Datenbank Update/Migration auf V6


#21

oxold ist der Name der Datenbank. Die Meldung besagt dass es dort keine Tabelle oxshops gibt. Die sollte es allerdings geben wenn sich in dieser DB eine Kopie der alten 4.10er DB befindet. Also ist wohl beim Kopieren etwas schiefgelaufen.


#22

Ich habe die Tabelle oxsoehistory bereinigt. Meine DB ist daher nur mehr ca. 27
MB groß.

Fehler nach Ausführung von Script: migrate_ce_5_3_to_6_0.sql
Preparing…
Importing migrate_ce_5_3_to_6_0.sql…
Finished executing script
ERROR 1091 (42000) at line 82: Can’t DROP ‘OXCOUNT’; check that column/key exists
Operation failed with exitcode 1

Skipt migrate_ce_5_3_to_6_0_cleanup.sql läuft ohne Fehler.
Der Shop startet leider nicht mit dieser DB, hätte mich auch gewundert.

Ich habe leider keine Idee was man noch machen kann. Der Zeitaufwand
ist enorm, und ich habe das Gefühl dass die von Oxid zur Verfügung gestellten Scripts
fehlerhaft sind oder?

Was ich will ist einen neuen Shop 6.0.2 installieren, das funktioniert.
Danach die Basisdaten von der alten Datenbank (4.10.1) migrieren.
Die Bilder vom Shop 4.10.1 übernehmen.

Ist das überhaupt möglich?
Wenn ja was muss noch machen?

LG
Helmut


#23

Bekomme folgenden Fehler wenn ich die Daten in die Tabelle importiere.
11:07:15 INSERT INTO ox60.oxaddress (OXID, OXUSERID, OXADDRESSUSERID, OXCOMPANY, OXFNAME, OXLNAME, OXSTREET, OXSTREETNR, OXADDINFO, OXCITY, OXCOUNTRY, OXCOUNTRYID, OXSTATEID, OXZIP, OXFON, OXFAX, OXSAL, OXTIMESTAMP) VALUES (‘857b8cab1d80b2830f322371ca008b68’, ‘a69a41bac5e22b9e21fd168c2394d694’, ‘’, ‘’, ‘Helmut’, ‘Gugxxxx’, ‘Leberg’, ‘283’, ‘’, ‘Leberg’, ‘’, ‘a7c40f6320aeb2ec2.72885259’, ‘burg’, ‘2211’, ‘’, ‘’, ‘MR’, ‘’) 1292: Incorrect datetime value: ‘’ for column ‘OXTIMESTAMP’ at row 1
Was muss ich machen damit der Import funktioniert?


#24

Ein korrektes Datetime angeben, um es einfach zu halten, z.b. Now()
INSERT INTO ox60.oxaddress (OXID, OXUSERID, OXADDRESSUSERID, OXCOMPANY, OXFNAME, OXLNAME, OXSTREET, OXSTREETNR, OXADDINFO, OXCITY, OXCOUNTRY, OXCOUNTRYID, OXSTATEID, OXZIP, OXFON, OXFAX, OXSAL, OXTIMESTAMP) VALUES (‘857b8cab1d80b2830f322371ca008b68’, ‘a69a41bac5e22b9e21fd168c2394d694’, ‘’, ‘’, ‘Helmut’, ‘Gugxxxx’, ‘Leberg’, ‘283’, ‘’, ‘Leberg’, ‘’, ‘a7c40f6320aeb2ec2.72885259’, ‘burg’, ‘2211’, ‘’, ‘’, ‘MR’, now())


#25

Ok, das hat funktioniert.


#26

Nächstes Problem Tabelle oxarticles
1)export recordset to an external file dateityp csv
2)import csv file
3)click apply ->

20:36:31 INSERT INTO ox60.oxarticles (OXID, OXSHOPID, OXPARENTID, OXACTIVE, OXHIDDEN, OXACTIVEFROM, OXACTIVETO, OXARTNUM, OXEAN, OXDISTEAN, OXMPN, OXTITLE, OXSHORTDESC, OXPRICE, OXBLFIXEDPRICE, OXPRICEA, OXPRICEB, OXPRICEC, OXBPRICE, OXTPRICE, OXUNITNAME, OXUNITQUANTITY, OXEXTURL, OXURLDESC, OXURLIMG, OXVAT, OXTHUMB, OXICON, OXPIC1, OXPIC2, OXPIC3, OXPIC4, OXPIC5, OXPIC6, OXPIC7, OXPIC8, OXPIC9, OXPIC10, OXPIC11, OXPIC12, OXWEIGHT, OXSTOCK, OXSTOCKFLAG, OXSTOCKTEXT, OXNOSTOCKTEXT, OXDELIVERY, OXINSERT, OXTIMESTAMP, OXLENGTH, OXWIDTH, OXHEIGHT, OXFILE, OXSEARCHKEYS, OXTEMPLATE, OXQUESTIONEMAIL, OXISSEARCH, OXISCONFIGURABLE, OXVARNAME, OXVARSTOCK, OXVARCOUNT, OXVARSELECT, OXVARMINPRICE, OXVARMAXPRICE, OXVARNAME_1, OXVARSELECT_1, OXVARNAME_2, OXVARSELECT_2, OXVARNAME_3, OXVARSELECT_3, OXTITLE_1, OXSHORTDESC_1, OXURLDESC_1, OXSEARCHKEYS_1, OXTITLE_2, OXSHORTDESC_2, OXURLDESC_2, OXSEARCHKEYS_2, OXTITLE_3, OXSHORTDESC_3, OXURLDESC_3, OXSEARCHKEYS_3, OXBUNDLEID, OXFOLDER, OXSUBCLASS, OXSTOCKTEXT_1, OXSTOCKTEXT_2, OXSTOCKTEXT_3, OXNOSTOCKTEXT_1, OXNOSTOCKTEXT_2, OXNOSTOCKTEXT_3, OXSORT, OXSOLDAMOUNT, OXNONMATERIAL, OXFREESHIPPING, OXREMINDACTIVE, OXREMINDAMOUNT, OXAMITEMID, OXAMTASKID, OXVENDORID, OXMANUFACTURERID, OXSKIPDISCOUNTS, OXRATING, OXRATINGCNT, OXMINDELTIME, OXMAXDELTIME, OXDELTIMEUNIT, OXUPDATEPRICE, OXUPDATEPRICEA, OXUPDATEPRICEB, OXUPDATEPRICEC, OXUPDATEPRICETIME, OXISDOWNLOADABLE, OXSHOWCUSTOMAGREEMENT) VALUES (‘2d1029c92958dd467d6e7222e213215a’, ‘oxbaseshop’, ‘10bc8e9b5b5e62df4e1837ce0d630588’, ‘1’, ‘0000-00-00 00:00:00’, ‘0000-00-00 00:00:00’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘0’, ‘0’, ‘0’, ‘0’, ‘0’, ‘0’, ‘0’, ‘’, ‘0’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘NULL’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘0’, ‘1’, ‘1’, ‘’, ‘’, ‘0000-00-00’, ‘2018-03-04’, ‘2018-03-04 16:16:56’, ‘0’, ‘0’, ‘0’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘1’, ‘0’, ‘’, ‘0’, ‘0’, ‘32-33’, ‘0’, ‘0’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘oxarticle’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘’, ‘100’, ‘0’, ‘0’, ‘0’, ‘0’, ‘0’, ‘’, ‘0’, ‘’, ‘’, ‘0’, ‘0’, ‘0’, ‘0’, ‘0’, ‘’, ‘0’, ‘0’, ‘0’, ‘0’, ‘0000-00-00 00:00:00’, ‘0’, ‘1’, ‘’) 1366: Incorrect integer value: ‘oxbaseshop’ for column ‘OXSHOPID’ at row 1

Gibt eine keine besseren Lösungen oder Infos?

Ich habe jetzt verschiedene Ansätze probiert, aber ohne Erfolg.


#27

Jetzt habe ich noch die Datenbank vom Shop v4.10.1 nochmal bearbeitet. Die beiden SQL Scripts sind ohne Fehler durchgelaufen.
migrate_ce_5_3_to_6_0.sql-> ohne Fehler
migrate_ce_5_3_to_6_0_cleanup.sq -> ohne Fehler

Den Shop 6.0.2 kann ich trotzdem nicht starten, auch nicht das Backend.
Was muss ich noch machen?

[13 Jun 08:06:31.827603 2018] [exception] [stacktrace] #14 /var/www/html/oxid/source/index.php(15): OxidEsales\EshopCommunity\Core\Oxid::run()
[13 Jun 08:06:31.827603 2018] [exception] [stacktrace] #15 {main}
[13 Jun 08:10:02.227571 2018] [uncaught error] [type E_ERROR] [file /var/www/html/oxid/source/oxfunctions.php] [line 101] [code ] [message Allowed memory size of 134217728 bytes exhausted (tried to allocate 20480 bytes)]
[13 Jun 08:33:54.682954 2018] [uncaught error] [type E_ERROR] [file /var/www/html/oxid/source/oxfunctions.php] [line 101] [code ] [message Allowed memory size of 134217728 bytes exhausted (tried to allocate 20480 bytes)]
[13 Jun 08:38:19.169317 2018] [uncaught error] [type E_ERROR] [file /var/www/html/oxid/source/oxfunctions.php] [line 101] [code ] [message Allowed memory size of 134217728 bytes exhausted (tried to allocate 20480 bytes)]


#28

Hat keiner mehr eine Idee? Es muss doch möglich sein eine bestehende Datenbank in einen neuen Shop(6.0.2) zu migrieren.


#29

Die letzte Fehlermeldung hilft an dieser Stelle so nicht weiter.
Die Oxarticles konntest du erfolgreich übernehmen?
Was hast du mit den Tabellen oxconfig und oxshop gemacht?


#30

Egal was man macht es kommen immer irgendwelche Fehler. Es macht auch keinen Sinn die Tabellen einzeln zu migrieren, oder?
Es muss doch ein Mirgationsscript von Oxid geben für die Migration.
Datenbank (CE 4.10.1) -> Datenbank (CD 6.0.2).


#31

Das ist der oben bereits erwähnte Migrationspfad:
https://docs.oxid-esales.com/developer/en/6.0/update/eshop_from_53_to_6/index.html

Ich habe eine EE 5.3 laufen und eine Migration auf OXID 6 hat bestens geklappt. Eventuell solltest du es nocheinmal von vorne probieren.
Werde es in den kommenden Tagen auch noch einmal durchspielen und dir Feedback geben können.


#32

Hast du einen kompletten Shop migriert oder so wie ich nur die Datenbank?

Ich habe die Anweisungen für die DB gemacht. Leider ohne Erfolg.
https://docs.oxid-esales.com/developer/en/6.0/update/eshop_from_53_to_6/database.html


#33

Einen kompletten Shop inkl. DB, Module usw.


#34

Ich habe eine neuen Shop 6.0.2 installiert. Der funktioniert auch mit den Demodaten.
Jetzt möchte ich die Basisdaten Kunden, Artikel usw. vom bestehenden Shop (4.10.1 ) migrieren.


#35

Hallo, ich habe jetzt nochmal die DB migriert.
Warum bekomme ich jetzt diesen Fehler?
[email protected]:/var/www/html/oxid/vendor/bin# oe-eshop-db_migrate migrations:migrate
oe-eshop-db_migrate: command not found


#36

Der Shop startet mit der neuen DB nicht.

In der tmp Ordner sind jetzt 3 Textdateien.
[email protected]:/var/www/html/oxid/source/tmp# dir
config.1.adisabledmodules.txt config.1.amoduleextensions.txt config.1.amodules.txt

config.1.adisabledmodules.txt:
a:7:{i:0;s:13:“oxpspaymorrow”;i:1;s:11:“OD-DevTools”;i:2;s:15:“oethemeswitcher”;i:3;s:12:“d3modcfg_lib”;i:4;s:18:“d3_googleanalytics”;i:5;s:10:“OD-Manager”;i:6;s:20:“ecs_kleinunternehmer”;}

Was kann ich tun damit der Shop startet?


#37

Du musst ein ./ vor das Kommando setzen, wenn du direkt im Pfad bist.

Also
cd /var/www/html/oxid/vendor/bin (ENTER)
und dort im Verzeichnis
./oe-eshop-db_migrate migrations:migrate (ENTER)
und danach (wie in der Anleitung beschrieben)
./oe-eshop-db_views_generate (ENTER)


#38

ok, danke für die Info


#39

Hallo zusammen, nachdem ich mich jetzt 2 Tage mit diversen Versuchen rumschlage um die DB von der
CE 4.10.6 in die 6.0.2 zu migrieren, brauche ich eure Hilfe.
Meine Konfiguration sieht so aus:
Subdomain shop.xxx.de (hier läuft der Live-Shop mit DB_abc)
Subdomain oxid6.xxx.de (hier ist die Testversion mit DB_abc1, angelegt durch Installation ohne Demodaten)

  1. Kann ich die beiden migrate-sql´s in der DB_abc laufen lassen, ohne mir etwas zu zerschießen? Mir macht
    die migrate-cleanup Kopfschmerzen.
  2. Wenn ich übers Terminal die “vendor/bin/oe-eshop-db_migrate migrations:migrate” laufen lasse,kann
    das doch sicher nicht funktionieren, weil 2 verschiedene Ordner.

Das Howto von @GPassin habe ich probiert, ebenso den Weg von @leofonic. Beides ging schief.

Kann jemand von euch weiterhelfen?

Gruß Michael


#40

Also wenn “zerschießen” bedeutet dass der Live-Shop dann nicht mehr funktioniert, da hast du recht. Aber nicht wegen “cleanup” sondern weil ein 4.10er Shop nicht mit einer 6er DB funktionieren kann. Du kannst die DB_abc1 löschen und mit einer Kopie von DB_abc ersetzen. Dann führst du in DB_abc1 die Migrate Scripte aus, damit wird die DB auf 6.0er Stand gebracht. Mit migrations:migrate werden dann noch die aktuellen Änderungen nachgezogen.

Das ist ein bisschen dürftig als Angabe.