Bessere übersicht bei Kategorien zuordnung

Hallo

Es wäre schön wenn in zukünftigen Versionen die Kategorien besser zugeordnet werden können.

Das Problem ist das wenn man z. B. bei Textilien Die Kategorien in Damen, Herren und Kinder hat und dann Hosen in jeder mit drin hat man erst lange Probieren muss welche denn jetzt auch die richtige Kategorie ist wo diese noch eingeordnet werden soll.

Das ist ehrlich gesagt tierisch schlecht gelöst mit der Kategoriezuordnung da ich sehr viele Artikel in mehreren Kats einordnen muss.

Beste Grüße

Marco

Hallo Marco,

ich versteh nix. Kannst Du Deine Anfrage präzisieren?

Gruß


Marco Steinhäuser
Community Guide
OXID eSales AG

wenn du unter erweitert rechts die kategorien dem artikel zuweisen willst, hast aber 5x die kategorie hosen, weißte nicht, ist die 1. hose oder die 2. hose die richtige kat

ergo hier sollten als erkennungszeichen die katnummern rein, oder zumindest die anfangsbuchstaben der oberkategorie, z.b. dam-hosen her-hosen so würde man es erkennen 1. sind die damen hosen, 2. sind die herren hosen

Grüße
Martina

www.bastelundhobbykiste.de www.kreative-buecher.de

Ah - wir reden über den Admin-Bereich…

Diese Anfrage habe ich schon mal aufgenommen, steht also schon in der Pipeline. Alternativ steht es natürlich der Community frei, an dieser Stelle etwas zu tun. Mal schauen, wer schneller ist. :slight_smile:

Gruß


Marco Steinhäuser
Community Guide
OXID eSales AG

Hi,

die Idee von laramarco ist nicht verkehrt und erstmal am einfachsten umzusetzen…,
aber… erfordert wieder viel Schreibarbeit um die zusätzlichen ‘katnummern’ oder ähnliches anzulegen.

Es wäre doch besser die Kategorien per Javascript zu laden, um daraus einen Kategoriebaum zu erstellen( ähnl. Windows-Explorer ).

Beispiel:

Die Navigation durch diesen Kategoriebaum ist meiner Meinung am effektivsten und geht auch sehr schnell.
Vielleicht ist das ja mal was für die Zukunft…

Gruß Marko

[QUOTE=marko3599;25044]Es wäre doch besser die Kategorien per Javascript zu laden, um daraus einen Kategoriebaum zu erstellen( ähnl. Windows-Explorer ).[/QUOTE]
So wie es das gute, alte osCommerce/xtCommerce schon immer macht…

Im 3er-Oxid war der Kategoriebaum auch noch erkennbar.

Das ist übrigends für mich auch einer der Gründe, warum wir noch immer die 3er-Version betreiben. Die Kategorien A-Z sind mehrfach vorhanden und ich wüsste nicht, wie ich die im 4er nun eindeutig zuordnen soll.

Beim 3er konnte man auch noch problemlos in der Liste scrollen, während bereits ausgewählte Kategorien erhalten blieben. Das klappt bei mir im 4er auch nicht mehr. Sobald ich mich in der Liste bewegen will, ist alles, was bereits ausgewählt war, wieder weg, sodass man nicht mehr alles auf einmal rüberziehen kann, sondern nur noch aus der gerade sichtbaren Auswahl. (Ist in der Artikelansicht beim Zuordnen der Kategorien nun nicht so dramatisch -da ist nicht so viel zuzuorndnen - aber andersrum nervt es. Ich wollte nämlich in einem andern Shop, den ich gerade mit Version 4 aufbaue, einer Kategorie viele Artikel aus einer langen Liste zuordnen … und das geht dann nur sehr mühsam.

Ich fands beim Arbeiten im Admin übrigens auch deutlich angenehmer, die ganzen Zuordnungen sofort zu sehen, ohne erst ein Pop-up öffnen zu müssen …

Hallo,

man kann über die Kurzbeschreibung der Kategorien eine Übergangslösung finden. Wenn man dort “Zubehör Notebooks” einträgt, weiß man z.B. genau, um was es sich handelt.

Gruß

Jan

Hallo,

weil wir gerade dabei sind. Im IE8 werden die Scrollbalken nicht angzeigt, damit man in dem Kategorien-Zuordnungsmenü nach unten scrollen kann. Mit Titel Anfang und Ende sortieren überspringt man alle Kategorien in der Mitte, sprich, diese sind erst gar nicht sichtbar wenn man etwas mehr Kategorien hat. Man kann sich diese Kategorien nur anzeigen lassen wenn man den Buchstaben der Kategorien weiß und oben im Suchfeld eingibt. HaHa. Jetzt hört bitte auf mit dem Sch… Was war eigentlich der Hintergedanke, dass man die alte Kategorienstruktur geändert hat, außer dass man doppelt so lange Ladezeiten und Speicherzeiten hat und die User verärgert.

[QUOTE=hboliver;25508]Was war eigentlich der Hintergedanke, dass man die alte Kategorienstruktur geändert hat, außer dass man doppelt so lange Ladezeiten und Speicherzeiten hat und die User verärgert.[/QUOTE]

Schließe mich an, oft ist Meister HTML-Proper immer noch besser als Ajax.