Klarna Einbindung in CE 4.6.1

Hallo Leute,

leider kommen die schwedischen Programmierer von Klarna nicht mit dem neuen Modul hinterher. Laut unserem Integrationsbetreuer kann dieses jedoch auch noch dauern (bei der 4.5. waren es immerhin 9 Monate). Solange mag ich eigentlich nicht warten. Einer seiner Kunden hat jedoch das Modul selbst zum laufen bekommen.
Wer arbeitet denn von Euch mit Klarna und hat das alte Modul erfolgreich in die 4.6.1 integriert?:confused:

Hallo,

das interessiert uns auch brennend.
Wer setzt das Modul bei der 4.6.1 oder 4.6.2 ein?

Danke! LG

Na sehr schön, da sind wir dann wohl nicht die einzigen die im Regen stehen :frowning: :mad:

Mittlerweile fragt Klarna schon bei uns nach, ob wir schon eine Lösung gefunden hÀtten :frowning:

hier ist die metadata.php fĂŒr OXID 4.6+


<?php
/**
 * Module information
 */
$aModule = array(
		'id'			=> 'klarna',
		'title'		=> 'klarna',
		'description'	=> 'Klarna 2.0 for OXID 4.6+',
		'thumbnail'		=> 'picture.png',
		'version'		=> '2.0',
		'author'		=> '',
	'extend'	=> array(
		'oxorder'		=> 'klarna/core/klarnaorder',
		'oxpayment' 		=> 'klarna/core/klarnapayment',
		'oxpaymentgateway' 	=> 'klarna/core/klarnapaymentgateway',
		'basket' 		=> 'klarna/views/klarna_basket',
		'details' 		=> 'klarna/views/klarna_details',
		'order' 		=> 'klarna/views/klarna_order',
		'payment' 		=> 'klarna/views/klarna_payment',
		'thankyou' 		=> 'klarna/views/klarna_thankyou',
		'oxcmp_user' 		=> 'klarna//views/klarna_oxcmp_user',
	),

);

einfach in Ordner module/klarna eine metadata.php erstellen und das hier einfĂŒgen.
Installation wie in der Gebrauchsanweisung von Klarna
http://integration.klarna.com/images/modules/oxid/klarna_oxid_2.0.0_de.pdf

Rechnung scheint zu funktionieren, wird zumindest angezeigt. FĂŒr die anderen Geschichte fehlen mir glaube ich die Zugangsdaten.

ganz wichtig: erst im test Shop ausgiebig ausprobieren!

hi,
danke fĂŒr Deine MĂŒhe. Die integration wurde gemacht wie beschrieben und habe dann Deine Metadatei erstellt und eingefĂŒgt. Null wirkung in der 4.6.1 nur eine Fehlermeldung:

Parse error: syntax error, unexpected T_STATIC in /kunden/******_52249/test2/modules/klarna/checkout/classes/class.KlarnaString.php on line 29

auf deinem Server lÀuft noch PHP 5.2.x, oder?

Ja in der Tat, es ist die Version 5.2.17 und lÀsst sich aufgrund diverser Module und weiterer Komponenten auch nicht Àndern :frowning:

eeh Klarna 2.0 ist fĂŒr php5.3+

man könnte versuchen dieses “bemĂ€ngelte” static:: durch ein self:: zu ersetzen, aber so viel kenne ich mich da nicht aus, wĂŒrds deswegen auch nicht riskieren.

Vielleicht gibts ja irgendwo ein Ă€lteres Modul fĂŒr PHP <5.3

Liebe Oxid-Forum User,

Wir sind immer an kritischem Feedback unserer Kunden interessiert und möchten daher auch hier auf Ihre Kritikpunkte und Fragen eingehen.
Die von Ihnen angesprochene InkompatibilitÀt unseres Oxid-Moduls mit einer bestimmten PHP Version sowie der aktuellsten Oxid-Shop version 4.6 ist uns - auch auf Grund des schnellen und wichtigen Feedbacks unserer HÀndler - bekannt.
Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck daran, auch fĂŒr Oxid eSales 4.6 ein qualitativ hochwertiges Modul anbieten zu können.
Leider können wir Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt noch kein Release-Datum fĂŒr das neue Oxid Modul nennen, wir bitten daher noch um ein wenig VerstĂ€ndnis und Geduld.
Wir werden unsere Vertragspartner und betroffene Shop-Betreiber umgehend informieren, sobald das Modul zur VerfĂŒgung steht.

Viele GrĂŒĂŸe

Ihr Klarna Deutschland Team

[QUOTE=KlarnaDeutschland;96174]Liebe Oxid-Forum User,[/QUOTE]

Hallo KlarnaDeutschland Team,

[QUOTE=KlarnaDeutschland;96174]Wir sind immer an kritischem Feedback unserer Kunden interessiert und möchten daher auch hier auf Ihre Kritikpunkte und Fragen eingehen.[/QUOTE]

Schön, so wĂŒnscht man sich das.

[QUOTE=KlarnaDeutschland;96174]Die von Ihnen angesprochene InkompatibilitÀt unseres Oxid-Moduls mit einer bestimmten PHP Version sowie der aktuellsten Oxid-Shop version 4.6 ist uns - auch auf Grund des schnellen und wichtigen Feedbacks unserer HÀndler - bekannt.
Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck daran, auch fĂŒr Oxid eSales 4.6 ein qualitativ hochwertiges Modul anbieten zu können.
[/QUOTE]

Klasse! Übrigens Duzen wir uns hier alle. Also wenn es nicht zu viele UmstĂ€nde macht


[QUOTE=KlarnaDeutschland;96174]Leider können wir Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt noch kein Release-Datum fĂŒr das neue Oxid Modul nennen, wir bitten daher noch um ein wenig VerstĂ€ndnis und Geduld.[/QUOTE]

Ist ja normal. Schliesslich arbeiten wir alle in der Software-Entwicklung. Ein genaues Datum fĂŒr ein Release herauszugeben grenzt an Selbstmord ^^.

[QUOTE=KlarnaDeutschland;96174]Wir werden unsere Vertragspartner und betroffene Shop-Betreiber umgehend informieren, sobald das Modul zur VerfĂŒgung steht.[/QUOTE]

Genial, denn so soll es sein. Ladet Ihr dann auch noch das aktualisierte Modul in den eXchange, damit auch die potenziellen unter Euren Kunden in den Genuss kommen?

Danke und beste GrĂŒĂŸe!

[QUOTE=Marco Steinhaeuser;96190]

Ladet Ihr dann auch noch das aktualisierte Modul in den eXchange, damit auch die potenziellen unter Euren Kunden in den Genuss kommen?

[/QUOTE]

Hallo Marco,

wir werden das Modul genau deswegen auch im eXchange anbieten.

Beste GrĂŒĂŸe zurĂŒck!

Das ist ja fein, dass Ihr Euch hier so nett einig seit. Ich persönlich finde es jedoch eine tierische sauerei, wenn bestehende Klarna-Kunden kein Update auf eine neue Oxid-Version machen können, da Eure “Tollen” Entwickler uns Nutzer mit dem “Basic” Template außer acht lassen!
Nicht gerade wenig nutzer arbeiten mit Themes, die auf dem Basic basieren und nicht auf dem Azure. Selbst wir wurden 7 MONATE! von Euch hingehalten. Eine Info kam nie von Euch. Erst bei einem GesprĂ€ch mit dem Klarna Ansprechpartner kam dann die Info: “Ja unser neues Modul ist fertig. Das können Sie problemlos installieren. Das rennt ganz toll!”. Oh ja, in der Tat - es hat unseren Test-Shop geschrottet! Kein Wunder denn das Basik Template biel seltsamerweise außer acht und verschwiegen wurde auch die PHP Version
 schade fĂŒr nutzer der 5.2 Version

Der Informationsfluss ist wohl etwas daneben. Ebenso wie die Art der Entwicklung. Wenn jeder seine eigene Suppe kocht und rund rum alles bestehende vergisst - ist und bleibt der Kunde in den Po gekniffen. Ihr verduient nicht gerade wenig Geld mit unseren VerkĂ€ufen ĂŒber Klarna Rechnung und Ratenzahlung. Wollt Ihr uns mit der derzeitigen GeschĂ€ftspolitik vergraulen???
Es verlangt keiner, dass alles perfekt lĂ€uft und auf ein Datum will Euch auch keiner festsetzen - auch wenn es schön wĂ€re aber mit Euch hĂ€ngt man einfach in der Luft! Ich kann meinen Kunden auch nicht sagen das er sich einfach gedulden soll bis wir fertig sind. HierfĂŒr gibt es Fix-Termine. Lasst Euch endlich mal was einfallen, denn so kann es nicht weiter gehen. Seit 1,5 Jahren sind allein wir schon Kunde bei euch - davon warten wir bereits seit letztem November auf eine Lösung von Euch
 immer wieder mit Vertröstungen
 wir hĂ€tten wahrscheinlich die EinrichtungsgebĂŒhr besser bei einem anderen Zahlungsdienstleister gezahlt. Einfach nur traurig sowas. Da kann ich auch das Rad mit Noppen neu erfinden und mich daran hopchziehen. Irgendwann wundere ich mich dann wahrscheinlich auch ĂŒber meine Erfolgslosigkeit. Ihr seid auf unser Geld angewiesen, denn sionst sind Eure Jobs in Gefahr. Damit Ihr allerdings Geld bekommt mĂŒsst Ihr was dafĂŒr tun. Denn wir können nur mit funktionierendem Werkzeug Euer Geld ran schaffen. Die Monatlichen 29 Euro an Euch sollte man besser einfriehren und erst bei Erfolg auszahlen.
Sorry, wenn das alles etwas hart und gefrustet rĂŒber kommt aber nach fast 8 Monaten platzt mir die Hutschnur wenn ich solch eine Verharmlosung der Probleme lese!

Hi,

habe diese Woche mit Klarna telefoniert, mindestens 4 Wochen brĂ€uchte man noch fĂŒr das Modul


Mir dauert das alles viel zu lange, habe schon lang genug auf Klarna gewartet.

ich habe nun Klarna gekĂŒndigt und Oxid 4.6.3 ohne Klarna Installiert. Es gibt andere Anbieter die schneller sind.

Zudem zahlen die meisten Kunden sowieso mi Paypal, Kreditkarte oder Nachnahme


Schöne GrĂŒĂŸe aus Köln

René

Hallo Rene,
das haben wir ebenso gemacht. Unser zweiter und neuer Shop lĂ€uft nun mit Billpay. Die sind kostengĂŒnstig und echt mal fix in der UnterstĂŒtzung. Deren Modul lĂ€uft auch problemlos in der neuen Oxid-Version.
Nac dem ganzen Theater mit Klarna hat man versucht uns zu halten. Haben dort nun den Vertrag in der alten Art und Weise gekĂŒndigt und zahlen nun keine GrundgebĂŒhr mehr. Daher bleibt Klarna auch nur noch in unserem alten Shop vertreten. Echt der Hammer was da abgeht. Nun ist aber wieder alles gut :wink:

ach, hier geht es um Basic Template. OK.
Wollte gerade sagen das Klarna Modul mit OXID CE ab 4.6 und Azure Theme einwandfrei funktioniert. Wir haben gerade letzter Woche bei 2 Kunden eingebaut ohne Probleme.

GrĂŒĂŸe Markus

hier geht es auch um azure!
bei meiner php version geht es leider nicht

OK. Musste ich schauen, benötigt PHP 5.3
 und das hast Du nicht?

genau und puretec hat 5.2

as selbe Problem hatten auch wir. Sind damals mit der PHP Version 5.2.7 groß geworden. Ein Umstieg auf die 5.3 war nicht möglich, da sonst auch viele andere Module ihren Dienst versagt hĂ€tten. bei uns ging es ebenfalls um das Azure Template. Das Basic hatte man uns damals hĂ€ndig bei Klarna umgestrickt, so dass ein weiteres Update nicht mehr möglich war.

5.4 könnte ich zwar aktivieren aber ist mir etwas zu riskant, nachher lĂ€uft garnichts mehr