Artikel lassen sich plötzlich nicht mehr ändern!

Hallo zusammen,

ich habe plötzlich ein Problem, meine Artikel zu ändern.

Egal, ob ich irgendwas aktiv/inaktiv setzen will, oder den Lagerbestand ändern will, oder den Artikeltext ändern will: Die Änderungen werden einfach nicht gespeichert. Es gibt keine Fehlermeldung. In der exception_log steht auch nichts drin.

Ich nutze die CE 4.7.6, PHP 5.4.4-14+deb7u12, MySQL 5.5.40.

Meinen Debian Server halte ich ständig aktuell - kann sein, dass es mit einem der PHP/MySQL Updates zusammen hängt. Die Oxid-Version kann ich nicht ohne weiteres updaten, da ich Module nutze, die unter Umständen nicht mehr laufen.

Bestellungen gehen ganz normal rein - ich kann nur über den Admin-Bereich keine Artikel mehr ändern.

Ich hoffe sehr, dass jemand eine Idee hat!

Danke und viele Grüße,

Thorsten

So, nach einer Nachtschicht habe ich den Fehler gefunden.

Ich hatte Ende November das idealo Echtzeitmodul installiert und hatte aber nur Probleme damit, weswegen ich dann auf das idealo CSV Modul gewechselt bin. Das Echtzeitmodul hatte ich vorher deinstalliert.

Leider ist es so, dass bei der Deinstallation ein Trigger, der beim Update der Artikel-Datenbank aufgerufen wird, nicht gelöscht wird, wodurch anschließend kein Update der Artikel mehr möglich ist, da direkt in MySQL ein Fehler erzeugt wird.

Ich musste den Trigger manuell löschen - jetzt geht wieder alles.

  1. Es wäre wünschenswert, wenn MySQL-Fehler von Oxid ins exception_log geschrieben würden, das hätte mir ein paar Stunden Fehlersuche gespart. Das vielleicht mal als Anregung an die Entwickler.

  2. Das Problem dürfte jeder haben, der das idealo Echtzeitmodul wieder deinstalliert.

  3. Jetzt darf ich eine außerplanmäßige Inventur machen, da seit Ende November auch die Lagerbestände bei Bestellungen nicht mehr geändert wurden. Danke idealo!!! :mad: