Modul nicht restlos deinstalliert? (Paypal v6c)

Hi Leute,

ich hatte bisher einwandfrei funktionierend das v6c Paypalmodul in meinem Shop am laufen… (4.6.2) Seit kurzer Zeit versagt es uns jedoch den Dienst. (evtl. seit einem PHP Upgrade von 5.3 auf 5.4)

Nun war der Fehler so, dass man nicht mehr zu Paypal weitergeleitet wird sondern die Seite einfach weiss bleibt.

Ich habe daher das Paypal modul im Backend deaktiviert, den Modulordner (v6c) gelöscht und die alte functions.php wieder eingespielt. Dann Zahlungsmöglicheiten: PayPal im Backend gelöscht.
Immer schön Views geupdartet und tmp gelöscht. Dann hat mich oxid gefragt ob ich unter Module die bestehenden Einträge behalten oder löschen will… da habe ich auf JA löschen geklickt.

Danach wieder alles nach Anleitung installiert (und fleißig tmp gelöscht und views aktualisiert)
und dann erscheint aber beim Klick auf v6c Einstellungen im Backend nur ein weisser Bildschirm. (habe die Prozedur mehmals wiederholt ohne Erfolg)

Mein Verdacht ist, dass da in irgendwelchen Tabellen noch Konfigurationsreste rumliegen. die eine richtige Installation verhindern… kann das sein?

oder doch einfach PHP 5.4?

Ich weiss auf jeden Fall nicht weiter und würde mich sehr über einen Tipp freuen…

lg
Ben

eher den Shop auf 4.8ff updaten - da wird das PayPal-Modul von Oxid schon mitgeliefert

ja, wenn das nicht so ein riesen Krampf wäre, hätte ich das auch schon längst gemacht…

aber Du hast Recht… muss ich wohl ran.

hatte halt irgendwie gehofft, dass es eine Antwort a la “achso, da musst Du nur den Eintrag aus der Tabelle xy löschen” gibt.

naja…

Danke trotzdem,
lg
Ben