Bestellungen nicht auf Lager buchen / Standardverhalten für Ausverkauft ändern

Hallo,

ich arbeite gerade an einem neuen Shop CE 4.6 mit einer WaWi Anbindung.

Problem: Der Shop wird B2B als BestellANFRAGE eingesetzt, daher soll zwar die Lager-Ampel aktiv sein, aber eine Bestellung den internen Lagerbestand nicht reduzieren. Ist das ohne Eingriff in den Core machbar? Eine entsprechende Einstellung habe ich leider nicht gefunden.

Ausserdem soll ein Artikel ohne Lagerbestand nicht bestellbar sein, ich habe ebenfalls keine Möglichkeit gefunden das global einzustellen, sondern kenne nur das Flag auf Artikelebnene.

Danke schonmal

Oli

Hi Oli,
wenn ich dich richtig verstehe willst du die Bestandsanzeige im Shop haben, bei einer Bestellung soll aber der Lagerbestand nicht reduziert werden. Ist das so richtig?
In den Einstellungen kannst du nur die Lagerverwaltung ein- oder ausschalten. Bei dir ist das aber ein Zwischending. Das kann man meines Wissens so nicht über eine Einstellung konfigurieren.
Hier müsste man in den Bestellprozess eingreifen, so dass beim Absenden einer Bestellung der Artikelbestand nicht reduziert wird.

Grüße
Fabian

Hallo Fabian,

ja genau das ist der Plan - der Hintergrund ist, das man den Usern keinen Einblick in die genauen Stückzahlen auf Lager geben will und es wohl in der Vergangenheit Leute gab, die solange in den Warenkorb gelegt haben bis die Ampel rot wurde nur um zu testen wie voll das Lager ist.

Nachdem der Lagerbestand dort extrem schwankt (der Online Shop mach nur Promille der Warenbewegung aus) synct die WaWi eh alle 5 Minuten den Bestand durch, d.h. sobald der Auftrag kontiert wurde ist der Lagerbestand dann auch aktuell.

Danke für die “schlechte” Antwort, dann muss ich wohl doch an den Code.

Oli