Gutscheinfunktion

Hallo liebes Forum-Team!
Ich habe die SUFU genutzt, aber leider nicht wirklich fündig geworden.

Ich habe in unserem Shop nun Gutscheinserien erstellt, kann man dies nun auch Einstellen, dass der Gutschein nach der Summe Artikel(netto) abgezogen wird? Oder ist es Finanztechnisch nicht korrekt danach den Rabatt abzuziehen?

Beispiel:
Summe Artikel (netto) 101,85 €
zzgl. MwSt. 20% Betrag 20,37 €
Summe Artikel (brutto) 126,00 €
Gutschein (Nr. bruggraber) entfernen -3,78 €
Versandkosten 0,00 €
Gesamtsumme 122,22 €

Sollte aber so aussehen
Summe Artikel (netto) 101,85 €
Gutschein (Nr. bruggraber) entfernen 3,05€
zzgl. MwSt. 20% 19,76 €
usw …

Hallo ChrisG,

das kommt ja letzten Endes auf’s gleiche Ergebnis heraus. Du willst nur eine andere Ausgabe, stimmt’s? Ich bin mir gar nicht sicher, ob das überhaupt stuerrechtlich OK wäre. Normalerweise verbuchst Du Gutscheine auf ein Extra-Konto und behandelst auch hier die Mehrwertsteuer separat.

Gruß

Ich glaube voreilig gepostet zu haben.
Habe mich gestern Abend noch länger damit auseinandergesetzt und habe gesehen, dass die Gutschrift sehr wohl vom Nettobetrag subtrahiert wird. Somit ist meine Frage eigentlich für die Fische und mein vermeindliches Problem doch keines! - Sorry :confused:

Aber vielen Dank für die schnelle Hilfe und Auskunft =)