Einige Fragen bzgl. Import, Varianten, Lagerbestand

Hallo,

wir setzen die Version CE 4.0.1.0 ein und haben nachfolgende Fragen.

  1. Beim Import einer Datei mit über 50.000 Artikel haben wir neben Einzelartikel auch bspw T-Shirts, welche verschiedene Größen und Farben haben. Hierzu würden wir die Varianten verwenden. Wie gehen wir beim Import bestenfalls vor, damit wir die Varianten auch zuordnen können bzw definieren können. Die Varianten sollten ja bspw “Größe” oder “Farbe” heissen.

  2. Wir würden gerne den Lagerbestand nur als VORHANDEN und NICHT VORHANDEN pflegen. Wenn wir die Lagerverwaltung deaktivieren, wird das Feld Lagerbestand nicht mehr berücksichtigt. Wir hatten uns erhofft, dass wir mit 1=vorhanden und 0= nicht vorhanden dies steuern könnten. Jedoch ist dem nicht so. Gibt es eine andere Möglichkeit dies darzustellen ohne dass wir den Artikel aktiv / inaktiv machen müssen?

  3. Attribute: Die Verwendung dieser ist uns noch nicht ganz geläufig. Gibt es hierzu eine Erklärung, die ausführlicher ist als die Standard-Hilfe?

Vielen Dank erstmal für Eure Hilfe.

Grüße

Jack

Hi Jack,

zu 1) Das ist etwas anders angedacht: Ein Variantenartikel wird nicht mit “Größe” oder “Farbe” sondern mit “Größe” und “Farbe” versehen. Du kannst also ein T-Shirt nur kaufen, wenn es eine Farbe und eine Größe hat.

zu 2) Das sollte mit dem Lagerstatus “Wenn ausverkauft nicht bestellbar” direkt am Artikel funktionieren.

zu 3) Boar… abendfüllendes Programm. Schau es Dir am besten selbst mal an und spiel damit rum, da gehen wirklich schöne Sachen: Was im Admin als “Attribute” bezeichnet wird, heißt im Frontend “Spezifikation”. Außerdem bestimmen die Attribute die “Ähnlichen Artikel”. Dann kannst Du mal probieren, eine komplette Kategorie den Attributen zuzuordnen. Schau, was im Frontend beim Aufruf der Kategorie passiert: Hier hast Du plötzlich Filtermöglichkeiten innerhalb der Kategorie.

Gruß


Marco Steinhäuser
Community Guide
OXID eSales AG