Hillllfffeee!

Seit gestern, ca. 21 Uhr geht mein shop nicht mehr, bekomme immer Fehler 500, interner Server Fehler. Und an den Sourcen wurde meinerseits nichts verändert! Der Admin Bereich funktioniert tadellos - nurdie Startseite www.schaltauge.de - tot !

Hat man in der Software über den Connector orgendwas verändert ? Weiss jemand Rat ?

Ich bin echt am Ende meiner Weisheit. Der Provider Goneo meint, die haben nix gemacht.

Weiße Seiten sind immer doof.

Lade dir doch mal den Shop auf dein Rechner und vergleiche die Dateien mit einem Backup (z.B. mit Beyond Compare oder einem anderen Vergleichstool).

Wäre interessant ob dort unterschiede auftauchen. config.ini.php kannst du mal von Hand vergleichen. Nicht das du gehackt wurdest.

DB noch da ?

Keine weiteren Ideen.

hi,
danke mal für die info.

Der komplette admin bereich funktioniert tadellos und alle daten sind noch da.

und ich habe NICHTS an den Sourcen geändert.
Wenn es ein allgemeines Problem wäre, dann wär das Forum ja voll davon.
Goneo behauptet, die hätten nichts gemacht.

Was könnte mit der config.ini.php nicht stimmen - gab es hacking in der Vergangenheit ?

Dachte nur das in der config ini vielleicht die Verzeichnisse oder DB-Einträge nciht mehr passen? Auch wenn es unwahrscheinlich ist.

Ich glaube es hier hat vor kurzem einer etwas geschrieben, dass über ein Tool (war glaube ich irgendwas mit Commander) ftp-passwörter ausgespäht wurden und dann Daten geändert wurden. Der Shop an sich wurde meines Wissen nach noch nicht gehackt.

Wenn du nichts geändert hast kann es ja jemand anderes gewesen sein? Wollte nur zur doppelten Prüfung anregen.

Sind denn im Admin noch alle Systemvorraussetzungen grün ?

Ggf. könntest du einen zweiten Shop in ein Unterverzeichnis installieren. Wenn der läuft war es wahrscheinlich wirklich nicht dein Provider.

Da ja gar nix kommt :confused:
Stell mal den debug Mode in der config ini an. Vielleicht kommt dann wenigstens irgend etwas.

Geht das mit dem Unterverzeichnis ? Und haut das mir nicht meine Datenbank zusammen ?

Ja, Systemvorraussetzungen alle Grün

Debug-schalter 1-4 bewirkt gar nichts.

Hast du schon Backups gemacht ?

[QUOTE=e-wizard;27518]Geht das mit dem Unterverzeichnis ? Und haut das mir nicht meine Datenbank zusammen ?[/QUOTE]

Du darfst natürlich nicht den Shop mit der produktiv DB verbinden. Also Test-Shop in ein Unterverzeichnis installieren und mit einer zweiten DB verbinden. Quasi auf dem selben Webspace ein parallelen Shop einbauen, komplett neu, nur eben in ein Unterverzeichnis.

(Was auch geht ist den Shop duplizieren, also die gebackupten Shopdateien in das Unterverzeichnis und in die zweite DB das Backup des Produktivshops einspielen. Ist dann aber mehr ein Test-Shop. Im Moment musst du ja erstmal den Fehler finden. Das hier bringt dir also erst später etwas.)

Hast du dein kaputten Produktivshop nun mal mit einem Backup verglichen ?
Module eingebaut ?

Hat du ein Modul installiert? Oder etwas in den letzten Tagen geändert und den tmp-Ordner nicht geleert? Dann kann es auch passieren, dass solche Probleme erst später auftauchen.
Ansonsten mal versuchen das letzte Backup in einem Unterverzeichnis nochmals zu installieren. Dann weisst du wenigstens, ob es am Host liegt.
Und nebenbei… Aussägekräftige Titel erleichtern die Hilfe.

Das mit dem Titel stimmt natürlich. - sorry.

Also:ich habe keine Module installiert und keine Dateien auf dem Server haben ein Änderungsdatum irgendwo in der Nähe von diesem Monat. Ein Backup HÄTTE ich, wenn nicht der Rechner einen Schaden erlitten hätte und jetzt im Keller steht um die Platteninhalte zu retten. Da muss ich aber jetzt durch. Ich habe den Shop auf einer anderen Domain bei Goneo installiert - und da läuft er in der Version 4.2. Bleibt mir wohl nur noch ein Update zu versuchen, der nicht funktionierende war 4.1.0 - nur dann sind halt alle meine individuellen Änderungen weg. TMP-Verzeichnis habe ich schon gelöscht.

Aktuell sind folgende Module installiert:
oxorder => invoicepdf/myorder
basket => efi_paypal/efi_paypal_basket
order => efi_paypal/efi_paypal_order
oxpaymentgateway => efi_paypal/efi_paypal_oxpaymentgateway
details => googleps/googleps

Also nichts was nicht schon seit Monaten läuft.
Ich verstehe nicht, warum der ADMIN funzt aber der Rest nicht !

bei ner weissen seite ist die allererste station immer das error_log.

[B]6 Schritte zur Glückseligkeit[/B]
#1 BACKUP von Files und Datenbank
#2 Vorhandene Files auf dem Server in backupordner verschieben (NICHT löschen oder überschreiben)
#3 Neue junfräuliche Shopdateien einspielen
#5 config-file anpassen und auf vorhandene DB connecten
#6 Shop geht und es wird etwas angezeigt >> Files Ordner für Ordner zurückspielen dann siehst du in welchem es etwas zerlegt hat.
#6 Shop geht nicht >>> neue DB anlegen und blanko-shop installieren. Wenn der dann geht, ist was faul in deiner Datenbank, geht er nicht, ist was faul an deinem Webserver

Gruß
Magnus

Also … zuallererst mal danke an alle für die Hinweise - übrigens finde ich kei error_log -wo wär des ?
Dann: ich kann nachweisen, dass der Shop gestern um 22h03 noch Bestellungen entgegengenommen hat. Heute hat Goneo die Sicherung von gestern eingespielt und nix geht. Gestern ging der shop also nachweislich noch - also MUSS es einen anderen Grund haben - der eventuell in der Serverlandschaft von Goneo - irgendeine Einstellung oder WAS AUCH IMMER zu suchen ist. Für 100 .- Euro wollen die mir eine frühere Sicherung einspielen - weil die erste ja schon aus Kulanz war - und wenn der Shop dann auch nicht geht - dann ist sicher - der Fehler liegt bei denen. Aber unabhängig davon gehe ich jetzt noch einmal die Schritte 1-6 durch…

Hi,

[QUOTE=e-wizard;27512]Seit gestern, ca. 21 Uhr geht mein shop nicht mehr, bekomme immer Fehler 500, interner Server Fehler. Und an den Sourcen wurde meinerseits nichts verändert! Der Admin Bereich funktioniert tadellos - nurdie Startseite www.schaltauge.de - tot ![/QUOTE]

Wo siehst Du die Fehlermeldung, wenn doch die Startseite weiss ist? Wenn der Admin-Bereich funktioniert und die Startseite mit einem Fehler 500 konfrontiert wird heißt es meist, dass die .htaccess von Providerseite nicht zugelassen wird.
Bitte schau mal nach, ob die .htaccess noch da ist, ob der Punkt davor noch da ist und ob sie noch den richtigen Inhalt hat.

[QUOTE=e-wizard;27512]Hat man in der Software über den Connector orgendwas verändert ? Weiss jemand Rat ? [/QUOTE]

Nein, wie kommst Du darauf? Vielleicht um Dich zu ärgern? :smiley:

[QUOTE=e-wizard;27512]Ich bin echt am Ende meiner Weisheit. Der Provider Goneo meint, die haben nix gemacht.[/QUOTE]

So etwas höre ich nicht zum ersten mal. Ggf. hilft es, den Shop einmal komplett auf die Entwicklungsumgebung zu spiegeln und zu schauen, ob es dort läuft.

Gruß

So was macht mich echt wahnsinnig…

Ja klar, zumal das Geld kostet…
Aber es ist nicht unlösbar. Woher hast Du die Fehlermeldung 500?

Gruß

Hast du denn einmal einen Shop mit Demodaten intsalliert wie oben beschrieben? Das dauert ja nicht allzu lange und klärt zumindest die Frage “Liegts am Shop oder am Server?” ziemlich schnell und zuverlässig.

In solchen Fällen hilft, wenn auch oft nicht ganz einfach, ein systematisches ausschließen von Möglichkeiten. Alles andere lässt einen nur im Dunkeln stochern.

Hast du denn einmal einen Shop mit Demodaten intsalliert wie oben beschrieben?

Meinst Du mich? :smiley:

Gruß

[QUOTE=Marco Steinhaeuser;27549]Meinst Du mich? :smiley:

Gruß[/QUOTE]

<OT>Ja, wer sich um die Zeit noch im Forum rumtreiben kann, der installiert als kleine Zwischenübung doch sicher mal einen Shop gegen die Stoppuhr. Schließlich sind Nachts die Leitungen frei :smiley:

Gute Nacht </OT>

Zwei Minuten mit

export svn http://svn.oxid-esales.com/tags/CE-4.2.0-23610/
mysql -uroot -p
>mysql CREATE DATABASE CE_420;

Ebenfalls ne gute Nacht :slight_smile: