Formular in Visual CMS

#1

Hi,
ich bin gerade am überlegen wie ich denn am Besten ein formular in eine Visual CMS seite einbaue das dann anschließend die Daten Speichert.

Ich habe schon ein modul dafür (promotion aktionen), das ist aber natürlich nicht so schön zu editieren wie im Visual CMS zudem laufen alle promotions über ein und den selben SEO link.

Nun wäre meine Frage. Könnte ich ein Modul widget in einer VISUAL CMS Seite anzeigen?
Oder wäre es besser wenn ich bei der promotion Erstellung in meinem modul irgend wie eine unique SEO link mit erzeuge und den Inhalt der Promotions wie text,video,backgroundimage dann über den Visual CMS pflege und das dann in mein template einbinde?

Wäre super wenn Ihr mir eben sagen könntet ob das überhaupt so funktioniert wie ich mir das vor stelle. Da ich bisher noch nicht mit Widgets oder dem visual CMS gearbeitet habe. Die Fragen konnte ich leider nicht mit den Unterlagen von der Entwicklerschulung oder der widget Dokumentation( 4.7 + 5.0 ) klären.

Über einen link zu dokumentationen würde ich mich sehr freuen.

Fragen Zusammenfassung:
Kann ich ein Modulwidget auf einer VIsual CMS seite anzeigen lassen?
Wie erstelle ich einen neuen SEO link?(dokumentation?)

#2

Oh, das frag am besten mal im Support nach.

#3

Ho!

Ja, du kannst mit deinem Modul einen Smarty-Tag erstellen und den anweisen deinen Modul-Content auszugeben. CMS-Seiten können Smarty-Tags rendern. Wir haben einen Formulargenerator gebaut, der sich auch über Smarty-Tags einfügen lässt: https://github.com/Sioweb/OxidFormBuilder

Evt. hilft dir der Code ja dabei, die neue Smarty-Funktion wird dann unter Core/Utilsview hinzugefügt.

1 Like
#4

Hallo,

die Dokumentation zu VisualCMS findest Du hier: https://docs.oxid-esales.com/modules/vcms/de/3.3/.

Gruß, Jürgen

1 Like
#5

Mir ist bei eurem OxidFormBuilder irgendwie die Lizenz unklar. Darf man das forken?

#6

@Jonas_Hess Wir haben erstmal keine Lizenz auf Github erstellt, daher ist forken erlaubt. Projekte ohne Lizenzangaben auf Github, dürfen aber nicht weiterverbreitet / verändert werden - wir sind noch am überlegen wie wir das Projekt “Free2Use” anbieten können, z.B. durch Crowdfunding o.Ä.

Da die Smarty-Einbindung nun mehr so eine gängige Standard Methode ist, kann die auch abgeschaut / kopiert werden.

#7

m.E. widerspricht sich das.

#8

Ja, da hat @leofonic recht.
Ich hab da Ideen, wie sich das auflösen lässt. Lass uns mal telefonieren @Sioweb. Kommende Woche MO oder DI?