Frage bzgl. Versand in die Schweiz

Hallo,
ich bin gerade am Rätseln wie ich den Versand in die Schweiz korrekt einrichte.
Folgendes Problem:
Ich versende über HERMES, habe daher eigentlich Netto und Brutto Versandkosten.
In meiner Versandübersicht zeige ich die Versandkosten in die Schweiz wie in alle anderen Länger immer BRUTTO an.
Bestellt ein Kunde bei mir sollten die Versandkosten in die Schweiz natürlich auch nur netto berechnet werden.
Ist doch korrekt?
Wie stelle ich ein, das die Versandkosten in die Schweiz auch netto dem Kunden im Warenkorb berechnet werden?
Die Einstellung für die Versandkosten wurde wie lt. angefügt jpg-Datei vorgenommen.
Den Versandkosten generell in Netto anzugeben, verwirrt den Kunden im Warenkorb - weil er ja die Versandkosten brutto sieht. Ich will nicht meinen Deutschen, Österreichischen, Französischen und Italienischen Kunden verwirren.
Hat hierzu einer eine Idee?
Wie händelt ihr das?
Vielen Dank jetzt schon für Eure Antworten!

Was sagt dein Steuerberater dazu?

Du zahlt für deine Hermes-Pakete ja immer MWSt, egal ob es innerhalb von Deutschland verschickt wird oder nicht. Warum sollte man es den Schweizern dann netto anzeigen?

[QUOTE=ChristophH;69255]Was sagt dein Steuerberater dazu?

Du zahlt für deine Hermes-Pakete ja immer MWSt, egal ob es innerhalb von Deutschland verschickt wird oder nicht. Warum sollte man es den Schweizern dann netto anzeigen?[/QUOTE]

Im Warenkorb, also in der fertigen Auftragsbestätigung die an den Kunden geht ist es doch rechtlich nicht in Ordnung wenn hier der Brutto-Versandpreis für eine Rechnung ohne Umsatzsteuer veranschlagt wird?

Hallo,

die Mehrwertsteuer wird ja nicht mit ausgewiesen, wenn Du in die Schweiz versendest. Du könntest also hier einen reinen Netto-Preis ansetzen. Funktioniert das so oder was würde dagegen sprechen?

Gruß

Stellst du das nicht unter -->Stammdaten-_>Länder ein?

MwSt. Behandlung >> Mehrwertsteuerfrei