Alte DB Daten übernehmen

Hallo,

welche Tabellen muss ich aus meiner alten DB importieren, wenn ich nur die Artikeldaten benötige? Macht es Sinn die Oxseo auch zu importieren, die ist mittlerweile auf eine bachtliche Größe angewachsen.

Grüße aus Berlin

reine Artikel?

Oder auch die Varianten, Kategoriezuordnungen, Attribute, Langtexte, Bilder…?

Hilft Dir das? Ist zwar was älter, aber immer noch aktuell genug: http://wiki.oxidforge.org/File:Oxid_ce43x_mysql_admin_nomenklatur.xls

Was genau hast Du denn vor? Vielleicht gibts ja noch bequemere Wege?

Hallo, ich hoffe ich bin auch richtig hier mit dem Problem:
in unserer kleinen Firma habe ich einen lokalen Webserver installiert auf dem eine ‘Testversion’ für unseren oxid Online-Shop laufen sollte - der ‘produktive’ Online-Shop funktioniert o.k. - aber mit der Installation und Datenübernahme für den ‘lokalen’ oxid-Shop klappt irgendwie nicht.
Ganz neuer Setup oxid CE (auch mit dasselbem Release) wurde erstellt und auch neue Datenbank (auf dem lokalen MySQL Server), und damit nur bestimmte DB-Tabellen, wie in der Grundinstallation vorgesehen (Shop online verfügt schon über zusätzliche Erweiterungen und damit auch die DB hat schon einige zusätzliche Tabellen). Das Ersetzen von Verzeichnissen der lokalen Installation wurde wie im Tutorial gemacht und der Datenimport von den online-Shop-DB klappte eigentlich auch. Nur der lokaler Shop startet nicht. Entweder kommt die Fehlermeldung (Fatal error: Class ‘oxFb’ not found in C:\www\xampp\htdocs\oxid.4.5.0_34568\core\oxuser.php on line 1419) oder statt im lokalen Admin-Panel zu landen wird redirected online oder wenn letztendlich mit dem admin-Anmeldung klappt, sind die gesamten Shop-Einstellungen im admin-Panel leer. Gibt’s irgendwo eine ausführliche Anleitung, wie solche Testinstallation man durchführen kann?
Ich freue mich auf jeden richtigen Tip

  • beim Import der DB bitte ohne die Tabellen oxv_…
  • Pfade in config.inc.php und .htaccess angepasst?
  • /tmp geleert?
  • VIEWS aktualisiert?
  • SEO neu berechnet?

Hallo Ray,

eigentlich alles was mit Artikeln zu tun hat inkl. Kategorien, Texte und Bilder.

Was ich nicht brauche sind die Kunden sowie Logs oder ähnliches, Kundendaten werden im externen Programm gesichert, ansonsten alles was wichtig ist!

Was ich vorhabe ist ziemlich einfach, setze den Shop inkl. neues Template auf.

Die Datei habe ich schon seit ewigkeiten, ist die noch aktuell, die DB Struktur hat sich doch geändert. Selbst wenn, weiß ich noch immer nicht welche Tabellen notwendig sind.

Gruß Nic

such Dir doch einfach das passende cumulative pack von Deiner Version auf die aktuelle und lass das Update-SQL über die alte Datenbank laufen, danach verbindest Du die mit der neuen Installation

Hallo Ray,

hatte ich schon Testweise umgesetzt, zu viele Probleme mit dem Update, daher wollte ich ein komplett neues sauber strukturiertes System aufsetzen.

Nur wie schon geschrieben, dazu brauch ich zumindest die Artikeldaten sowie alles was dazu gehört.

Gruß Nic