Mein-Konto umbenennen

Guten Abend,

nach langem Schauen, Probieren und immer wieder eine Lösung finden muss ich nun doch mal eine Frage stellen, da ich nicht weiterkomme:

Wie kann “Mein-Konto” umbenannt werden?
[ CE 10.4.2 Flow ]
Möchte, dass nur “Konto” oder “Account” da als Seitentitel steht bzw. v.a. (!) die url wie folgt lautet: www.domain.tld/account

An den lang-Dateien sollte es nicht liegen, da ich alles durchprobiert hab.

Irgendwer ne Idee?

Vielen Dank für die Hilfe vorweg.

tmp/ nach den Änderungen an lang.php geleert?

Klaro … !
Habe in allen lang-Datein geschaut.
Und auch sonst im ganzen Verzeichnis geschaut, ob irgendwo noch “Konto”, “mein-Konto”, “my-account” etc. stehen könnte.

Aber alles hatte mit anderen Text-Bausteinen bzw. .tpl & .php Dateien zu tun. Nichts mit dem Seitentitel bzw. der Seo URL ( /mein-konto )

Sonst vielleicht noch ne Idee?

also,
der language Ident ist "MY_ACCOUNT"

Die URL kannst Du in den Grundeinstellungen im Reiter SEO ändern

Danke.
Allerdings sieht der Eintrag für die language ident bei mir so aus:
‘MY_ACCOUNT’ => ‘Account’

… soll heißen, dass “Account” und nicht “Mein Konto” ausgeben werden sollte. Beim <h1> tag auf der Account-Seite wird der lang ident auch richtig ausgegeben, nur bei der SEO Url steht dann trotzdem: www.domain.tld/mein-konto

Fast so, als würde bei der url Generierung auf eine alte language Datei zugegriffen, die nicht zu finden ist.

—————

Zu Deinem Tip:
Du meinst, “index.php?cl=account” soll ich im SEO Reiter meine Wunsch URL zuweisen, richtig? Werde ich gleich versuchen.
Würde aber trotzdem nicht erklären, was schief läuft. Das wüsste ich gern, um das Problem grundsätzlich zu verstehen und zu beheben, da ich garantiert noch mal das Problem haben werden.

Vielen Dank für Deine Gedanken und Tips.

isr es vieleicht die Variable: ‘PAGE_TITLE_ACCOUNT’ ?

Nope.
Auch bereits umbenannt / übersetzt in “Account” …

[QUOTE=jpknipphals;189694]…

Aber alles hatte mit anderen Text-Bausteinen bzw. .tpl & .php Dateien zu tun

[/QUOTE]

die H1-Titel bzw. Seitentitel stehen in den php-Dateien applicaton/translations/de/lang.php (bzw. en/lang.php)
Allerdings macht es Sinn in dem im entsprechenden tpl-Verzeichnis ein cust-lang.php einzurichten - warum - einfach mal googln …

Also, nichts hat funktioniert. Habe sämtliche Sprach-Dateien zum 1000. Mal durch. Nada. Auch der Tipp mit der cust_lang.php hilft leider nicht.

Habe jetzt doch das backend benutzt, um statische SEO Urls zu vergeben. Damit habe ich optisch das Wunsch-Ergebnis.

Da ich ja wissen wollte, auf was die URL-Generierung zurückgreift — offensichtlich ja keine “normale” Sprach-Datei — habe ich weiter gegrübelt …

Die Lösung ist ganz einfach, zumal der Umstand, dass das backend hier Einträge ändert eigentlich alles sagt: Die Einräge werden in der Datenbank gespeichert und sind so natürlich erstmal nicht im Webspace durchsuchbar. Konkret im Feld “oxseo” … !!

Damit sagte ich Danke an alle Tipp-Geber und wünsche einen schönen Sonntag.