Bestellung eingeben?

Hallo gibt es die Möglichkeit eine bestellung per hand ein zu geben.

Also wenn ein Kunde anruft will ich die Bestellung ja auch irgendwo eingeben.

Hallo,

nein, das geht nur über die Bestellschritte im Frontend. Im Backend können keine neuen Bestellungen angelegt werden. Es können nur zusätzliche Artikel zu bereits vorhandenen Bestellungen manuell hinzugefügt werden.

Gruß

für mich gibts da nur die lösung mit dem nfq call center modul - ich kann es jedem nur empfehlen

Ich hab das hier noch gefunden OXID Shop Modul Manuelle Bestellannahme von volker dörk. jedoch funktioniert das nur mir der PE ode EE version

UND derjenige MUSS admin zugriffe haben

wenn du solche damen wie ich beschäftigst, die hinter einer 0800nummer hängen, die müssen doch nicht zwingend in deinem admin rumwurschteln oder ??

nein nein, den shop betreibt ausschließlich mein Vater. also das wer nicht das problem gewesen. naja dann muss er das halt übers frontend machen

Das bringt andere Probleme mit sich. Die Emailadersse darf nicht 2 mal verwendet werden etc. Man weiß das Passwort des Kunden nicht …

Ja mein Vater meinte heute das gleiche zu mir. Wert ich wohl ihm was Programmieren müssen. Sein Shop is ja zum Glück nicht so kompliziert er nutzt nur die Preisstaffel mehr nicht.

Nicht so kompliziert ist ja auch relativ… habt ihr noch Anmerkungen auf was ich da achten muss?

[QUOTE=Firefax;23331]Man weiß das Passwort des Kunden nicht …[/QUOTE]
Da hatte ich in xtCommerce mal 'ne Lösung gemacht: man konnte sich auch mit Kunden-email und admin-passwort einloggen.

Sollte auch in OXID einfach relativ zu lösen sein…

[QUOTE=radiator;23287]Hallo gibt es die Möglichkeit eine bestellung per hand ein zu geben.

Also wenn ein Kunde anruft will ich die Bestellung ja auch irgendwo eingeben.[/QUOTE]
Ich bringe das noch einmal nach Vorne.
Wie händelt Ihr denn Direktverkäufe, z. B. Barverkäufe oder Bestellungen per Telefon?

Ist dafür ein teures Modul von VD oder eine Wawi zwingend nötig? Ich würde es gerne über den Shop abwickeln.

Liebe Grüße

wenn du es über den shop abwickeln willst, wie kommst du an passwörter von stammkunden ??

meine empfehlung ist das call center modul von nfq - ich kann es echt jedem nur raten, der viel telefonische, fax oder sonstige bestellungen manuell anlegen muß.

[QUOTE=laramarco;25380]wenn du es über den shop abwickeln willst, wie kommst du an passwörter von stammkunden ??

meine empfehlung ist das call center modul von nfq - ich kann es echt jedem nur raten, der viel telefonische, fax oder sonstige bestellungen manuell anlegen muß.[/QUOTE]

Ich komme nicht an die Passwörter von Stammkunden und kann natürlich auch keine neuen Passwörter für Neukunden vergeben, die Diese wiederum nicht kennen.

Das call center Modul von nfq ist für - zunächst - nur rel. wenige Bestellungen sowohl vom Leistungsumfang als auch vom Preis überdimensioniert.

Gibt es wirklich keine einfachere Möglichkeit?

Gruß

Bitte den Kunden die Bestellung über den Shop einzugeben. Meistens klappt das dann auch. Der Kunde soll ja auch bezahlen (per PP KK oder SÜ), wobei er wieder Passwörter und Nummern eingeben muss.

Theoretisch könntest du ja eine Gegenrechnung machen, Umsatzverlust durch die fehlende Möglichkeit eine Tel. Bestellung anzunehmen (mit der bitte die Bestellung direkt im Shop einzugeben gegen das Call-Center-Modul.

noch eine andere überlegung, bzw. das was ich bei mir halt habe - die 0800 damen sitzen irgendwo in D, mit dem call center muß man nicht bei dir im büro sitzen sondern hat einen eigenständigen admin, zugriff auf artikel und kundendaten, zugriff auf lagerbestände aber null nix mit umsatz zu tun.

somit kannst du “fremde” einstellen, die für dich egal von wo bestellungen annehmen.
und ja @firefax hat in dem bezug auf paypal und sofortüberweisung natürlich recht, das geht nur dann wieder mit einer nachträglichen manuellen bezahlmail (mach ich bei paypal z.b., sofortüberweisung hab ich nicht)

es hat immer alles vor und nachteile, nur in meinem falle überwiegen halt die vorteile des call center moduls.