Bei "Neuen Artikel anlegen" unter chrome bleibt das Feld "Speichern" passiv

Hallo vanilla, ich hab´ja nur einen shop. Chrome: Version 71.0.3578.98 (Offizieller Build) (64-Bit).

Bei Rechtsklick erhalte ich: <input type="submit" class="edittext" id="oLockButton" name="saveArticle" value="Speichern" onclick="Javascript:document.myedit.fnc.value='save'" disabled="">

Spätestens beim Füllen der Felder “Title” und “Art.-Nr.” sollte doch da “enabled” stehen, oder?

ich habe eben im Testshop nachgeguckt, dort ist es ebenfalls so.
https://demoshop.oxid-esales.com/community-edition/admin/

Es scheint auch gewollt zu sein, dass der Knops erst mal deaktiviert ist. Dieser sollte aber wieder aktiviert werden, sobald man den Titel eingibt.

Korrekt, so war es bisher ja auch. Titel eingeben und der Speichern-Button wird aktiv. In allen Browsern ist das so, in chrome eben nicht mehr. Bleibt passiv. Ich kann momentan im Chrome-Browser keine neuen Artikel erfassen.

D.h. im Demoshop hast du das Problem auch?
Dann muss das Problem im PC sein. Ich könnte mir so ein Antivirus vorstellen, das Javascript im Browser sperrt. Oder ein Plugin in Chrome.
Ich würde dich noch bitten ein mal im Inkognito Modus zu probieren.

Inkognito-Modus und Demo-Shop das Gleiche.
Ich habe einen neuen Antivirenscanner. Dachte auch, dass es daran liegt. Hab ihn ausgeschaltet, Prob besteht auch dabei.
Neue Plugins oder Browser-Addons hab ich auch nicht.
Werde mich da mal step by step vortasten. Es kann nicht an oxid liegen, so viel ist klar.

.

Hab das gerade ausprobiert und konnte auch nicht speichern in Chrome. Cache geleert und Erweiterungen deaktiviert dann ging es wieder, jetzt kann ich’s nicht mehr reproduzieren.

Hallo @leofonic
Hab das auch gerade probiert, jedoch keine Änderung.
Ich habe noch einen Testshop CE 6.1.1 mit einer anderen DB laufen, auch das gleiche Problem.

Ich verstehe es einfach nicht, da es ja in anderen Browsern läuft.

Hallo,
ich bin neu hier. Bin über Google auf den Beitrag gestoßen, weil ich auch schon am verzweifeln war.

Ich habe genau dasselbe Problem. Ich kann im Chrome nach dem Anmelden einen Artikel anlegen und speichern, danach geht nichts mehr. Muss dann immer wieder neu anmelden.

Im Firefox läuft alles. Gibt es schon eine Lösung/Idee?

LG

Hallo, das Prob besteht immer noch und eine Lösung gibt es noch nicht.
Ich sitze das jetzt aus und warte auf das nächste Chrome-Update. Eventuell hat sich das dann erledigt.

Hier ein kleines Modul, könnt ihr mal testen: https://www.zunderweb.de/Unlocksave.zip

Hallo @leofonic
Habe es gerade in meinem Testshop probiert und siehe da, es fluppt. Vielen Dank dafür.
Was genau macht dieses Teil ? Ok, irgendwas entsperren. Ich möchte es einfach gern verstehen.
Gruß Michael

Im Top-frame wird von Oxid ein Javascript geladen (oxid.js), da wird die Funktion die den Button entsperrt in eine Variable gespeichert. Die Funktion wird von Chrome nach dem Reload des iFrames nicht mehr gefunden: https://bugs.chromium.org/p/chromium/issues/detail?id=919020

Das Modul schreibt diese Funktion beim iFrame-Aufruf nochmal in die selbe Variable, dann wird sie wieder gefunden.

1 Like

Ok, vielen Dank. Somit ist das Problem gelöst. Habe es in deinem Beitrag Nr. 12 so gekennzeichnet.

Das Problem besteht nicht nur bei einer Artikelanlage sondern auch bei neuen Herstellern/Lieferanten - vermutlich bei noch mehr Bereichen.

Da das Problem bei mir nur manchmal auftritt kann ich jetzt nicht reproduzieren ob das kleine Unlock-Modul diese Bereiche ebenfalls fixt.

wir hatten auch das problem, sowohl bei artikeln als auch bei herstellern, beides läuft auch mit chrome wieder 1A nach installation des kleinen moduls von leofonic.

herzlichen dank !

Es hat sich rausgestellt das das Modul hier eine “Nebenwirkung” hat: ALLE Hilfetexte im Admin des Shops werden nicht mehr angezeigt, Ein Click auf die kleinen Fragezeichen bleibt ohne jede Funktion.

Weiß jemand wie man diese Nebenwirkung verhindern , bzw. die Hilfetxte wieder zum Forschein bringen kann ?

Der Chrome-Bug ist mittlerweile behoben so dass das Modul nicht mehr notwendig sein sollte.

Hallo @leofonic, hatte das die Tage mal getestet und auch bemerkt, dass das Speichern wieder funktioniert und das Modul wieder deaktiviert. Somit funktionieren die Fragezeichen-Hilfetexte im Admin
auch wieder. Danke für die Nachricht.

ja kann ich bestätigen, klappt alles wieder, auch ohne das kleine chrome-bug-fix-modul.

warum funktioniert es denn jetzt wieder ohne ?

Chrome hat den Bug gefixt und mit Autoupdate bekommt man immer die neue Chrome-Version automatisch.