eFire PayPal Modul Problem, weiße Seite mit Oxid 4.5.4

Technische Details:
Oxid CE 4.5.4
Template: Azure (original keine Änderungen)
efire Connector: aktive

Hallo,
ich habe folgendes Problem.

Ich habe das PayPal Modul bei eFire heruntergeladen und nach der Anleitung installiert.

  1. Da ich die neue Version Oxid CE 4.5.4 mit dem neuem Template nutze “Azure” musste gab’s da keine Template Änderungen die das Modul benötigt hätte also im Grunde nur den Inhalt in den Modul Ordner übertragen.

  2. Dann habe ich auch die 3 Klassen Erweiterungen so wie DB Abfragen Ausgeführt.
    Auch View aktualisiert und tmp Ordner geleert.

Ich habe das Phänomen sobald ich auf den Warenkorb (Schritt 1) oder nach der Zahlungsartauswahl fortfahren will, bekomme ich eine leere weiße Seite.

In der Error-Log Datei habe ich folgenden Eintrag:


oxException (time: 2012-01-30 20:54:58): [0]: Template block file (/var/www/test.Domain.de/web//modules/efi_paypal/out/blocks/paymentSelector.tpl) not found for 'efi_paypal' module. 
 Stack Trace: #0 /var/www/clients/client1/web1/web/core/oxutilsview.php(448): oxUtilsView->_getTemplateBlock('efi_paypal', 'paymentSelector')
#1 /var/www/clients/client1/web1/web/core/smarty/plugins/prefilter.oxblock.php(44): oxUtilsView->getTemplateBlocks('page/checkout/p...')
#2 [internal function]: smarty_prefilter_oxblock('[{capture appen...', Object(Smarty_Compiler))
#3 /var/www/clients/client1/web1/web/core/smarty/Smarty_Compiler.class.php(249): call_user_func_array('smarty_prefilte...', Array)
#4 /var/www/clients/client1/web1/web/core/smarty/Smarty.class.php(1489): Smarty_Compiler->_compile_file('page/checkout/p...', '[{capture appen...', NULL)
#5 /var/www/clients/client1/web1/web/core/smarty/Smarty.class.php(1422): Smarty->_compile_source('page/checkout/p...', '[{capture appen...', NULL, '/var/www/viwasy...')
#6 /var/www/clients/client1/web1/web/core/smarty/Smarty.class.php(1261): Smarty->_compile_resource('page/checkout/p...', '/var/www/viwasy...')
#7 /var/www/clients/client1/web1/web/views/oxshopcontrol.php(420): Smarty->fetch('page/checkout/p...', 'ox|0|0|1|0')
#8 /var/www/clients/client1/web1/web/views/oxshopcontrol.php(299): oxShopControl->_render(Object(Payment))
#9 /var/www/clients/client1/web1/web/views/oxshopcontrol.php(114): oxShopControl->_process('payment', NULL)
#10 /var/www/clients/client1/web1/web/index.php(103): oxShopControl->start()
#11 {main}

Also wie ich es interpretiere fehlt mir die Datei:
out/blocks/paymentSelector.tpl

Aber in dem Modul das ich heruntergeladen habe, wird diese Datei nicht mitgeliefert, da ist sogar der Ordner blocks gar nicht vorhanden nur der leere Ordner “out”.

Hat jemand das gleiche Problem?

kann mir jemand diese Datei mir zur Verfügung stellen oder sagen woher ich die herunterladen könnte?

changed_full schonmal durchgesehen?

Hallo,

Stimmt genau.
Hatte diesem Ordner keine Beachtung geschenkt sobald ich im out Ordner das alte Template Basic gesehen habe.

Ist natürlich fragwürdig wieso der ordner module/efi_paypal/out… im changed_full Ordner sich befindet, wenn es erst bei der Installation des Moduls angelegt sein wird.

[B]Aber ich bekomme immer noch leere weiße Seite zu sehen, diesmal aber ohne Error Fehler.[/B]

Die check_system_requirements.php sagt alles OK, auch bei Zend Decoder aber die Datei überprüft nur nach der Funktion kann man es irgend wie besser Testen ob das Ding funktioniert oder kann man der Information vertrauen?

Auf jeden fahl funktioniert es nicht, habe auch tmp geleert und DB-Views neu aktualisiert, ohne erfolgt.

bist Du auf PHP 5.3? Dann benötigst Du das entsprechend codierte Modul, zu erhalten via eFire Helpdesk

Ansonsten - binär übertragen?
Steht der eFire Connector auf grün?
SQL ausgeführt?

[QUOTE=Hebsacker;80326]bist Du auf PHP 5.3? Dann benötigst Du das entsprechend codierte Modul, zu erhalten via eFire Helpdesk

Ansonsten - binär übertragen?
Steht der eFire Connector auf grün?
SQL ausgeführt?[/QUOTE]

  1. Ja, also eFire gibt doch den entsprechenden PayPal Modul zum Downloaden frei sobald die eFire Connector Schnittstelle eingerichtet ist. Davon gehe ich aus dass ich dass richtige Modul zugeschnitten für meine Umgebung erhalten habe.

In der check_system_requirements.php stehen die Fälle falls doch die falsche PHP besitzt, Sätze wie:
“PHP 5.2 or 5.3 wird vorausgesetzt. Installiert ist jedoch:” und “Zend Guard Loader für PHP 5.3 ist nicht installiert.”

Daher gehe ich aus da mir die check Datei alle Test mit OK dass dies auch stimmt.

  1. Ja, binär habe ich alle Daten übertragen gehabt.

  2. Ja, eFire Connector ist natürlich aktive sonst kämme ich soweit erst gar nicht.

  3. Ja, alle SQL Befehle ausgeführt.

Kann es sein dass doch der Zend Guard Loader nicht funktioniert auch wen es bei der Abfrage die entsprechende Funktion erkannt wurde.
Oder wie würde es den aussehen wen der Zend Guard Loader nicht funktioniert hätte, hätte ich wahrscheinlich ein paar Error-Log Einträge gehabt.

Naja, auf jeden fahl krige ich das Problem nicht gelöst.

Ach ja, Sobald ich die Klassen Erweiterungen entferne…:

basket => efi_paypal/efi_paypal_basket
order => efi_paypal/efi_paypal_order 
oxpaymentgateway => efi_paypal/efi_paypal_oxpaymentgateway

werden die entsprechenden Seiten wieder richtig ohne PayPal natürlich geladen.

Also muss hier irgend wo der Fehler stecken.

Forder mal das Modul für PHP 5.3 an und lade das hoch - ich bin mir sicher, Du findest im Exception-Log entsprechende Fehlermeldungen wie “file has format 2 whereas the Loader expects 3” oder so ähnlich.

Leider wird nämlich in eFire nicht automatisch das zur eigenen PHP-Version passende Modul bereitgestellt…

[QUOTE=Hebsacker;80336]Forder mal das Modul für PHP 5.3 an und lade das hoch - ich bin mir sicher, Du findest im Exception-Log entsprechende Fehlermeldungen wie “file has format 2 whereas the Loader expects 3” oder so ähnlich.

Leider wird nämlich in eFire nicht automatisch das zur eigenen PHP-Version passende Modul bereitgestellt…[/QUOTE]

Kann man dies irgend wie an der Verschlüsselten Datei erkennen?

Ich weiß das Zent Optimizer bis php 5.2 funktionier
und der neue Zend Guard Loader ab version 5.3.

In der Verschlüsselten Datei steht eine Nummer in der zweiten Zeile: 4540, kann man hier dran was erkennen?

Wo kann ich das Modul für php5.3 Version anfordern, beim eFire Support?
Weil ich hatte schon mal versucht das Anfangsproblem per Kontaktformular bei eFire anzufragen, die haben mir nur Standard Text zu gesendet das ich ein CE Version Besitzer bin und ich eben da keinen Support erhalte, ich wurde eben ins Forum verwiesen.

Oder soll ich da nochmal Probieren?

Jupp, genau da nochmal hinschicken - oder via Skype (steht auch da rechts in eFire) Kontakt aufnehmen und explizit nach dem Modul für PHP 5.3 fragen.

Super das war auch die Lösung:

Für die Nachwelt:

An folgenden Nummer kann man (zumindestens ist es bei mir der Fahl) erkännen ob es bis php5.2 oder ab php 5.3 funkt:
bis PHP5.2 - 4540;
abPHP5.3 - 3511;

Nach viel Suchen und Machen konnte uns letzlich nur folgender Beitrag helfen:

Wichtig:
[ol]
[li]config Tabelle SICHERN
[/li][li]ALLE Moduleinstellungen von ALLEN Modulen vorher z.B. per Screenshot speichern
[/li][li]Wir mussten nachvolgenden SQL nehmen zum löschen der Einträge (CE 4.7.8)
[/li][/ol]

delete from oxconfig where oxvarname in (
"aModulesHistory",
"aModuleVersions",
"sUtilModule",
"aDisabledModules",
"aLegacyModules",
"aModuleFiles",
"aModulePaths",
"aModules",
"aModuleTemplates")

Viel Erfolg