Kein Zeilenumbruch in der Artikelbeschreibung

Hi, wir sind gerade dabei unseren alten Shop auf OXID umzustellen und hatten soweit alles im Griff, bis wir mit dem einstellen der Artikel begonnen haben. Dabei ist uns aufgefallen das wir die Beschreibung im Stam richtig formatiert eingegeben haben, diese aber im Shop ohne Zeilenunbrüche dargestellt wird. Suchfunktion und Google haben mich da nicht wirklich weitergebracht. Evtl. kann mir hier jemand weiterhelfen :confused:

Grüße, Micha

Systemgesundheit: alles grün!
OXID-Version: Community Edition 4.5.8_42471
Azure theme Version 0.5

Du meinst im Artikelstamm im Shop-Admin?

Arbeitet Ihr mit einem Texteditor? Tiny, FCK?

habt ihr die Zeilenumbrüche mit <br/> bewerkstelligt oder einfach per Eingabetaste in die neue Zeile gesprungen?

Hello, das ging aber flott :slight_smile: …

also wir wollten die Artikeldaten vom alten Shop via copy & paste in den Oxid übernehmen.

@ Hebsacker
Admin-Bereich (Artikel Verwalten -> Artikel -> Stamm).
Editor benutzen wir keinen.

@ vanilla thunder
Also einfach via strg+c & strg+v. Später auch zum testen nochmal komplett manuell angelegt und mit “enter” die Zeilenumbrüche eingegeben. Ergab keinen Unterschied zu copy & paste. Im Admin-Bereich wird es richtig angezeigt, nur im Shop-Bereich nicht.

Dann haben wir die Umbrüche mit einem <br> an die richtige Stelle bekommen.
Allerdings denke ich net das es so gedacht ist … oder?

MfG Micha

hmm doch, genau das ist der Weg. Der Browser “sieht” den Text ohne optischer Textumbrüche, die man mit der Eingabetaste macht. Diese werden auch gar nicht in die Datenbank geschrieben. Was der Shop braucht und versteht ist die “HyperText Markup Language” auch kurz HTML genannt. Da gibst du ihm unter anderem mit <br> vor, wo ein Textumbruch sein soll und auch noch ganz viele andere Sachen, wie Links, Bilder, Fettschrift, Kursiv etc.

Für Dich wäre dann ein WYSIWIG Editor eine Lösung, weil dieser eben “das was du siehst” in “das was der Computer versteht” konvertiert.

Ok, dann werd mich mal um einen Editor kümmern.

Nur so nebenbei :smiley: also … wenn jemand dafür eine Vorgehensweise kennt … hab nix gegen einen Link, ansonsten schau ich natürlich auf eigene Faust :cool:

MfG und Danke!
Micha

edit hab was gefunden “CKeditor” … werd den ma einbauen. Danke!

https://www.oxid-esales.com/forum/showthread.php?t=9901#top

Ein Editor ist aber auch nicht ganz ohne - der macht manchmal mehr Code als man erwartet…

Wenn Dir nur um die Zeilenumbrüche geht, dann wäre die Variante mit </br> besser. Über den Zwischenschritt mit Notepad++ kann man die im alten Shoptext vorhandenen Zeilenumbrüche ggf. sogar via “suchen + ersetzen” auf </br> ändern.

Danke für die Info, werde mir das mit dem Notepad++ mal anschauen.

Gibt es eigentlich die Überlegung so einen Editor generell in Oxid zu integrieren oder ist das völlig abwegig?

MfG Micha

in der PE und EE ist einer schon einer drin - in der CE darf jeder selber entscheiden ob und wenn ja, welcher

bin grade noch über einen Editor gestolpert:

http://www.oxid-esales.com/de/exchange/extensions/wendnet-ckeditor-incl-kcfinder-oxid