Fortlaufende Artikelnummern


#1

Hallo,
ich hoffe ihr könnt mir behilflich sein. Aus mir bisher noch unerklärlichen Gründen wurde bei Vergabe der Artikelnummern im Registrierungsprozess eine andere als die “höchste bestehende +1” vergeben. Konkret wurden bisher 35123,35124,35125,… vergeben. Nun bei einem Neukunden plötzlich die Nummer 55252. Natürlich wurden alle darauf neu registrierte Kunden mit 55253,55254, usw. angelegt. Problem hierbei ist, dass Kundennummern beginnend mit 55 in unserem ERP bereits bestehen und somit bei Übertrag durch die Schnittstelle die Aufträge von Neu-Kunden in die Adressakte eines Bestandskunden geladen werden. Die einfachste Lösung wäre vermutlich den Kunden im Backend zu finden, welcher die höchste Kundennummer hat und diese händisch auf die fortlaufende 35er reihe zu Ändern.
Ich habe nun alle bekannten 55er Nummern auf 35er geändert und anschließend einen Test Account erstellt. Leider Ohne Erfolg. Es wird immer noch mit in diesem Fall 55257 angelegt, obwohl die 55256 nicht existiert.

Vielleicht hatte ja schon jemand die gleiche Problematik und kann mir weiterhelfen.

Ich danke euch.


#2

Der nächste Autoincrement-Wert wird in der Tabelle gespeichert. In PHPmyadmin bei der Tabelle im Tab “Operationen” kann man den Wert einstellen.