Azure Ansicht Galerie - Artikel pro Seite / Fehler oder Bug?

Habe folgendes Problem bei mir:

Bei mir ist Galerie als Standard gesetzt und bei Artikel pro Seite steht 10, aber da müsste ja 12/16/24 sein, habe aber nur die auswahl 10/20/30 und wenn der Kunde dann 20 auswählt springt es auf 10 zurück und er muss immer noch Seite wechseln um zu den anderen Artikeln zu gelangen.

Wenn er aber nun die Ansicht kurz ändert und wieder auf Gallery wechselt geht es normal.
Ist der Fehler jemanden bekannt oder hab ich was falsch eingestellt?

Kannst Du das im Demoshop verifizieren?
Mal nen anderen Browser getestet?
Angemeldet oder nicht angemeldet?

Leider kann ich das im Demoshop nicht reproduzieren, weil da niergends mehr wie 10 Artikel sind.

Problem besteht bei allen Browsern: Firefox,IE und Chrome.

Neu auf die Seite, Artikel Pro Seite steht auf 12, aber die asuwahl ist 10/20 usw…und funktioniert nicht.
Sobald ich mich angemeldet habe ist die auswahl plötzlich auf 12/16usw gesprungen, nach dem abmelden geht es wie es soll.

Irgenwie erkennt das Programm nicht bei Artikel pro Seite - das Galerie gesetzt ist.

[QUOTE=Mannitu;86992]Leider kann ich das im Demoshop nicht reproduzieren, weil da niergends mehr wie 10 Artikel sind.[/QUOTE]
Dann leg doch einfach noch Artikel an. Z. B. indem du sie einfach 10x kopierst.

[QUOTE=Mannitu;86992]Neu auf die Seite, Artikel Pro Seite steht auf 12, aber die asuwahl ist 10/20 usw…und funktioniert nicht.
Sobald ich mich angemeldet habe ist die auswahl plötzlich auf 12/16usw gesprungen, nach dem abmelden geht es wie es soll.[/QUOTE]
Wo hast du diese Veränderungen denn vorgenommen? Nutzt du ein “eigenes” Template? Oder nur einen Template-Kopie?

Schon passiert und der fehler ist auch im Demoshop

Moin Mannitou,

hmm…

Also ich hab das eben mal bei ein paar Shops geprüft und kanns weder im IE noch im Firefox reproduzieren.
Was für einen Browser beutzt du?

Beste Grüsse

Thomas

Ich nutze den aktuellen Firefox 11.0
Internet Explorer 9.0
und aktuellste Chrome version.
Auf zwei verschiedenen Rechnern.

Galerie muss als Standard gesetzt sein(nicht erst ändern), dann lösche ich den Cache schliesse den Browser und öffne in neu.
Dann kommt der Fehler. Wenn aber einmal die Ansicht umgestellt wird oder die Seite aktualisiert stimmt es bis zum nächste nleeren des Cache

Scheint mit den Domain-Cookies zu tun zu haben, löscht man die explizit, wird es falsch dargestellt. Genau so in einem “frischen” Browser.

Was heist das? Problem bei mir oder Oxid?

sagen wir mal so - eventuell ist es bei manchen Konstellationen unglücklich gewählt, diese Steuerung via Cookie zu managen

Andererseits, wie sonst sollte man solche Besucher-Präferenzen speichern?