Anwendungsentwickler / Webentwickler


#1

Originally published at: https://oxidforge.org/de/job/musikhaus-kirstein-schongau-anwendungsentwickler-webentwickler

Das erwartet Dich: Jede Menge Platz zur Entfaltung Ein tolles, dynamisches und aktives Team Pflege und Administration unserer Schnittstellen zwischen Warenwirtschaft und Shop-System Du erstellst und pflegst unsere Feeds (xml, csv) Technische Umsetzung und Betreuung von Online- und Intranet-Projekten Entwicklung und Realisierung von Single-Page-Applications in Zusammenarbeit mit unserem Frontend-Team Du erstellst und aktualisierst Dokumentationen und Vorgehensweisen in Confluence Design und Umsetzung von grafischen Benutzerschnittstellen mittels aktueller Technologien wie HTML, CSS und JavaScript und entsprechender Frameworks Das bringst Du mit: Gutes Verständnis für Systemstrukturen und Web-Technologien Studium/Ausbildung im Bereich der Informatik (z.B. Fachinformatiker Anwendungsentwicklung) oder mehrjährige Berufserfahrung im E-Commerce Umfeld Linux, SSH und Git sind keine Herausforderungen für Dich Sehr gute Kenntnisse relationaler Datenbanksysteme auf SQL Basis Sauberer Code ist für Dich eine Selbstverständlichkeit Du bist interessiert an neuen Technologien, hast eine hohe Lernbereitschaft und arbeitest Dich eigenständig in neue Themen ein. Bonuspunkte gibt’s für folgende Kenntnisse: Shopsystem [OXID eSales] NodeJs, Vue, React JS, Angular Vagrant, Ansible, GitLab, Docker Deshalb solltest Du bei uns anfangen: Flexible Arbeitszeiten Wir suchen Mitarbeiter, die mit uns wachsen wollen und offen sind für neue Herausforderungen im E-Commerce und Verantwortung übernehmen wollen. Wir möchten, dass sich unsere Mitarbeiter langfristig bei uns wohl fühlen: Deswegen bieten wir Dir ein attraktives Leistungspaket, das neben angemessener Entlohnung und fairen Urlaubs- und Arbeitszeitregelungen auch tolle Einkaufskonditionen umfasst. Wir lieben komplexe Fragestellungen und neue Lösungen. Bei uns wird es nie langweilig. Bitte richte Deine aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per Email an: Roman Thomas, [email protected]