CSV-Standard-Import

Hallo

Ich möchte in 6.1.3.CE Artikel über csv-Import einspielen.

Die Grundsätzliche Funktionalität ist klar.

  1. CSV-Datei erstellen mit Trennzeichen ;
    Service -> gener. Import, Tabelle oxarticles wählen und hochladen
  2. Spalten der CSV den Datenfeldern zuordnen. importieren
  3. Fertig

so weit so gut…

aber kann ich in einer Datei die oxarticles mit Daten füllen und in einem Schritt die Beschreibung oxlongdesc in oxartextends schreiben?

Über die Suche habe ich einige Hinweise gefunden, aber nicht die Lösung.

Das ist wahrscheinlich nicht gewollt, weil nicht jeder Artikel einen entsprechenden Datensatz in oxartextends hat. In der Regel sind da nur Variantenköpfe und normale Artikel drin.

Eine CSV für 2 Tabellen (?): Also gehen tut’s recht einfach, weil es ja die gleiche Oxid ist, die eingetragen wird. Musst für oxlongdesc und oxtags (’_x für die Übersetzungen) dann die richtigen Felder zuweisen.

@rubbercut… genau das ist meine Frage.
Wie kann ich z. B. die oxlongdesc in der Tabelle oxartextends zuweisen, wenn ich vorher als Tabelle die oxarticles gewählt habe?

Um mein Problem noch einmal zu verdeutlichen:
Ich möchte Artikel über CSV importieren. Fast jeder der Artikel hat auch eine Langbeschreibeung (die aber ja in der Tabelle oxartextends steht - dort werden sie zumindest offenbar angelegt, wenn ich Artikel von Hand zu Fuß erfasse).

Wenn das nicht mit einer CSV funktioniert, müsste man ja jeden Artikel händig nachbearbeiten!?

Also über eine CSV müsstest dann die Beschreibung in einer neuen Spalte in die oxarticles-CSV kopieren (analog zur übereinstimmenen Oxid).
Ansonsten hilft vielleicht folgendes:

Vielen Dank.
Diesen Beitrag hatte ich nicht gefunden.

Ich bekomme es zwar immer noch nicht hin den Import in einer Datei zu machen. Die OXLONGDESC bekommt man nicht zugewiesen beim Import.

Komischer Weise muss ich die OXID auch immer von Hand zuordnen.
Aber geholfen hat mir der Beitrag sehr.
Mir war nicht bewusst, dass ich die OXID einfach selbst festlegen kann.
Damit macht das importieren mit zwei Dateien jetzt gar nicht so viel mehr Aufwand.

Und schon kommt mir die nächste Frage wenn ich die Bilder zu den Artikel vorher per FTP hochgeladen habe und in der Importdatei darauf verweise… Berechnet Oxid dann die Thumbnail automatisch?

Eine Deutsche Erklärung der Feldnamen gibt es noch nicht oder? Englisch habe ich gefunden.

Die Bilder werden generiert, wenn die MasterPics vorhanden sind.