4.9 Artikelsuche Admin um OXLONGDESC erweitern

Hallo Orakel!

Mir wirft die Forumssuche leider nichts aus.
Ich benötige im Admin für Artikel die Möglichkeit, auch innerhalb OXLONGDESC suchen zu können.
Ich vermute mal – weil die Sprachvariable in der admin lang.php hinterlegt ist, die Funktion ist wegen performance oder default Skribtlaufzeit rausgeflogen. An der article_list.tpl hatte ich mich versucht, blicke da aber nicht ausreichend durch.

Hat das vielleicht jemand für sich gebastelt ? Wäre doch praktisch oftmals, die Option.

Grüsse!

Zoidberg

Hallo,

schau mal unter Stammdaten>Grundeinstellungen>Einstell.>Suche>Felder, in denen gesucht wird…

Hallo Zoidberg,
suche über phpMyAdmin (tabelle “[B]oxlongdesc[/B]”) ist zu aufwendig?

Wenn du Ihn aber öfters brauchst wäre ein kleines Modul natürlich viel besser.

Grüße
Rafig

Hallo!

so mache ich es bisher…ist bei mir leider unangenehm auf Grund Artikelanzahl und umfassenden Beschreibungen. Dann um die Uhrzeit nicht richtig konzentriert und ruck zuck SQL chaos - backups sind ja mehr für Mädchen :wink: Ne - Modul ist zu hoch geschossen - müsste doch easy so gehen. Das haben die Götter rausgenommen, weil sie um die Antwortzeit fürchten. Nach jedem sch… kann man suchen - nach derart wichtigem nicht.

Grüsse - Zoidberg


Fällt mir noch ein: Fehlt eigentlich keinem ein_einziger_Button im Admin für ein volles on-the-fly SQL backup ? So als stack abgelegt - vielleicht 10.

[QUOTE=Zoidberg;157841]Nach jedem sch… kann man suchen - nach derart wichtigem nicht.[/QUOTE]
Ansichtssache. Ein über 65 Tausend Zeichen langer Text mit Marketing bla bla ist ja sowas von essenziell und viel eindeutiger als eine Kurzbeschreibung oder Artikeltitel.
Nimm doch einfach google und such auf deiner Domain. So durchsuchst du alles mögliche.

Und ein SQL Backup ist keine Shop Funktion.
Ein Shop kann einen MySQL Cluster im Hintergrund haben oder auch eine Datenbank mit mehreren Hundert Gigabyte, deren Backup entweder php execution time übersteigen oder/und den Shop für mehrere Minuten lahmlegen würde.

…das kann ein Shop alles haben. Mag sein. Für CE und PE rehct fraglich. Und bei mehreren Gigabyte durchsuchen die dann sicher auch abendfüllend per phpmyadmin durch die descriptions. In einer 12 Jahre alten 3’er geht das tatellos. Und da waren die Server fast noch aus Holz. Backup ist keine Shopfunktion ? Das ist aber WIRKLICH Ansichtssache. Der Shop ist nicht für Coder - der ist für Verkäufer.

Google hat bei mir leider nicht geklappt: Findet 127.0.0.1 nicht.

Grüsse - Zoidberg

und wozu braucht ein Verkäufer MySQL backups? Er weiß doch nicht mal was das ist und wie man das kocht.

Bei deinen Ansätzen sehe ich keine dauerhafte Lösung.
Ein Modul ist doch für so eine kleine Funktion nicht schwierig zu programmieren.

Hallo nosence!

Danke für Deine Zeit.

Ich habe mir mittlerweile was zusammengepfuscht.

Grüsse!

Zoidberg