50% Anzahlung, Rest VOR Lieferung

n’abend zusammen,
wir verkaufen handgemalte ölgemälde nach vorlage und natürlich liste (kein lager). nun möchten wir zur absicherung 50% als sofortzahlung (=malbeginn) und anschließend den rest vor auslieferung. läßt sich sowas mit bordmitteln erledigen? nix gefunden. (lieferzeit ca. 4 wo, hui!)

gruß
volker

[QUOTE=domino;30648]
wir verkaufen handgemalte ölgemälde nach vorlage und natürlich liste (kein lager). nun möchten wir zur absicherung 50% als sofortzahlung (=malbeginn) und anschließend den rest vor auslieferung. läßt sich sowas mit bordmitteln erledigen?[/QUOTE]
Pinsel kaufen, Zahlungseingänge kontrollieren, malen, nochmal [b]Zahlungseingänge kontrollieren[/B] und wenn alles stimmt, das Packet zur Post bringen müsst ihr schon selber machen. :wink:

Aber beschäftigt euch mal mit der Widerrufsbelehrung.

Hallo,

der Widerruf ist kein Problem, weil nach Kundenvorgabe gefertigt: “…Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden…” ist in den AGB zulässig.

Versuch’ mal eine Zahlungsart “Anzahlung, Rest bei Lieferung” zu definieren mit Preisabschlag von 50%. Dann kann Oxid die Bestellung annehmen; die Abwicklung erfolgt dann ausserhalb von Oxid.

Grüsse
Gregor

[QUOTE=gregor;30675]Hallo,

der Widerruf ist kein Problem, weil nach Kundenvorgabe gefertigt: “…Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden…” ist in den AGB zulässig.

Versuch’ mal eine Zahlungsart “Anzahlung, Rest bei Lieferung” zu definieren mit Preisabschlag von 50%. Dann kann Oxid die Bestellung annehmen; die Abwicklung erfolgt dann ausserhalb von Oxid.

Grüsse
Gregor[/QUOTE]

dank dir, so was in der richtung ist mir auch vorgeschwebt. ich hatte gehofft, es etwas eleganter lösen zu können. aber einen tod muß man halt sterben. :wink:

volker