FactFinder findet nichts

Hallo,

ich habe Factfinder in einen CE 4.5.9 nach Anleitung installiert, PHP-Version 5.2.6, Templatebasis Azure.
Auch nach mittlerweile 3 Tagen funktioniert es anscheinend nicht. In der Suchübersicht wird oben zwar der Text Verfeinern: ausgegeben, aber keine weiteren Auswahlmöglichkeiten. auch die eingabe von * zeigt keine Artikel.
Jemand eine Idee woran es liegen könnte?

Den hatte ich auch, bin aber dann aufd ie freie Version umgestiegen. Must mal suchen: Autosugest

Hi,

werd mir das Tool mal näher anschauen. Aber eigentlich sollte der FactFinder ja funktionieren. Zumindest sollte man das annehmen wenn es von Oxid kommt.
Ist zum Verzweifeln, wenn man zigmal laut Anleitung durchgeht und es funktioniert nicht :mad:

[QUOTE=redone;89452]Aber eigentlich sollte der FactFinder ja funktionieren. Zumindest sollte man das annehmen wenn es von Oxid kommt. [/QUOTE]

Der kommt von FactFinder, der FactFinder - nicht von OXID :slight_smile:

Hi,

ja ich weiß :), aber ohne Efire gehts nicht und die Anleitung stammt von Oxid.
Nun ich werd mich weiter versuchen, ansonsten gibts ja noch alternativen.

Hi,

ich habe bald den Verdacht, das es mit PHP 5.2.6 nicht läuft. Für Debian lenny gibts nur keine Pakete für 5.3.x. Oldstable liegt bei denen nicht mehr, nur noch stable, also für Debian squeez. Und einen Produktivserver mal eben Updaten ist nich:rolleyes:

wobei ja ab PHP 5.2.10 empfohlen wird von OXID

Hallo,

gibt es hier inzwischen neue Erkenntnisse bzw. Lösungen? Wir kommen damit leider auch nicht weiter. Gleiches Problem: Wenn wir * eingeben, kommen keine Ergebnisse, außer das erwähnte “Verfeinern”. Fehlermeldungen gibt es keine.

OXID 4.5.0_34568
PHP Version 5.2.17
Fact-Finder Modulversion: 1.6.1_36133

Die Vorschlagsliste zeigt allerdings Hersteller bzw. Kategorien an. Also scheint ja der Datenaustausch mit efire zu funktionieren? Oder hat efire evtl. nur keine Produkte abgeholt bzw. zu Fact-Finder weitergereicht?

Wären für schnelle Lösungen natürlich dankbar.

Hier noch die Einstellungen in der config.inc.php, vllt. hilfts ja

$this->aFactfinder_SortFields = array( ‘oxvarminprice’ => ‘Preis’, ‘oxprice’ => ‘Preis’, ‘oxtitle’
$this->aFactfinder_aShowFilter = array( “top” => array(‘number’, ‘vendor’, ‘category’, ‘attribute’) );
$this->blFactfinder_SortRelevance = true;
$this->aFactfinder_aLang = array( 1 => “de_DE” );
$this->aFactfinder_SuggestFields = array( ‘oxbaseshop’ => array(
‘images’ => true,
‘languages’ => array(
1 => array(
‘category’ => ‘Kategorie’,
‘brand’ => ‘Hersteller’,
‘unspecified’ => ‘Produktname’ ) ))
);
$this->blFactfinder_ArticleNumber = true;

MfG

Schön, wenn man die Fehler selber findet :wink: Es liegt wohl an der Datenbasis. Der Artikelfilter in efire zeigt keine Produktnamen an. Der Shop ist mehrsprachig und zeigt zwar was in den Feldern OXTITLE_1 und OXTITLE_2, aber nichts in OXTITLE, welches dann wohl von efire ausgelesen wird…