mark Forums Read

Thread: Chaotische Lagerverealtung


Reply
 
Thread Tools Search this Thread Display Modes
#Top   #11  
Old 04-17-2017, 09:29 AM
Jetzt-o-Mat Jetzt-o-Mat is offline
Junior Member
Join Date: Nov 2015
Posts: 21
Jetzt-o-Mat is on a distinguished road
Default Re: Chaotische Lagerverealtung

Frage zu den Konektoren:

Kann ich davon ausgehen, das Oxid JTL keine Steine in den Weg legen wird; z.B. durch kleine, mehr oder weniger plötzliche Modifikationen, wodurch die Konektoren dann nicht mehr funktionieren würden?

In diesem Fall könnte ich mir den Umstieg auf den JTL-SHOP ersparen.
Reply With Quote
#Top   #12  
Old 04-18-2017, 08:21 PM
MeisterYoda MeisterYoda is offline
Senior Member
Join Date: Feb 2010
Posts: 1,665
MeisterYoda is on a distinguished road
Default AW: Re: Chaotische Lagerverealtung

Quote:
Originally Posted by Jetzt-o-Mat View Post
Kann ich davon ausgehen, das Oxid JTL keine Steine in den Weg legen wird; z.B. durch kleine, mehr oder weniger plötzliche Modifikationen, wodurch die Konektoren dann nicht mehr funktionieren würden?
Du nennst es "Steine in den Weg legen" andere nennen es Updates

Du wirst von niemanden eine Garantie bekommen, dass nach einem Update sämtliche Module weiterhin funktionieren. Das ist dann Job der Modulentwickler das wieder passend zu machen.

Das Problem hast Du aber bei allen Frameworks.
Reply With Quote
#Top   #13  
Old 04-18-2017, 09:09 PM
vanilla thunder's Avatar
vanilla thunder vanilla thunder is online now
Marco's Sidekick
Join Date: Nov 2010
Posts: 6,081
vanilla thunder is on a distinguished road
Default Re: Chaotische Lagerverealtung

Im Hinblick auf die zukünftige Version 6 kann man eher davon ausgehen, dass die jetzige Schnittstelle nicht mit 6.0 funktionieren wird.

Ich glaube aber auch, dass externe Faktoren öfter die Steine in den Weg legen lassen, als dass der Shopentwickler das machen will. Z.B. kommt Paypal an und sagt, dass die neue API, die nächsten Monat kommt, bestimmte Protokoll-Version erfordert. Durch das Update werden aber ältere Protokolle, die ganz zufällig von der Schnittstelle verwendet werden, nicht mehr unterstützt.

Oder der Vater Staat denkt sich ein Gesetz aus, dass Payment erst nach der Bestellung oder im iFrame abgewickelt werden darf, und schon kriegt die Schnittstelle das nicht mehr mit.

Objektiv betrachtet sind oft nicht Paypal und Gesetzgeber die "Steine-in-den-Weg-Leger", sondern der Modul-Anbieter, der veraltete Technologien einsetzt (bei "veraltet" reden wir nicht von ein paar Monaten, sondern von ein paar Jahren) oder keine Updates anbietet.

Das gilt natürlich, nur wenn man immer updaten will. Es gibt Leute, die nie ein Shop Upgrade gemacht haben und seit Jahren ihren Shop in der ursprünglichen Version 3.x oder <4.5 laufen lassen. Koffer Direkt lief bis vor 1-2 Monaten noch auf einer 2.x Version
Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Tags
chaotische, lagerverealtung

« Previous Thread | Next Thread »
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes

Nicht Sichtbar
Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +1. The time now is 06:24 PM.