"Keine Versandkosten Sets gefunden. Bitte melden Sie sich bei unserem Support Team."

Hallo, ich bin von Oxid begeistert - leider finde ich mich teilweise noch nicht ganz zurecht… Wenn ich eine Bestellung mit einem nicht registrierten Benutzer durchführen will, bekomme ich in Schritt drei immer die Fehlermeldung Keine Versandkosten Sets gefunden. Bitte melden Sie sich bei unserem Support Team. Ich habe Zahlungsarten, Versandarten und Versandkostenregeln erstellt und diese auch miteinander verknüpft. Trotzdem bekomme ich noch die Fehlermeldung… Es scheint insgesamt etwas falsch konfiguriert zu sein - wenn ich die Bestellung via “Ich möchte kein Kundenkonto anlegen” durchführe, bekommt der Benutzer dennoch ein Mail “Sie können sich mit Kundennummer XY einloggen”. Aber genau das wollte er ja nicht… Was mache ich falsch? Vielen Dank für die Hilfe! Schöne Grüße, Stefan

welche Version setzt Du ein, dieses Phänomän sollte doch mit der neuesten Version erledigt sein

guck mal im Admin ob diesem Benutzer überhaupt ne Benutzergruppe zugewiesen wurde, wenn nein, können auch Sets nicht gefunden werden.

Grüße
Martina

www.bastelundhobbykiste.de www.kreative-buecher.de

Hallo Martina,

vielen Dank für die rasche Antwort!

Entschuldige - Versionsnummer sollte schon immer dabei sein bei solchen Fragen: Ich verwende Community-Edition, Version 4.0.0.

Eine Benutzergruppe kann ich dem Benutzer ja gar nicht zuordnen, weil es ein neuer Kunde ist, der ohne Registrierung eine Bestellung ausführen möchte. Also in Sachen Benutzer <=> Benuterzgruppen habe ich gar nichts unternommen…

Vielen Dank und schöne Grüße,

Stefan

super, danke!

Letzte Frage - muss ich das Update komplett drüberknallen? Ich hab einige Änderungen in den Templates gemacht, die ich nur ungern verliere… Oder wie genau funktioniert das Update?

Danke und Gruß,

Stefan

drum meine frage nach version - du solltest updaten, da ist ne neue 4.0.0.1 draußen

Grüße
Martina

www.bastelundhobbykiste.de www.kreative-buecher.de

DAS ist nun nimmer meine baustelle, @ Roman @ Marco hier müßt ihr ran :wink:

Grüße
Martina

www.bastelundhobbykiste.de www.kreative-buecher.de

Hi Stefan

Eine Installationsanleitung und den Patch findest du hier.

Kleinere Änderungen an dem Templates wurden gemacht und eine komplette Dokumentation der Ämnderungen liegt dem Patch bei.

Gruß,

Roman

echt sensationell der Service hier, vielen Dank…

jetzt wird zwar kein E-Mail mehr verschickt (wie in den Release-Notes erwähnt), aber das mit der Bestellung klappt immer noch nicht…

wenn ich was bestellen möchte, ohne mich zu registrieren, bekomme ich im 3. Schritt die Fehlermeldung

Keine Versandkosten Sets gefunden. Bitte melden Sie sich bei unserem Support Team.

Was mache ich noch falsch? Ich habe Zahlungsarten, Versandarten und Versandkostenregeln erstellt und diese auch miteinander verknüpft…

Danke für eure Geduld mit mir…

Habe es eben nochmnal mit den Demodaten durchgespielt und es funktioniert wunderbar.
Der Fehler muss in deinen Zuordnungen der Benutzer, Versandarten und Versandkostenregeln liegen.
Überprüfe diese nochmals. Als Orientierungshilfe könnten dir z. B. die Einstellungen des Demo-Shops dienen.

Hallo Roman,

ist es denn normal, dass ich keine Versandkosten-Sets konfigurieren kann?

Ich hab in meinem Admin-Bereich nur

Zahlungsarten, Versandarten und Versandkostenregeln.

Dort habe ich alles definiert und zugewiesen, was möglich ist (außer konkreten Benutzern, aber das kann es ja nicht sein, denn neue Benutzer können ja immer mal wieder auftauchen).

Darum komm ich jetzt leider überhaupt nicht weiter… wo gibt es einen solchen Demoshop? Hab nur die Pro-Edition gefunden, aber die ist ja anders aufgebaut (dort gibt es jedenfalls Versandkosten-Sets…)

Versandkostenset ist ein Begriff aus der alten 3er Version, der in der 4er nicht mehr existiert. Dieselbe Rubrik heißt nun “Versandarten” im Adminbereich.

Installiere Dir am besten einen zweiten Shop mit den Demodaten und schau Dir dort die Einstellungen für Zahlungsarten, Versandarten und Versandkostenregeln an.

Gruß,
Roman

jetzt wird zwar kein E-Mail mehr verschickt (wie in den Release-Notes erwähnt)

Sorry, ich muss jetzt mal etwas gerade rücken: Ich denke, das wurde nicht “erwähnt” sondern “gefixt”. Und zwar “gefixt”, weil es unter bestimmten Umständen nicht funktioniert hat.

Gruß


Marco Steinhäuser
Community Operator
OXID eSales AG