Admintemplate & Artikelbeschreibung anpassen

Oh man, du hast vollkommen Recht.
Die ist mir irgendwie dadurch gegangen, wie peinlich.

Jetzt gehts…

Vielen Dank :-)))

Ich habe da noch eien Frage.

Was muss ich machen um noch 2 Tabs anzeigen zu lassen?
In meiner “tabs.tpl” habe ich weitere Boxen angelegt (…_1, …_2), in meiner “cust_lang.php” habe ich die beiden weiteren Beschreibungen (…_1, …_2), angegeben und in “menu.xml” habe ich 3 weitere Submenus (…_1, …_2 für id und cl), geschrieben.
Nun komm ich leider nicht weiter.
Ich denke, das ich in der php noch etwas eintragen muss, leider nur nicht wo und wie…

Kannst du mir bitte nochmal helfen?

ich habe die Dateien etwas aktualisiert.
In der Zip gibts eine ausführliche Anleitung auf englisch, da steh

Wer Language Variablen wünscht, kann diese dann aus der ersten Anleitung entnehmen :slight_smile:

viele Grüße

Hallo,
habe das Ganze mal in die 4.5.1 Version eingebaut, aber leider läuft’s nicht :frowning:
Beim Aufruf der Artikeldetails gibts immer einen reload auf die Startseite und auch im Backend wird bei klick auf den Tab nur das Frontend angezeigt.

Liegt das vielleicht an der neuen Modulverwaltung von Oxid??

Hier die Fehlermeldung in der log Datei:

oxSystemComponentException-oxException (time: 2012-06-22 12:23:54): [0]: Function ‘getOxArtExtended’ does not exist or is not accessible! (oxArticle)

Stack Trace: #0 /var/www/virtual/w-linx.de/htdocs/admin/article_ingredients.php(30): oxSuperCfg->__call(‘getOxArtExtende…’, Array)
#1 /var/www/virtual/w-linx.de/htdocs/admin/article_ingredients.php(30): oxArticle->getOxArtExtended(‘INGREDIENTS’)
#2 /var/www/virtual/w-linx.de/htdocs/views/oxshopcontrol.php(406): Article_Ingredients->render()
#3 /var/www/virtual/w-linx.de/htdocs/views/oxshopcontrol.php(317): oxShopControl->_render(Object(Article_Ingredients))
#4 /var/www/virtual/w-linx.de/htdocs/views/oxshopcontrol.php(114): oxShopControl->_process(‘article_ingredi…’, NULL)
#5 /var/www/virtual/w-linx.de/htdocs/index.php(103): oxShopControl->start()
#6 /var/www/virtual/w-linx.de/htdocs/admin/index.php(40): require_once(’/var/www/virtua…’)
#7 {main}

Kann da jemand helfen? Wäre sehr nett.
lg, Peter

Moin Peter,

ich habe die Version 4.5.9 und es läuft bei mir. Du musst schon auf die Klassennamen aufpassen. Das war mein Fehler beim ersten Versuch.

Uups… entschuldigung! Ich meinte Version 4.6.1! Unter der 4.5.10 lief das Ganze bei uns auch schon und wir haben jetzt die 4.6.1 Version neu aufgesetzt und dort alles so installiert, wie es auf der alten version auch lauffähig war. Das Feld in der OxArtExtend heißt auch entsprechend INGREDIENTS.

In der Fehlermeldung meiner log-Datei sehe ich in der obersten Zeile ja: Function ‘getOxArtExtended’ does not exist or is not accessible!

Diese Funktion ist im Modulordner soweit aber vorhanden. Deshalb meine Frage, ob mit der Modulanmeldung etwas nicht stimmt. Das läuft ja jetzt in der 4.6.1 Version offensichtlich automatisch ab… man kann den entsprechenden Moduleintrag ja nicht mehr per Hand im Backend vornehmen.

LG, Peter

moin,

gabs ein lösung hierzu ?

Function ‘getOxArtExtended’ does not exist or is not accessible! (oxArticle)

#0 [internal function]: oxSuperCfg->__call(‘getOxArtExtende…’, Array)
#1 /var/www/bartels462/admin/article_techinfo.php(30): oxArticle->getOxArtExtended(‘techInfo’)
#2 /var/www/bartels462/views/oxshopcontrol.php(406): Article_TechInfo->render()
#3 /var/www/bartels462/views/oxshopcontrol.php(317): oxShopControl->_render(Object(Article_TechInfo))
#4 /var/www/bartels462/views/oxshopcontrol.php(114): oxShopControl->_process(‘article_techinf…’, NULL)
#5 /var/www/bartels462/index.php(103): oxShopControl->start()
#6 /var/www/bartels462/admin/index.php(40): require_once(‘/var/www/bartel…’)
#7 {main};

so was habe ich falsch gemacht :slight_smile:

habe die metadata für die module so geandert (gabs nicht in Vanillas file, denke war ein vorheriger version)

'extend'       => array(
    'oxarticle => oxarticle/oxarticle_extended'
),

versuch mal so:


'extend' => array(
'oxarticle[b]'[/b] => [b]'[/b]oxarticle/oxarticle_extended'
),

wenn es das war, wird ich mir seemlich deemlich vorkommen :slight_smile:

aber leider, nach tmp loschen, views new nichts…aber glaub in in die module metadata liegt das problem. - ich habe momentan

$aModule = array(
‘id’ => ‘oxarticle’,
‘title’ => ‘Extend Article with Tech Info’,
‘description’ => array(
‘de’ => ‘Modul zum erweiterung von Produkte mit Technischen Info.’,
‘en’ => ‘Module for adding tech info to Products.’
),
‘thumbnail’ => ‘logo.gif’,
‘version’ => ‘1.0.0’,
‘extend’ => array(
‘oxarticle’ => ‘oxarticle/oxarticle_extended’
),
‘settings’ => array(
)
);

folgender fehler meldung

Function ‘getOxArtExtended’ does not exist or is not accessible! (oxArticle)

#0 [internal function]: oxSuperCfg->__call(‘getOxArtExtende…’, Array)
#1 /var/www/bartels462/admin/article_techinfo.php(30): oxArticle->getOxArtExtended(‘techInfo’)
#2 /var/www/bartels462/views/oxshopcontrol.php(406): Article_TechInfo->render()
#3 /var/www/bartels462/views/oxshopcontrol.php(317): oxShopControl->_render(Object(Article_TechInfo))
#4 /var/www/bartels462/views/oxshopcontrol.php(114): oxShopControl->_process(‘article_techinf…’, NULL)
#5 /var/www/bartels462/index.php(103): oxShopControl->start()
#6 /var/www/bartels462/admin/index.php(40): require_once(‘/var/www/bartel…’)
#7 {main};

In dein settings
/* settings */
protected $sMyAdminCl = “article_customtab”; // name of your admin class <- lower case ?
protected $sMyField = “CUSTFIELD”; // fieldname in oxartextends <-------- WAS SOLL DIESES SEIN ? -auch db feld (neuen), wie unten
protected $sMyDbField = Null; <- ok klar neuen db feld oder ?

versuch ein mal zu deaktivieren und dann wieder zu aktivieren

nee, bekomme auch folgende fehler meldung beim modules

There are modules which are registered in eShop, but module directory is missing.

Do you want to remove all module information including config options and block information for templates?

0=&gt;oxarticle =&gt; oxarticle/oxarticle_extended

so spontan würde ich zuerst die Richtigkeit der metadata.php verdächtigen, direkt danach die Richtigkeit der Klassennamen und zuletzt die Ordnerstruktur. Ich werde später anch der Arbeit auch selbst die Metadata.php erstellen

du bist ein gott :slight_smile:

Ich kann dir noch mal auf schreiben was genau ich gemacht habe, nur zum klarungsbedarf.

Schritte bis jetzt !

Adding tabs with custom longtext description for articles

What i’ve done

Added to table “oxartextends” 4 fields OXTECHINFO _1, etc

renamed article_customtab.php in /admin to article_techinfo.php

opened article_techinfo.php - now reads

  • are these case sensitive ???
  • not sure what protected $sMyField should be ?

class Article_TechInfo extends oxAdminDetails
{
/* settings */
protected $sMyAdminCl = “article_techInfo”; // name of your admin class
protected $sMyField = “OXTECHINFO”; // fieldname in oxartextends
protected $sMyDbField = ‘OXTECHINFO’;

added to menu xml
uploaded to modules -> folder named oxarticle
created metadata.php

$aModule = array(
‘id’ => ‘oxarticle’,
‘title’ => ‘Extend Article with Tech Info’,
‘description’ => array(
‘de’ => ‘Modul zum erweiterung von Produkte mit Technischen Info.’,
‘en’ => ‘Module for adding tech info to Products.’
),
‘thumbnail’ => ‘logo.gif’,
‘version’ => ‘1.0.0’,
‘extend’ => array(
‘oxarticle’ => ‘oxarticle/oxarticle_extended’
),
‘settings’ => array(
)
);

wenn in deiner metadata.php noch die article_techinfo Klasse vorhanden ist, dann sieht es richtig aus. Schau mal nach ob es in der modules/oxarticle/ Ordner wirklich eine oxarticle_extended.php mit der Klasse oxarticle_extended gibt

danke - weiss nicht genau wo die fehler war - hab alles gelöscht und noch mal gemacht und scheint zu klappen :slight_smile:

Zwei fragen habe ich noch.
1 - die text auf die reiter, wo und was soll ich hintragen.
Habe versucht mit ‘tbclarticle_techinfo’ => “Technical Info” in admin/ customer_lang - aber …

  1. Mir es ist immernoch unklar wo die unterschied zwischen die beiden ist ?
    protected $sMyField = “OXTECHINFO”; // fieldname in oxartextends
    protected $sMyDbField = ‘OXTECHINFO’;

Text im Backend:
Du nimmst die ID des Tabs als lang ident
und im FE ist das egal, um die Sache übersichtlich zu halten würde ich auch dort die Übersetzung so handhaben.

$sMyField ist der “reine” Name der Spalte in der Tabelle.
bei $sMyDbField wird noch ein “oxartextends__” davorgehängt, den braucht man für die Objekte, da in dem PHP Objekt, was aus der Tabelle abgeleitet/erstellt wird, man mit so Sachen wie “$oArticle->oxartextends__oxlongdesc->value” arbeitet.

hmmm…habe ich versucht, in out/admin/de lang und cust_lang aber taucht immer noch nur die ident auf (tmp gelöscht / views updated)

  • aber ist klein kram !

…duh ! - nichts mit lang files - nur die id von menu.xml ist die tab name !

danke für die erklärung
und Vielen dank für alles :slight_smile:

PS - gerade auf ein andere server gespielt, und er meckert “kein shipping costs gefunden” - nicht schlimm, nur zu info

Hi, ich nutze OXID CE 4.7.6. Ich habe versucht das Modul mithilfe der upgedateten Version zu installieren, jedoch hat es nicht funktioniert.

Irgendetwas scheint in der Datei oxarticle_extended.php nicht aktuell zu sein.

Ich werde bei dem Versuch ein Produkt aufzurufen auf index.php?cl=start&redirected=1 weitergeleitet.

Hat jemand einen Hinweis woran das liegt oder gibt es eine andere Anleitung die funktioniert?
Das kostenpflichtige Tool kenne ich bereits, Danke! :smiley:

wenn es zu index.php?cl=start&redirected=1 führt, dann sollte in der exception_log.txt was dazu drinstehen

Hi, komischerweise wird mir nach der 3. Installation jetzt alles im Frontend angezeigt :smiley:

Nur im Backend gibt es noch ein Problem. Dort steht tab1 und wenn ich da drauf drücke, sehe ich als iframe den Shop.