Kategorie-Icon zu klein

Hallo zusammen,

die Kategorie-Icons sollen eigentlich 168 x 100 pixel groß sein. Egal welche Bilder ich hochlade, die generierte Größe ist immer 87 x 52 pixel. Dies ist selbst dann der Fall, wenn ich Bilder kleiner gleich 168 x 100 pixel hochlade.

Könnt Ihr mir eventuell helfen?

www.sonnenblumen-werkstatt.de

Grüße
Christoph

Hallo Christoph,

versuch doch mal den Wert für “Größe des Icons in Pixeln (Breite*Höhe)” zu ändern. Standardmässig steht bei mir dort eine 87 drin. Du erreichst das Menü über admin -> extensions -> themes -> theme auswählen -> erweitert -> Bilder

Gruß

Hallo Marco,

bei mir steht bei Größe des Kategoriebildes einer Unterkategorie in Pixeln (Breite*Höhe) 168 x 100 drin. Laut Oxid-Beschreibung ist dies die Größer für Bilder von Unterkategorien, welche im Azure-Theme angezeigt werden wenn eine Hauptkategorie ausgewählt ist.

Im Oxid-Demoshop sind auf der Seite http://demoshop.oxid-esales.com/community-edition/Kiteboarding/ die Icons 168 x 100 pixel groß also vollständig in die Box integriert. Bei mir verkleinert Oxid die Bilder immer auf 87pixel breite, egal wie groß das Ausgangsformat ist.

Ich habe noch nicht so einen rechten Plan wo ich hier nachschauen könnte, will es aber selbst machen um hier mehr Erfahrungen zu bekommen. Learning by doing…

Grüße
Christoph

Hallo zusammen, mir ist jetzt aufgefallen, dass die Einstellungen beim Template nicht angezeigt werden (habe vorhin aus versehen das Azure-Theme kontrolliert :-)).

Nach einen Blick in die Datenbank habe ich gesehen, dass anscheinend die Einstellungen vom Azure-Theme nicht in die Datenbank zum neuen Template hinüberkopiert wurden. Dazu gibt es ja im Wiki und im Forum ein script, welches Abhilfe verschafft:

Meine Frage ist:

  1. Der Shop ist schon online mit diversen Anpassungen im Design. Deswegen die Frage ob ich das Script ohne Probleme darüberlaufen lassen kann.

  2. Was ist der Unterschied zwischen dem oben genannten Script im Wiki und der kurzen sql-Anweisung in folgendem Beitrag: http://forum.oxid-esales.com/showthread.php?t=9393&page=5#post64597

Vielen Dank im voraus!

Hallo zusammen,

Problem gelöst!
Mit den nun vorhandenen Einstellungen des Template wird alles korrekt angezeigt (und noch vieles mehr von dem ich dachte, dass dies mit Erweiterungen eingebunden werden muss).

Grüße
Christoph