Kennt jemand das Modul adminextension von M4O?

Hallo,

habe das Modul: http://oxid-module.org/modules4oxid/admin-extension.html?force_sid=r4kcuorm5ofkg8msvemokhors1
gefunden und mal testweise bestellt. Hat jemand schon Erfahrung damit?
Bin etwas unsicher ob ich das installieren kann, weil der Shop nicht mal ein Impressum hat und das Modul komplett verschlüsselt ist…

Danke für Eure Einschätzungen.

Hallo,
ich kenne zwar das Modul nicht aber ich bin gerade davon sehr begeistert. Für 50 EUR wird hier extrem viel Angeboten, vorausgesetzt man arbeitet tatsächlich im OXID Administrationsbereich und kann von all dem Gebrauch machen.

Grüße
Rafig

Mmmhh.

Kein Impressum.
Anonymer Whois Eintrag.
Die Module noch nicht so ganz fertig(kleine Fehlerchen).
Module komplett verschlüsselt.

Sicher das die nicht noch mehr können wie man meint?:eek:

Mein Gott, du bist aber ganz schön ängstlich. Vielleicht möchte jemand schwarz was dazu verdienen, hast du auch daran gedacht?

Ich finde das Modul die er erworben hat absolut klasse und extrem günstig für soviel Arbeit.

Grüße
Rafig

@ Rafig ja, hat mich auch begeistert, deshalb habe ich das ganze auch mal bestellt.

@ medicus Eben nicht… War dann etwas unsicher weil alles verschlüsselt ist. Habe das Modul im Testsystem insatlliert und dann folgende Fehlermeldung bekommen:

Fatal error: Allowed memory size of 104857600 bytes exhausted (tried to allocate 65484 bytes) in …/shop/core/oxutilsobject.php on line 95

Jetzt komme ich weder ins backend noch läuft das frontend. Habe das Modul deinstalliert und die tmp gelöscht, trotzdem bleibt die Fehlermeldung. Die entsprechende Datei oxutilsobject.php ist aber seit dem letzten update unverändert geblieben.

Soll ich lieber die Finger davon lassen?

Nein, nicht unbedingt. Das kann alles bedeuten, führe das hier im Shop-Administrationsbereich unter Service / Tools / SQL aus.


delete from oxconfig where oxvarname in (
'aDisabledModules',
'aLegacyModules',
'aModuleFiles',
'aModulePaths',
'aModules',
'aModuleTemplates'
);

Danach musst du alle anderen Module aktivieren.

Grüße
Rafig

Lösche mal das Modul aus dem Modulordner. Dann müsste alles wieder gehen.

Hatte ich schon gemacht: Modul aus modules rausgeschmissen und tmp geleert, bringt aber leider nix.
Leider komme ich auch nicht mehr ins admin und kann das sql nicht ausführen.

Mmhh. Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen aber du kommst sicherlich zum phpMyAdmin rein und kannst SQL ausführen.

Grüße
Rafig

Danke Dir Rafig, das probier ich morgen früh mal (bin noch relativ neu mit phpmyadmin und mach das lieber wenn ich ganz ausgeschlafen bin)
Grüsse
Mignon

du hast doch per paypal bezahlt. Problem melden, Geld zurück holen. Im schlimmsten Fall melden sie sich bei dir

[QUOTE=vanilla thunder;178055]du hast doch per paypal bezahlt. Problem melden, Geld zurück holen. Im schlimmsten Fall melden sie sich bei dir[/QUOTE]

Glücklicherweise fragt Paypal beide Parteien ob da tatsächlich irgendetwas nicht in Ordnung sei und wenn er Pech hat bekommt er das Geld nicht, ist alles schon passiert.

Aber das Modul kann so nicht funktionieren. Metadata unvollständig, klassen falsch erweitert, fehlender Dateien und eine Prüfung findet dort automatisch statt ob man das Modul aktiviert hat oder nicht und dann kommt man eben nicht mehr zum Administrationsbereich. :frowning:

Sehr schade, das Modul Präsentation hat mir im Video sehr gut gefallen.

Grüße
Rafig

@ Rafig,

Vielen Dank, dass Du Dir das Modul angesehen hast und eine Beurteilung abgegeben hast.

Inzwischen ist die Webseite von modules4oxid auch offline!

Ich werde das Ganze wohl vergessen müssen und versuchen das Geld über PP wiederzuerlangen.

Viele Grüsse

Mignon