Billsafe

Kurze Frage, gibt es jemanden, der OXID 4.5.6 und das aktuellste Billsafe-Modul problemlos in seinem Shop laufen hat? Wir sind da mittlerweile etwas ratlos nach zig Debugversuchen, es funktioniert anscheinend nur nach Wetterlage, Mondstellung oder irgendwelcher anderer nicht nachvollziehbarer Faktoren. Testläufe wunderbar, Livestellung funktioniert dann auch wieder und nach paar Tagen ist alles wieder defekt. Aktueller Fall: Rechnung wird dem Kunden aus technischen Gründen nicht angeboten (mo_billsafe__client->callService ack=OK&invoice_isAvailable=TRUE&hirePurchase_isAvailable=FALSE&hirePurchase_message=Ratenkauf+steht+derzeit+nicht+zur+Verf%C3%BCgung. (/shoppfad/modules/mo_billsafe/classes/mo_billsafe__client.php:42), trotzdem werden Bestätigungsmails von Billsafe versendet.

Installierte Module:
oxorder => invoicepdf/myorder&digidesk/dd_oxorder&mo_billsafe/core/mo_billsafe__oxorder
oxuser => digidesk/dd_oxuser
basket => efi_paypal/efi_paypal_basket
order => efi_paypal/efi_paypal_order&mo_billsafe/views/mo_billsafe__order
oxpaymentgateway => efi_paypal/efi_paypal_oxpaymentgateway
oxcategory => mude_lazyloading
details => force_top5/force_top5&googleps/googleps
manufacturerlist => force_top5/force_top5
payment => mo_billsafe/views/mo_billsafe__payment
oxpayment => mo_billsafe/core/mo_billsafe__oxpayment
order_article => mo_billsafe/admin/mo_billsafe__order_article
oxorderarticle => mo_billsafe/core/mo_billsafe__oxorderarticle
order_overview => mo_billsafe/admin/mo_billsafe__order_overview
order_list => mo_billsafe/admin/mo_billsafe__order_list
order_main => mo_billsafe/admin/mo_billsafe__order_main
thankyou => mo_billsafe/views/mo_billsafe__thankyou

Rüdiger

Dem kann ich zustimmen. Ich habe das Modul deswegen ein wenig umschreiben müssen.

Gibt es denn die Möglichkeit, Zugriff auf diese Änderungen zu bekommen, würde mich über kurzen Kontakt per Mail freuen.

Rüdiger

Das möchte mein Kunde nicht. Ok, er hat es bezahlt. Nur soviel: Die Probleme hören damit nicht auf. Mit der Rechnung geht das Abenteuer weiter.

ok, dann passt meine Entscheidung, das einfach Richtung /dev/null zu entsorgen.

Rüdiger