CE 4.9.2 MWSt-Behandlung Deutschland

Hallo zusammen,

ich habe gerade fstgestellt, daß bei meinem Shop im Land Deutschland die Eingabe der MWST-Behandlung möglich ist, was zuläßt, daß Deutsche Inlandskunden nach Eingabe einer UST-ISD.-Nr. USt-frei bestellen können. Dummerweise gerade zweimal passiert…

Ich versuche gerade herauszufinden, ob ich irgendeine globale Einstellung übersehen habe, mit der ich Deutschland als “Heimatland” definiere. Finde ich aber nicht.

Was habe ich übersehen?

Liebe Grüße
Jens

bei der 4.8 gibt es unter Stammdaten - Grundeinstellungen - Einstellungen - Global die Option ein Land auszuwählen für die Benutzergruppe Inlandskunden.

Super, danke für den Tip! Entweder habe ich das nie baechtet, oder es ist beim update verloren gegangen!

Hi,

seit der 4.9.0 gibt es die USt-Prüfung auch für die CE und PE:

Man kann diese Prüfung aber auch ausschalten:
Admin -> Grundeinstellungen -> Einstellungen -> Mehrwertsteuer -> “Online UST-ID Prüfung deaktivieren”

Mit der inaktiv gesetzten Option sollten (entsprechend @MeisterYoda’s Hinweis) Inlands- und EU-Auslandskunden Netto-Preise sehen können, allerdings sollte im Warenkorb nach wie vor der Brutto-Preis ausgewiesen werden, so dass der Besteller natürlich trotz ausgewiesener B2B-Beziehung Brutto zahlt und Netto sieht. Halt genau so, wie man in der METRO einkauft. Ist das nicht so?

Gruß