Mindermengenaufschlag Bezüglich Menge und separater Ausweisung

Hallo Oxid-Freunde!

Es gibt hier zwar schon zwei Threads zu diesem Thema aber nicht mit konkret mit meinen Anforderungen.

Momentan habe ich den Mindermengenaufschlag in den Versandkostenregeln abgebildet.
Das ist aber keine schöne Lösung wegden der Rechtsprechung:

Laut diesem Artikel darf ein Kunde bei Versandkosten auch ausschließlich Versandkosten erwarten.

Die Bedingung für den Mindermengenaufschlag ist

  • an einen Artikel geknüpft
  • und fällt an bei 1 bis 3 stück im Warenkorb. (dieses Artikels)
  • sie entfällt ab 4 Stück

Ich habe dann einmal mit den Hier erwähnten negativen Rabatten herumprobiert…
Das ist sehr unschön denn der “Aufschlag” wird pro Artikel addiert und nicht pro Warenkorb und er versteckt sich unkenntlich in den Artikelpreisen.

Schöner wäre es wenn man im Warenkorb eine separate Position “Mindermengenaufschlag Artikel xyz” hat.
Deshalb habe ich versuche statt einem festen “Aufschlag” ein “itm” als Aufschlag zu definieren. --> Diesen habe ich dann wunderbar im Warenkorb aber als kostenfreien Artikel.

Wie kann ich einen Kostenpflichtigen Artikel in den Warenkorb legen?
Wo muss ich da ansetzen?

Danke Vorab!