Alter Preis bei Rabatt wird nicht angezeigt

Hallo,

ich hoffe mir kann jdm. helfen.

Ich habe einem Produkt einen Rabatt zugewiesen.
Dieser wird auch von dem alten Preis abgezogen.
Nur leider wird der alte Preis nicht angezeigt.

z.B.
30 Euro statt 50 Euro

Ich habe schon herrausgefunden, dass es sich um die Variable:
$product->getFTPrice()

und um folgende Zeilen aus dem pl\inc\product.tpl

[{if $product->getFTPrice() }]
<b class=“old”>[{ oxmultilang ident=“DETAILS_REDUCEDFROM” }] <del>[{ $product->getFTPrice()}] [{ $currency->sign}]</del></b>
<span class=“desc”>[{ oxmultilang ident=“DETAILS_REDUCEDTEXT” }]</span><br>
<sub class=“only”>[{ oxmultilang ident=“DETAILS_NOWONLY” }]</sub>
[{/if}]

handelt.

Wie kann ich diese Variable aktivieren, oder muss ich etwas in den Einstellungen vornehmen.

Danke schon mal für Eure Hilfe.

steht denn im feld uvp was drin ??

Danke, das war ein guter Hinweis.

Ich hatte es mir anders gedacht, aber so geht es auch.

ich habe exakt dasselbe Problem und komme nicht weiter.

Wo finde ich denn das Feld uvp?

danke schonmal vorab =)

zweite Seite / Tab im Artikelstamm

Ah, OK vielen Dank!! Habe es gefunden und verstehe jetzt…

Problem ist nur: Wir haben über 400 Artikel im Sortiment und wollen davon bestimmte Artikelgruppen (mit je um die 20-40 Artikel) nur an bestimmten Tagen Rabattieren. Über die Rabatte geht dies auch recht bequem - nur wird dann der alte Preis eben nicht angezeigt…

demnach müsste ich bei allen vom Rabatt betroffenen Artikel - an dem entsprechenden Tag wo der Rabatt stattfinden soll - den UVP ausfüllen?

Das kann es doch nicht sein…?!

Warum wird der alte Preis nicht auch dann angezeigt wenn man eine Rabattregel erstellt? Das würde doch Sinn machen…

Das ist sicher möglich, nur in der Standard-Ausführung so halt nicht umgesetzt. Bei dem meisten dürfte sowas über die angeschlossene WAWI auch nicht so das Problem sein.

Du müsstest halt mal Prüfen, ob beide Preise in der Detailsansicht verfübar sind, und dann ein kleine Abfrage ins Template einbauen. Vielleicht gleich mit zusätzliche Anzeige “Sie sparen X-Prozent”…

Ich stimme Jaydee vollkommen zu.
Das ist schon sehr seltsam gemacht…

Über die UVP wird der Normalpreis ja durchgestrichen angezeigt, die “Funktion” gibt es also ja schon… nur an der falschen Stelle, was das Handling und die Übersichtlichkeit angeht.

Wieso ist das nicht bei Rabatten mit eingebaut??
Das sollte doch auch den Entwicklern komisch vorkommen, dass man einen Rabatt gewährt und niemand erfährt davon?

Also ich denke, das ist kein Einzelfallproblem sondern sollte fest implementiert werden und vielleicht bis dahin als Modul oder so angeboten werden, damit nicht jeder in seinem Quelltext wühlen muss… wäre sinnvoll.

Ich möchte noch mal kurz ein typisches Beispiel geben und hoffe, manche denken mal drüber nach:

Ich biete eine Tischdecke in 10 verschiedenen Farben für 19,95 EUR an.
= Ein Vaterartikel -> Preis = 19,95 – 10 Varianten

Nun möchte ich die Tischdecke für einen Aktionszeitraum von einer Woche für 15,95 EUR anbieten und das natürlich auch dargestellt bekommen.

Vorgehensweise:

1.) Stammdaten -> Grundeinstellungen -> System -> Varianten -> Varianten-“Vater” ist kaufbar -> Häkchen machen
2.) Artikel -> Stamm -> Preis = 15,95 EUR eintragen
3.) Artikel -> Erweitert -> UVP = 19,95 EUR eintragen
4.) Stammdaten -> Grundeinstellungen -> System -> Varianten -> Varianten-“Vater” ist kaufbar -> Häkchen wieder wegmachen
5.) Wecker im Handy stellen auf Ende der Woche, um das ganze wieder rückgängig zu machen.

Ich will eigentlich nicht zu viel Kritik äußern, die Funktionen sind schließlich vorhanden, was bei Oxid umfangreich und genial ist und zudem noch kostenlos. Es soll vielleicht nur ein kleiner Denkanstoß sein, schließlich führen ja nur Probleme zu Lösungen…

Hier findest du noch wichtige Hinweise über dieses Thema :wink:

http://www.oxid-esales.com/forum/showthread.php?t=5777&page=2

Hi everybody,

I have created an own theme based on azure and discovered now that after creating a discount on a specific product I don’t see any information in the product details. So I started digging in this forum and found out that it can be achieved with the UVP field. Unfortunately I don’t want to(can’t) use this field due to I have different prices for the product variants.

Therefore I started analyzing the code/database and found a table that is responsible for the relations between oxarticles and oxdiscount - oxobject2discount. On PHP side there is a class oxDiscount which seems to be a manager that can be used for checking whether an article has a discount (isForArticle()) or not and a method getAbsValue() for calculating the absolute discount value.

Unfortunately I have no idea how this class works. How does getAbsValue() know which product is used for calculating the absolute discount value?

The other question is how do I get access to this manager object in lets say listitem_grid.tpl?

Thank you.
Martin