Aggrosoft Paypal-Modul übermittelt keine Bestelldaten an Shop zurück

Hallo,

ist jemand mit folgendem Problem vertraut:

Der Kunde zahlt bei PayPal, kommt zum Shop zurück, aber es werden keine Bestelldaten an den Shop übermittelt? Also es wird zwar eine neue Bestellung eingetragen, aber diese ist vollkommen leer (keine Artikel, keine Summe, keine Kundendaten, nichts).

Die Log-Datei sagt folgendes:


[03/05/2012 2:49 PM] - adding basket failure
array (
  'stoken' => '6555C804',
  'force_sid' => '5d52b507da49531306a1d754f3df894f',
  'lang' => '0',
  'ldtype' => 'infogrid',
  'cl' => 'order',
  'fnc' => 'paypal',
  'challenge' => '',
  'ord_agb' => '1',
  'admin_sid' => '5a8a6caa4e06d6206f210aa7e1bbbbc2',
  'sid_key' => 'oxid',
  'language' => '0',
  'oxidadminprofile' => '0@Standard@10',
  'oxidadminlanguage' => 'de',
  'oxidadminhistory' => '|admin_start|navigation|admin_order|article',
  'sid' => '5d52b507da49531306a1d754f3df894f',
  '__utma' => '48946097.1627545960.1330951344.1330951344.1330954206.2',
  '__utmc' => '48946097',
  '__utmz' => '48946097.1330951344.1.1.utmcsr=(direct)|utmccn=(direct)|utmcmd=(none)',
  '__utmb' => '48946097.19.10.1330954206',
)

OXID CE 4.5.0

Danke

Lars

Ich bin ein wenig am verzweifeln… Weiß denn keiner, wo das herkommen kann? Am Server kanns nicht liegen, ich habe den ganzen Shop extra auf einen anderen Server kopiert, wo wir die selbe Version mit PayPal laufen haben.

Am Template kannst nicht liegen, ich habe spassenshalber das Standardtemplate eingespielt. Auch den core, views und admin-Ordner habe ich in Original-Zustand zurückversetzt…

An einer Einstellung bei PayPal kann es auch nicht liegen, ich habe testweise ein anderes Konto angegeben, auf das bereits ein Shop läuft, trotzdem wird der selbe Fehler in die Log-Datei geschrieben…

Was bleibt denn dann noch?

Und du verwendest das neuste Paypal-Modul von Aggrosoft?

Nee, eine leicht ältere Version, aber nicht sehr alt… Mit der neuesten Version funktioniert die Weiterleitung zu PayPal garnicht, sondern die Bestellung wird sofort ausgeführt.

da ich auch bald dieses Modul einsetzen möchte hört sich das nicht so gut an :smiley: … kontaktiere Aggrosoft mal direkt glaube kaum das sie jeden Tag hier mitlesen
http://www.oxid-esales.com/de/exchange/extensions/paypal-modul-cepeee?tab=about-provider&term=2223

Hab ich schon, warte seit Dienstag auf Antwort…

Allerdings haben wir das Modul schon öfters in Verwendung, und bisher gab es nie größere Probleme wie dieses…

Ich hatte mal mit der 4.4.x das gleiche Problem. Danach sendete mir Aggrosoft die neuste Version und schon funktionierte es wieder.

ich nehme an das die ipn url flasch ist die hat sich nähmlich mal geändert mal i nder doku die url vergelichen.

Hallo

Ich muss das Thema jetzt nochmal aufrollen.
Gibt es hierfür schon eine Lösung? Ich habe das gleiche Problem, PayPal leitet nicht zurück auf den Shop.

Was hat es mit der IPN auf sich, gibt es dazu noch eine Doku?

In meiner (Version von 2010) steht der Pfad:

http://yourshopurl.com/index.php?aspaypal_cl=aspaypal_ipn

Stimmt das so noch?

Grüße
Ronny

Welche Shop-Version verwendest du und hat es mal funktioniert?

Ja, das Modul hat funktioniert, allerdings sehe ich gerade im Log das es scheinbar schon letztes Jahr Probleme gab (ipn coming in, status after checking is INVALID_TRANSACTION).

Die Shop-Version ist die: Community Edition 4.0.1.0

Hallo,

ich habe dasselbe Problem jetzt auch.

Was ist denn die Lösung?
Mein Modul ist aus dem Sommer letzten Jahres. Bis jetzt hat eigentlich alles soweit gut funktioniert. Bis vor ein paar Wochen, da mehrten sich die Probleme wie unten beschrieben.

Mittlerweile ist es so, dass ich die Zahlunge erhalte aber der Shop keine Bestellung registriert und auch keine Email an den Kunden verschickt…

Brauche dringend Hilfe…
Shop ist die CE 4.5.9

Grüße,
Thore

Gibts dazu schon was neues ?. Habe das gleiche Problem.

Shopversion 4.2 CE mit aspaypal Modul

Hallo,

wir haben hier das selbe Problem. Im Log steht dann auch nur “IPN COMING”.
Im Einsatz haben wir die CE 4.4.8_34028.

Hat der Thread-Ersteller eine Lösung?

salut,

warum ist es so schwierig direkt bei Aggrosoft anzufragen, per E-Mail etc.?
Was ist wenn Aggrosoft nun mal ein-zwei Wochen nicht ins Forum reinschauen kann. ? :wink:

ceau

moin,

wenn das problem, wie man ja nachlesen kann, häufiger vorkommt und hier auch “diskutuiert” wird, schadet das resultat hier auch nicht… eher im gegenteil.

ausserdem liegt meine chance heute abend höher hier wen zu erreichen, bevor ich morgen aggrosoft anrufen muss.

gruß

Ich habe das mal überprüft. Bei mir hat der Hoster ein Update auf den Server gespielt und dabei die Dateizugriffsrechte neu gesetzt.
Die von PayPal aus angegebene Adresse ruft im normalfall ein Script im Modul auf, sind die Zugriffsrechte der Datei jedoch nicht aussreichend bricht das Modul an dieser Stelle ab .

Einfach mal die Antwortadresse die bei PayPal eingegeben ist manuell aufrufen und die Konsohle mitlaufen lassen. Wenn 401 kommt hat die Datei die falschen Rechte.

Bei mir war nach chmod 750 wieder alles OK.

Villeicht hilft es euch ja weiter

Falls es damit gelöst wird - gebt Ihr diese Info bitte auch an Aggrosoft weiter, damit die das in der internen Support-Doku zum Modul entsprechend hinterlegen können? Sonst sucht man beim nächsten Vorfall wieder von vorne …

Die Rechte stehen hier in allen Modulen auf 644.
Mit welcher Konsole lässt du dir das anzeigen?

ist deine IPN verbindung bei paypal aktiv ? und hast du mal gewartet ob Paypal nicht doch noch die IPN später versendet hat ?