Bestellvorgang nicht möglich - session killt sich

Hallo Community,

wir haben seit einigen Tagen ein sehr sehr merkwürdiges Problem.

Undzwar geht alles an sich wunderbar, bis ein user sich einloggt und etwas bestellen will. Egal in welchem Schritt man sich befindet, man landet immer wieder auf der Startseite und muss sich neu einloggen - quasi fliegt die session raus und man kann nichts mehr machen.

Dies ging alles vorher - jedoch wurde vor kurzem bekannt, dass es in php eine Sicherheitslücke gab und vermutlich hat unser Provider all-inkl.com irgend etwas geändert, welches jetzt zu diesem problem führt. Im Admin hingegen funktioniert alles wie gehabt wunderbar.

Wir setzen dort momentan noch die version 4.5.0 ein.

Hatten jetzt auch versucht auf die 4.6 zu updaten, jedoch läd das Azure-Template dort keinerlei Head-Daten mehr und sieht dementsprechend ohne CSS/JS/ETC ziemlich bescheiden aus…

Hier einmal unser shop: http://www.ungewohnt.net (4.5.0)
Mit update http://neu.ungewohnt.net/

vielleicht kann uns ja jemand helfen bei dem Problem wo wir eigentlich keinerlei ansatzpunkte mehr haben woran das liegen könnte, dass da die session immer wieder gekillt wird…

danke und grüße

Micha

//Edit:

Habe jetzt mal versucht in dem neuen Shop (update auf 4.6) änderungen im Template vorzunehmen (einfach mal test in die base.tpl geschrieben und selbst das wird dann im frontend nicht angezeigt, so als ob der gar nicht das template läd…

Du willst im neuen Shop ein eigenes Template laden? Hast Du das nach diesem Tutorial eingerichtet und aktiviert? http://wiki.oxidforge.org/Tutorials/Theme_Management_im_OXID_eShop_ab_4.5.0

Sind in config.inc.php und .htaccess im neuen Shop die entsprechenden Pfade hinterlegt?
SEO-URLs neu berechnet?
/tmp geleert und VIEWS aktualisiert?

Im alten Shop, gibts irgendwas in den logs? Was sagt denn die Systemprüfung unter Service -> Systemgesundheit?

[QUOTE=exo;89084]

Hatten jetzt auch versucht auf die 4.6 zu updaten, jedoch läd das Azure-Template dort keinerlei Head-Daten mehr und sieht dementsprechend ohne CSS/JS/ETC ziemlich bescheiden aus…

[/QUOTE]

Hallo
Zu dem zerschossenem Frontend nach update schau mal hier:
http://forum.oxid-esales.com/showthread.php?t=14327&highlight=credits

hallo… welches OS-System liegt hier zugrunde? ich habe nämlich genau das gleich problem… bei mir ist es so, dass die session beim übergang von https zu http verlorgen geht… ich habe auch von 4.5.x auf 4.6 geupdatet ohne veränderung…

Hallo alle miteinander,

also der Tipp von MichaelZ hat geholfen - liegt übrigens an der footer.tpl -> ergo widget/footer/info.tpl dort wird versucht die oxcredits reinzuholen… warum es dadurch jedoch das komplette Template erhaut ist mir wirklich sehr schleierhaft…

Warum bei der alten Version nix mehr ging kann ich jedoch bis heute nicht sagen, habe alles erdenkliche ausprobiert, hat aber rein gar nichts gefruchtet… naja wer weis