Einbindung eines Warenwirtschaftssystems

Liebe Community-Mitglieder,

anbei einige Fragen zur Anbindung eines Warenwirtschaftssystems. Bereits im Voraus schonmal herzlichen Dank an alle, die mich an Ihrem Wissen teilhaben lassen.

Es geht um die Anbindung eines Warenwirtschaftssystems mit einer offenen XML-Schnittstelle. Wenn ich die Herren richtig verstanden habe ist das auch schon alles was die Herstellers des WaWiS liefern. Hierzu erstmal die Frage wer bereits Erfahrungen damit sammeln konnte und wie die Einbindung in Oxid gelaufen ist.

Darüber hinaus die Frage, ob mit der Community Edition irgendwelche Einschränkunegn bestehen. Es sollen im Anschluss alle Daten wie Lieferstatus, Lagermenge, unterschiedliche Preise für verschiedenen Benutzer etc. aus dem System in Oxid übernommen werden. Darüber hinaus sollen bei Möglichkeit neben den allgemeinen Artikelinformationen am besten auch gleich die verschiedenen Produktbilder zugeordnet werden. Ziel ist es über die Warenwirtschaft alle relevanten Daten an Oxid zu übergeben und zu pflegen z.B. Zuordnung des Benutzers in eine bestimmte Benutzergruppe und damit in eine bestimmte Preisgruppe die alle Produkte 20% günstiger bekommt. Geht dieses grundsätzlich, welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht, wie ist der Aufwand zu beurteilen?

Wenn ich deine Anforderungen so lese beurteile ich den Aufwand als: HOCH

Genaueres kann hier aber schlecht sagen ohne zu wissen, um welche WaWi es geht…

Wenn ich allerdings schon lese, dass der Hersteller eine “offene XML-Schnittstelle” anbietet, ist hier der entscheidende Faktor die Flexibilität deines WaWi-Herstellers, bittet die Schnittstelle wirklich alle Funktionalitäten um deine Anforderungen abzubilden? Hat der Hersteller bereits einen Oxid-Shop angebunden?

Meine Erfahrungen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass du bei einer Erstanbindung mit Minimum 6 bis 10 Manntagen an Integrationszeit kalkulieren musst, sofern die Schnittstelle die entsprechenden Funktionalitäten bietet.