Datenbank PE <-> CE Unterschiede?

Gibt es da Unterschiede? Oder kann beim Wechsel in die eine oder andere Richtung einfach der vorhergehende DB-Dump eingespielt werden?

Hallo,

beide Editionen sind quasi baugleich :wink:

Gruß

[QUOTE=Marco Steinhäuser;11716]Hallo,

beide Editionen sind quasi baugleich :wink:

Gruß[/QUOTE]

Hallo Marco,

Dann sollte das Import-Script PE 3 zu PE 4 ja auch identisch funktionieren. Oder?

Ich weiß natürlich, dass OXID ein Interesse hat, den Kunden weiterhin eine PE zu verkaufen. In meinem konkreten Fall geht es aber darum, den Kunden erst einmal bei OXID zu halten und nicht - wie von Ihm gewünscht - auf eine XTC-Lösung zu wechseln.

Jetzt ist also die Frage, ob ich das Importscript selber nochmal nachbaue, oder ob es eine Möglichkeit gibt, das vorhandene von OXID zu nutzen (ggf. natürlich gegen Bezahlung)?

Doofe Einstiegsfrage, ich weiß, aber das ist nun mal der Stand. Sorry. :frowning:

Hallo jkrug,

natürlich wollen wir alle irgendwie unsere Kinder durchbringen :slight_smile:
Das gilt natürlich für OXID genauso wie für die xt:Commerce GmbH und alle anderen OpenSource-Projekte, hinter denen ein Unternehmen steht und auch für die, hinter denen keins steht. Allerdings können die Modelle und Philosophien dafür völlig unterschiedlich aussehen.

Und ja, das Upgrade von der PE 3.x zur CE 4 sollte aufgrund der Baugleichheit rein technisch problemlos funktionieren.

Gruß

Hallo jkrug,

natürlich wollen wir alle irgendwie unsere Kinder durchbringen :slight_smile:
Das gilt natürlich für OXID genauso wie für die xt:Commerce GmbH und alle anderen OpenSource-Projekte, hinter denen ein Unternehmen steht und auch für die, hinter denen keins steht. Allerdings können die Modelle und Philosophien dafür völlig unterschiedlich aussehen.

Und ja, das Upgrade von der PE 3.x zur CE 4 sollte aufgrund der Baugleichheit rein technisch problemlos funktionieren.

Gruß

Oh, um diese Zeit noch von so offizieller Seite eine Antwort. Das freut mich.

[QUOTE=Marco Steinhäuser;12215]Hallo jkrug,

natürlich wollen wir alle irgendwie unsere Kinder durchbringen :slight_smile:
Das gilt natürlich für OXID genauso wie für die xt:Commerce GmbH und alle anderen OpenSource-Projekte, hinter denen ein Unternehmen steht und auch für die, hinter denen keins steht. Allerdings können die Modelle und Philosophien dafür völlig unterschiedlich aussehen.[/QUOTE]
Das soll auch so sein! Die Frage XTC und OXID wollte ich auch nicht stellen, die habe ich für mich schon lange beantwortet.

[QUOTE=Marco Steinhäuser;12215]Und ja, das Upgrade von der PE 3.x zur CE 4 sollte aufgrund der Baugleichheit rein technisch problemlos funktionieren.

Gruß[/QUOTE]

Was aber die Kernfrage noch nicht beantwortet. Oder?

[QUOTE=jkrug;]Jetzt ist also die Frage, ob ich das Importscript selber nochmal nachbaue, oder ob es eine Möglichkeit gibt, das vorhandene von OXID zu nutzen (ggf. natürlich gegen Bezahlung)?[/QUOTE]

Gerne auch per PN oder direkt vom Support (siehe Homepage).

[QUOTE=jkrug;12211]In meinem konkreten Fall geht es aber darum, den Kunden erst einmal bei OXID zu halten und nicht - wie von Ihm gewünscht - auf eine XTC-Lösung zu wechseln.[/QUOTE]
Wer kommt denn auf so schräge Ideen???

XTC->OXID macht ja irgendwie Sinn, um auf eine sich weiter entwickelnde Plattform zu wechseln, aber umgekehrt???

Da bewegt man sich softwaretechnisch um 10 Jahre zurück, und investiert in eine [B]tote(!) [/B]Plattform.

Solche Ideen sollte man doch jedem schnell ausreden können.

[QUOTE=avenger;12222]Wer kommt denn auf so schräge Ideen???

XTC->OXID macht ja irgendwie Sinn, um auf eine sich weiter entwickelnde Plattform zu wechseln, aber umgekehrt???

Da bewegt man sich softwaretechnisch um 10 Jahre zurück, und investiert in eine tote(!) Plattform.

Solche Ideen sollte man doch jedem schnell ausreden können.[/QUOTE]

Sollte man meinen. Dass XTC heute nicht das System der Wahl sein darf, ist jedem, der sich ernsthaft mit den Systemen beschäftigt hat, sicher klar. Nur der Kunde ist für solche Informationen nicht immer so empfänglich.

Aber das ist ja auch ein bisschen OT.

Bleibt die Kernfrage, ob es möglich ist, das Importscript PE 3 zu CE 4 von OXID zu bekommen. Wäre ja irgendwie schade, wenn es das im Kern schon gibt, aber die Community es nachbauen müsste.

Werde mich gleich mal an den Support wenden.

Hallo,

ich habe mich mit dem Vertrieb in Verbindung gesetzt (allein die Wartemusik ist einen Anruf wert! :smiley: ) und wurde sehr freundlich beraten.

Das Script kann man auf Anfrage vom Support bekommen.

Mindestvoraussetzung für das Upgrade ist PE 3.0.1.4.

Danke an das OXID-Team!

Um noch einmal auf die Ursprungsfrage zurückzukommen: leider scheinen die DB nicht identisch. Ich habe die Update-Scripte als auch die database.sql der beiden Versionen verglichen, und es gibt kleine Unterschiede. Nicht immer relevant, tlw. nur die Datentypen, aber wer weiß vorher ob daraus nicht Probleme resultieren können.
Was ich lästig finde: tlw. sind die Scripte im Grunde fast identisch, aber doch unterschiedlich aufgebaut (Reihenfolge der Statements). So als ob immer zwei verschiedene Entwicklungsabteilungen dran rumbasteln;-)

Eigentlich schade, denn so wird auch ein Umstieg von CE auf PE erschwert:(

Hallo,

wie ich mir grad aus der Entwicklung abgeholt habe, sind die Datenbanken tatsächlich etwas unterschiedlich; die Angleichung steht auf unserer ToDo-Liste.
Davon abgesehen sollte es trotzdem nicht zu Problemen beim Umstieg in jede Richtung kommen.

Gruß

Es tut mir leid wenn ich diese Thread-Leiche schänden muss, aber aus gegebenem Anlass muss ich doch noch mal nachfragen.

Wenn ich den Shop auf CE aufbaue ( nur Artikel anlegen + Varianten etc, keine Änderungen am Frontend ) könnte ich dann einen DB-Dump in eine PE Version problemlos einspielen ?

Wir werden uns voraussichtlich die PE-Version zulegen, aber bis zur finalen Entscheidung wird es noch mindestens 1 Woche dauern. Um nicht noch unnötig Zeit zu verschwenden würde ich anfangen meine installierte Testumgebung auf CE-Basis mit Daten zu füttern so das ich die Artikel dann einfach schon mal in die PE-Version einspielen kann. Bei einer 3-stelligen Anzahl an Artikeln ist das etwas Arbeit, die man ungern doppelt machen möchte.

Gruß BB

sollte gehen, wenns auch vielleicht marginale Unterschiede geben sollte

Aber wenn man nur die Artikel-Tabellen und die Artikel-Beziehungstabellen importiert, dann müsste das passen.