Mehrere Werte für ein Attribut?

Hallo Community,

für einen Shop, in dem hauptsächlich Bücher verkauft werden sollen, habe ich das Modul “jxAttrEdit” installiert, was das Pflegen der Werte für die Attribute bereits sehr erleichtert.

Nun habe ich aber folgendes Problem:
Da es oft mehrere Autoren für ein Buch geben kann, wäre eine Funktion hilfreich, welche mehrere Werte für ein Attribut zulässt. Damit meine ich natürlich nicht die einfache Trennung durch ein Komma beim Eingeben der Werte. Vielmehr sollten alle Werte einzeln in der Datenbank gespeichert werden und dann mehrere Werte einem Attribut zugeordnet werden können, eben auch durch die Auswahl der Werte in der Drop-Down-Funktion.
Ist dies irgendwie realisierbar?

Ich stelle mir so etwas wie ein Plus-Button neben der Auswahlliste des Attributes vor, um dann in der nächsten Zeile beispielsweise einen weiteren Autor (entweder händisch, falls es sich um einen neuen Autor handelt oder per Auswahl aus der Drop-Down-Liste) hinzuzufügen.

Selbstverständlich wäre bei dieser Vorgehensweise das nächste Problem, wie mehrere Werte eines Attributes auf der Artikeldetailseite im Frontend angezeigt werden könnten.

Hat eventuell schon einmal jemand das selbe oder ein ähnliches Problem gehabt und kann mir Tipps für die Lösung geben?

Bei der Suche im Forum habe ich leider keinen Thread finden können, der sich hiermit auseinandersetzt.

Vielen Dank :slight_smile:

Du könntest die Werte zum Beispiel durch eine Pipe trennen. Auf der Artikeldetailseite bildest Du dann ein Array und kannst es ausgeben wie Du willst.

[QUOTE=IF;179258]Damit meine ich natürlich nicht die einfache Trennung durch ein Komma beim Eingeben der Werte.[/QUOTE]
Ein Komma als Trennung ist keine so schlechte Idee. Komma + Leerzeichen hat als Trennzeichen gegenüber Pipe den Vorteil dass es auch OK aussieht wenn im Template nichts geändert wird, und Komma + Leerzeichen kommt in Attributwerten normalerweise auch nicht vor.
Mehrere DB-Einträge pro Attibut und Artikel hat den Nachteil, dass es so von Oxid nicht vorgesehen ist und daher über das Backend nicht pflegbar ist, und die Anzeige und die Standard-Attributfilter wahrscheinlich Probleme damit haben. Dagegen kann z.B. das Attributfilter-Modul in meiner Signatur mit Komma + Leerzeichen getrennte Werte in einzelne Werte aufsplitten. Im Detail-Template könnte man so getrennte Werte ebenfalls aufsplitten, aber in einer Zeile ist ja eigentlich übersichtlicher.