Doppelte Emailsignatur / Fußtext

Guten Tag,

ich habe ein Problem mit dem Fußtext der Emails.

Änderungen habe ich in folgender CMS Seite vorgenommen:

[ul]
[li]oxemailfooter
[/li][li]oxemailfooterplain
[/li][/ul]

Das Problem ist nun, dass die Fußzeile in den Emails immer doppelt auftaucht. Ich kann mir dies gar nicht erklären.

Zumal ist auch zwischen dem “Ihr” und dem Fußtext so enorm viel Platz.

Eingetragen ist diese wie folgt:

<p>Pumuckl Stoffe <br />
Theodor-Storm-Weg 10 <br />
27777 Ganderkesee</p>
<p>Telefon +49 4222 85 89<br />
Fax +49 4222 70100 <br />
www.stoffversand4u.de<br />
email: [email protected]</p>
<p>ID-Nr.  DE117 146 968 <br />
St.-Nr. 57/125/02034</p>

Vllt. kann man da ja jemand helfen?

Beste Grüße
Tobias

hast du vielleicht unter “oxuserorderemailend” nochmals das selbe inkl. “Ihr” stehen?

Nein, da steht leider etwas ganz anderes drin.
Dies hat keinen Zusammenhang.

Gruß
Tobias

Woher stammt denn das “Ihr”?

Geh mal alle eMail-Texte durch, irgendwo muss das ja doppelt vorhanden sein.
Eventuell ja auch nicht als Klartext, sonden durch Smarty-Platzhalter, womit Stammdaten eingefügt werden.

Morgen!

Das Ihr stammt aus dem “oxnewslettermail”.
Dieser schaut wie folgt aus:

<p>Hallo [{ $user->oxuser__oxsal->value|oxmultilangsal }] [{ $user->oxuser__oxfname->value }] [{ $user->oxuser__oxlname->value }],<br />
vielen Dank für Ihre Anmeldung zu unserem Newsletter.<br />
<br />
Um den Newsletter freizuschalten klicken Sie bitte auf folgenden Link:<br />
<br />
<a href="[{$subscribeLink}]">[{$subscribeLink}]</a><br />
<br />
Ihr  [{ $shop->oxshops__oxname->value }]</p>

Wäre soetwas ein Smarty Platzhalter?
Tel.: [{ $paymentinfo->oxshops__oxtelefon}]

Gruß
Tobias

Genau - z.B. für [{ $shop->oxshops__oxname->value }] wird dann der Shopname aus den Stammdaten eingefügt.

Ok - aber nicht die gesamte Signatur - richtig?
Ich schaue gerade alle Emailtexte durch.

Gruß
Tobias

Edit:
Was bedeutet denn: [{ $shop->oxshops__oxname->getRawValue() }]

Nein, jeweils nur der bestimmte Wert, in Deinem Beispiel wäre das die reine Telefonnummer wie sie in den Stammdaten im Backend eingetragen wurde. Deswegen steht ja auch “Tel.:” vor dem Smarty-Platzhalter.

Ich habe den Emailfußtext nun nochmal angepasst.

Er sieht jetztwie folgt aus - aus dem Quellcode kopiert

<p><strong>[{ $shop->oxshops__oxcompany->value }] · [{ $shop->oxshops__oxfname->value }] [{ $shop->oxshops__oxlname->value }]</strong><br />
<br />
[{ $shop->oxshops__oxstreet->value }]<br />
[{ $shop->oxshops__oxzip->value }] [{ $shop->oxshops__oxcity->value }] / [{ $shop->oxshops__oxcountry->value }]<br />
<br />
Tel.: [{ $shop->oxshops__oxtelefon}] Fax: [{ $shop->oxshops__oxtelefax->value }]<br />
E-Mail: <a href="mailto:[{ $shop->oxshops__oxinfoemail->value }]">[{ $shop->oxshops__oxinfoemail->value}]</a><br />
Internet: <a href="http://[{ $shop->oxshops__oxurl->value }]">[{ $shop->oxshops__oxurl->value }]</a><br />
<br />
USt-IdNr.: [{ $shop->oxshops__oxvatnumber->value }]</p>

[QUOTE=eXtremeTK;78863]
Edit:
Was bedeutet denn: [{ $shop->oxshops__oxname->getRawValue() }][/QUOTE]

http://www.oxid-esales.com/forum/showthread.php?t=8784#post51693

Vielen Dank schonmal für die Rückmeldung.

Ich habe gerade getestet, ob ansonsten der Emailfußtext funktioniert - das tut er. So z.B. beim Passwort anfordern.

Komisch, dass dies beim Newsletter nicht funktioniert.

Gruß
Tobias