Auswahllisten und Preisalarm

Hallo, ich habe zwei Fragen:

  1. Ich habe von einigen Artikeln 4 verschiedene farben, jede Farbe mit 4 Größen, also insges. 16 Auswahlmöglichkeiten. Jede Auswahlmöglichkeit hat einen unterscheidlichen Lagerbestand. Wie kann ich sowas übersichtlich und komfortabel für den Kunden lösen. Es muß - wenn ein Artikel nicht verfügbar ist, die Lagermeldung Lieferbar innerhalb 1-2 Wochen erscheinen, Ich brauche also eine Lagerbestandsverwaltung für jede der 16 Auswahlmöglichkeiten. Nun finde ich es höchst unkomfortabel auf der Prosuktseite unten 16 Varianten zu haben. Mir gefällt eine Lödung mit Auswahllisten (u.A. da diese im Kopf der Artikelansicht, direkt neben dem warenkorb Button zu finden sind und noch dazu im warenkorb auch) viel ansprechender als die Varianten unten. Was kann ich machen? Wie löst ihr sowas?

Ich weiß, bei Exchange gibt es ein Modul zu kaufen, aber dort steht nix von der ce Version, nur das ein modul “Varianten” installiert sein muß. Ist das bei der 4.2 CE Version die Möglichkeit der Variantenbidlung, oder was ist damit gemeint?

Gibt es keine preiswertere Alternative? Wie gesagt, wie löst ihr solche Dinge?

  1. Kann man den preisalarm irgendwo global für alle Produkte abschalten, oder muss ich bei jedem einzelnen Produkt / Variante extra das Häckchen unter “Erweitert” setzen?
  1. Hast du die “Multidimensionalen Varianten” schon mal ausprobiert? Die ist in Version 4.2.0 schon mit eingebaut. Das müsste ein guter Ansatzpunkt sein.

  2. Du kannst du Funktion im Template auskommentieren oder rauslöschen. Dann kannst du das allerdings überhaupt nicht mehr nutzen. Alternativ kannst du ja auch per SQL-Befehl aller Artikel für Preisalarm sprerren und nur die die gewollten wieder freigeben.

Hallo Christoph,
ja, die Multivarianten hab ich mir letzte Nacht mal angeschaut, aber irgendwie bin ich da nicht ganz hintergestiegen, wie das funktioniert. Im Handbuch hab ich leider auch nichts dazu gefunden.

Ahhhh, jetz hat’s gefunkt. Genau das hab ich gesucht. Danke Christoph. Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wie ich als Nichtprogrammierer die Stichwortliste generell unter die Varianten schiebe. Also zuerst Artikeldetais mit Bild und Text, dann Varianten, dann Stichwortliste. Warum steht die eigentlich standardmässig über den Varianten? Hat das irgendeinen bestimmten Grund?:smiley: