4.9.1 - Artikel in mobiler Ansicht werden nicht angezeigt

Hallo,

jetzt hab ich mal die mobile Ansicht mit meinem Sony Xperia Z1 angeschaut. Als ich auf der Startseite auf eine Kategorie tippe wird wieder die Homepage angezeigt! Dabei sollten ja doch die Artikel in dieser Kategorie aufgelistet werden.

Kann vielleicht mal jemand mit seinem Handy die Seite www . creatives - ambiente . com (Leerstellen bitte weglassen) aufrufen und auf eine Kategorie tippen. Mal sehen obs evtl. nur an meinem Handy liegt.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

Albert

Bei einem redirect auf die Startseite sollte etwas im exception.log stehen.
Evtl. den Produktivmodus deaktivieren.

Danke Bastelfex!

Im exception.log steht folgendes:

oxSystemComponentException-oxException (time: 2014-11-19 16:19:57): [0]: Function ‘getPricePerUnit’ does not exist or is not accessible! (oePayPalOxArticle)

Das hat also was mit PayPal zu tun. In der PC-Ansicht funktioniert aber PayPal und ich kann auch dort ganz normal die Artikel in den Kategorien anzeigen.

Albert

Mit Paypal hat es eher nichts zu tun. Irgendwo in dem kompletten Logeintrag zu dem Fehler steht der Name des Templates, in dem der Fehler auftritt. In diesem musst Du nachforschen.
Hast Du beim Update auf 4.9.1 auch das Mobiletheme (und das Paypalmodul) aktualisiert?
Beide Module müssen separat aktualisiert werden.
In 4.9.1 heisst die Funktion “getUnitPrice”

Ich dachte mit dem 4.9.1 Update, wie eigentlich bei jedem Update, wird AUTOMATISCH Mobile und PayPal auf den neuesten Stand gebracht. Was meinst du mit SEPARAT aktualisieren?

Albert

Jetzt hab ich mal oxchkversion.php drüber laufen lassen und festgestellt dass ziemlich viele Original-Dateien geändert wurden. Ich kann mir gar nicht vorstellen dass ich das gemacht haben sollte. Kann das sein dass mal Updates in der Vergangenheit nicht richtig gelaufen sind? Ich benützte oxchkversion 3.2.1.

Albert

Module sind im kumulativen Updatepaket nicht enthalten.
Nur das komplette Paket enthält Themeswitcher, Mobiletheme und Paypal-Module.
Für das Update musst Du diese aus dem Exchange holen.

Und wie erfahr ich dann wann es für diese Module Updates gibt? Für das kumulative Updatepaket erhalte ich ja im Admin eine Meldung.

Albert

Du musst bei jedem Update nachschauen, ob es zu den von Die installierten Modulen ein Update gibt. Ein Update ist immer dann notwendig, wenn das verwendete Modul nicht mit der neuen Shopversion kompatibel ist.

Ich hab jetzt das mobile Theme von

http://exchange.oxid-esales.com/de/Einkaufserlebnis/Mobile/OXID-eShop-mobile-theme-1-3-0-for-4-9-0-Stable-CE-4-7-x-4-9-x.html?listtype=search&searchparam=mobile

heruntergeladen und installiert. Nach einem oxchkversion werden eine Unmenge von veränderten mobilen Dateien angezeigt, wie z.B. “application/views/mobile/tpl/page/details/details.tpl”, wo ich nie etwas geändert habe. Ich dreh bald durch, was ist denn hier los?

Albert

Ich kanns mir nur so vorstellen, dass das heruntergeladene Mobile Modul NICHT mit dem Modul in der Version 4.9.1 übereinstimmt. Kann das sein? Was denkt Ihr? Soll ich mir jetzt die gesamte Version 4.9.1 herunterladen und davon dann das Mobile Modul verwenden? Bringt das was?

Wie immer, vielen Dank für eure Antwort.

Albert

Auf der von Dir verlinkten Seite findet man mehrere Versionen. Du must Version 1.3.0 verwenden, Dann sollte oxchkversion eigentlich keine Abweichungen finden.
Funktioniert es denn mit dem von Dir installierten Version?

Shit!! Ich hab die Version “CE 4.7.x - 4.9.x 1.1.0.0” verwendet, weil dort ja “4.9.x” steht. Nein, mit dieser Version funktioniert es nicht. Dann muss ich wohl mal die 1.3.0 versuchen. Aber nicht mehr heute, denn für heute reichts mir.

Auf jeden Fall, erstmal vielen Dank für den Tipp.

Albert

Jetzt hab ich das 1.3.0 Mobile Pack installiert und jetzt funktionierts :slight_smile: !

Trotzdem werden mit oxchkversion noch mobile Seiten, wie z.B. “application/views/mobile/tpl/rdfa/content/inc/business_entity.tpl” angezeigt, die ich niemals geändert habe.

Auch erscheint z.B. “modules/oe/oepaypal/views/blocks/mobile/oepaypalpaymentselector.tpl”. Und bei PayPal hab ich schon mal gar nichts geändert.

Eure Meinung dazu?

Albert