Deaktivierung der MySQL-Option old-passwords

Hallo,

vor einiger Zeit habe ich für einen Bekannten einen Onlineshop eingerichtet (oxid eShop CE). Dieser liegt bei all-inkl.com.
Heute bekam er eine Mail von all-inkl, mit der wir beide nicht so recht wissen, was wir damit anfangen sollen:

Sehr geehrte all-inkl.com - Kundin,
Sehr geehrter all-inkl.com - Kunde,

durch die Einführung von php5.3 auf den Webservern und aufgrund von zunehmenden Inkompatibilitäten mit externer Software vieler Kunden ist es zwingend notwendig, die Option old-passwords nach und nach auf unseren Webhosting Servern abzuschalten. Über den genauen Zeitpunkt der Deaktivierung informieren wir Sie vorab noch einmal rechtzeitig per
E-Mail.

Für Sie relevant ist diese Änderung nur in folgenden Fällen:

  1. Sollten Sie MySQL-Abfragen einsetzen, die eine Authentifizierung über die MySQL-Funktion PASSWORD() realisieren, so verwenden Sie bitte stattdessen die Funktion OLD_PASSWORD(), konvertieren die Passwörter in das neue, sicherere Format oder verwenden Sie eine alternative Hashmethode zum Verschlüsseln sensibler Daten. Die Mehrheit der im Internet verwendeten Scripte sind an diese Methode nicht gebunden, so dass es nur in den seltensten Fällen zu Problemen kommt.

  2. Falls Sie lokale Software mit eigenem MySQL Client in der Version 3.23 oder 4.0 zur Verbindung zur Datenbank verwenden, so aktualisieren Sie diese bitte auf eine MySQL Client Version von mindestens 4.1.

Eine evtl. notwendige Anpassung Ihrer Software sollten Sie bereits jetzt durchführen.

Das übersteigt meine rudimentären Datenbankkenntnisse, und google hat mir leider auch nicht weiter geholfen.

Betrifft dies den eShop, und wenn ja, was genau muss wo geändert werden? Würde mich über Hilfe sehr freuen.

Greetz dwb

[QUOTE=dummwiebrot;25618]Hallo,

vor einiger Zeit habe ich für einen Bekannten einen Onlineshop eingerichtet (oxid eShop CE). Dieser liegt bei all-inkl.com.
Heute bekam er eine Mail von all-inkl, mit der wir beide nicht so recht wissen, was wir damit anfangen sollen:

Das übersteigt meine rudimentären Datenbankkenntnisse, und google hat mir leider auch nicht weiter geholfen.

Betrifft dies den eShop, und wenn ja, was genau muss wo geändert werden? Würde mich über Hilfe sehr freuen.

Greetz dwb[/QUOTE]

Der Oxid-Shop verwendet dies nicht.

Ich wundere mich gerade über manche Provider. Da gibt es noch nicht einmal eine vollständige Unterstützung für PHP 5.3 (z.B. der fehlende Zend Optimizer) und schon wird die Version auf die Server gebügelt.

Danke für die schnelle Antwort.