Datenbank Tabelle OXID

Hallo Leute,

eine Frage zur Datenbank: wenn ich neue Attribute im Shop im Backend anlege dann wird in der Datenbank diese erstellt. Wird oxattribute in einer csv exportiert (inkl. der OXID) so kann ich diese im Excel bearbeiten.
Also füge ich neue Attribute hinzu aber ohne der OXID (die habe ich ja zu diesem Zeitpunkt nicht). Beim Import sage ich alles ersetzen. Import hat geklappt. Aber in der Datenbank ist das neue Attribute ohne OXID. Gehe ich in das Backend sehe ebenfalls das neue Attribute aber ich kann es dort keiner Kategorie zuordnen. Klicke ich aber auf speichern wird mir ein Duplikat erzeugt mit einer OXID. Was habe ich da falsch gemacht??:confused:

BG
Andreas

Die ox-id (also der eindeutige key für dieses Objekt) wird beim Erstellen über das Backend automatisch erstellt und eingefügt. Wenn Du Daten offline/lokal via csv oder Excel bearbeitest, also zum Beispiel die Attribuliste, dann greift der Automatismus natürlich nicht. Du kannst aber selbst eine beliebige oxid eintragen, diese muss nur innerhalb des gesamten Shops absolut eindeutig sein!

ja ok aber was ist wenn ich 5000 Artikel habe die ich via csv oder Excel importieren möchte was dann?

dann bau ne Logik in das Excelsheeth ein, dass Dir diese ID generiert

zum Beispiel mit der Formel VERKETTEN verschiedenen Feldinhalte wie Artikelnummer, Datum und noch irgendwas zusammenfassen als ID

o.k. gute Idee, werde das mal im Excel versuchen, mit einer Verkettungsformel.

Danke!

VG
Andreas

http://forum.oxid-esales.com/showthread.php?t=3685&highlight=viele+artikel+importieren&page=3#post22270

Danke für den Link!!

BG
Andreas