Leere Seite Backend und Admin Faulty component oethemeswitcherthememanager


#1

Hallo zusammen,

ich hab auf einer Oxid-Installation Back und Frontend Blanke seiten.
In der EXCEPTION_LOG steht:
Faulty component --> oethemeswitcherthememanager

Hatte das Problem schonmal jemand, weiß jemand was da los ist?

Grüße
Tecki

======================
$this->version = ‘4.10.5’;
PHP 5.6


#2

Hi Tecki,

kannst du bitte den vollständigen Eintrag aus dem Exception Log posten, der Informationsgehalt dieser eine Zeile ist etwas dürftig :wink:

Vermutlich wird dort etwas wie “Class not found” stehen, dann Prüf mal ob die Dateien vorhanden sind.
Hast du Änderungen am Shop durchgeführt ? Update, Modulinstallation oder ähnliches?

Gruss Stefan


#3
oxSystemComponentException-oxException (time: 2018-11-01 18:19:36): [0]: EXCEPTION_SYSTEMCOMPONENT_CLASSNOTFOUND 
 Stack Trace: #0 /www/[censored]/core/oxutilsobject.php(188): oxUtilsObject->_getObject('oxsystemcompone...', 0, Array)
#1 [internal function]: oxUtilsObject->oxNew('oxSystemCompone...')
#2 /www/[censored]/core/oxfunctions.php(368): call_user_func_array(Array, Array)
#3 /www/[censored]/core/oxutilsobject.php(178): oxNew('oxSystemCompone...')
#4 [internal function]: oxUtilsObject->oxNew('oeThemeSwitcher...')
#5 /www/[censored]/core/oxfunctions.php(368): call_user_func_array(Array, Array)
#6 /www/[censored]/modules/oe/oethemeswitcher/core/oethemeswitcherconfig.php(93): oxNew('oeThemeSwitcher...')
#7 /www/[censored]/modules/oe/oethemeswitcher/core/oethemeswitcherconfig.php(62): oeThemeSwitcherConfig->oeThemeSwitcherGetThemeManager()
#8 /www/[censored]/core/oxconfig.php(412): oeThemeSwitcherConfig->getConfigParam('sCustomTheme')
#9 /www/[censored]/core/oxconfig.php(331): oxConfig->init()
#10 /www/[censored]/modules/oe/oethemeswitcher/core/oethemeswitcherconfig.php(52): oxConfig->getConfigParam('blProductive')
#11 /www/[censored]/core/oxconfig.php(1934): oeThemeSwitcherConfig->getConfigParam('blProductive')
#12 /www/[censored]/core/oxshopcontrol.php(618): oxConfig->isProductiveMode()
#13 /www/[censored]/core/oxshopcontrol.php(582): oxShopControl->_getErrorReportingLevel()
#14 /www/[censored]/core/oxshopcontrol.php(121): oxShopControl->_runOnce()
#15 /www/[censored]/core/oxid.php(40): oxShopControl->start()
#16 /www/[censored]/index.php(26): Oxid::run()
#17 {main}

 Faulty component --> oethemeswitcherthememanager

Änderungen wurden keine wissentlich durchgeführt - eine Änderung durch den Hoster durch PHP update oder ähnliches kann nicht ausgeschlossen werden


#4

Hallo Tecki,

folgende Sachen solltest du abklären:

Folgendes kannst du machen ( auf eigene Gefahr)

!!!WICHTIG BACKUPS!!!

  • /tmp leeren bis auf die htaccess
  • die Dateien im Verzeichnis modules/oe/oethemeswitcher durch originale aus dem Zip ersetzen ( https://oxidforge.org/en/downloads#tab-id-3 )
  • DB oxconfig die einträge für die module löschen und /tmp leeren, dann sind alle Module deaktiviert und du musst diese neu aktivieren d.H. du solltest wieder in den Admin kommen da er nicht versucht das Modul zu laden.
    ( SELECT * FROM oxconfig WHERE OXVARNAME LIKE ‘%module%’ )

Jeder dieser Punkte kann deinen Shop wieder zum laufen bringen, wobei der letzte die radikale Lösung ist.

Wichtig => Backups von allen Änderungen, egal ob DB oder FIles.

Gruss Stefan


#5

@Tecki
hast Du mal das Theme von Azur nach Flow umgeschaltet?
Das Modul wird ja nur bei azur benötigt - in metadata steht:
‘Modul zum Wechsel der Anzeige zwischen normaler Ansicht und der Ansicht für mobile Endgeräte. Beim Aufruf des OXID eShop durch ein mobiles Endgerät wird ein installiertes Mobile Theme - standardmäßig OXID eShop Mobile Theme - zur Darstellung verwendet. Erfordert ein installiertes Mobile Theme.’

Hatte das Problem vor Jahren auch mal. Habe dann einfach das komplette Modul gelöscht da ich es nicht mehr gebraucht habe - dann Moduleinträge in oxconfig löschen und flow aktivieren


#6

Vielen Dank Stefan,

das führte letztlich zum Erfolg. Ich hatte zuvor schon ähnliche abfragen hier im Forum gefunden, aber nur durch Dein Like hat er wohl alles wesentliche erwischt.

Ich konnte mich wieder Einloggen und die Module wieder aktivieren.

Beste Grüße und vielen Dank nochmal
Tecki