Modul Registrierung Oxid 4.6

Wenn man ein neues Modul aktiviert wird es ja automatisch registriert. Im Backend unter Erweiterungen - Module sieht man unter der Registerkarte “Installierte Shop-Module” die registrierten Klassen. Jetzt habe ich allerdings in einem eigenen Modul die Klasse in der Metadata.php falsch registriert.
Dieses habe ich nun berichtig, allerdings wird die alte Klasse immer noch unter "Installierte Schop-Module angezeigt.

Wo sind diese Registrierungen gespeichert und wie kann ich diese Registrierung wieder löschen?

Einfachste Methode: Modul-Ordner umbennen. Oxid Aktualisieren. Dann fragt Oxid, ob das fehlende Modul-Element gelöscht werden soll. Bestätigen. Dann Modul-Ordner wieder umbenennen, erneut aktualisieren und korrekt eintragen lassen. Fertig.

Super! Das hat geklappt. Aber interessant wär es doch allemale wo sich der Eintrag versteckt. Denn ich hab schon mal das Problem gehabt, dass diese Methode nicht funktioniert hat.
Hab schon das ganze Dateisystem durchgeschaut und in der DB, habe aber diesen Eintrag nicht gefunden.

Das wirste auch so nicht finden, weil verschlüsselt.

Okay, dann ist es natürlich schwer nachzuvollziehen.
Vielen Dank für deine Hilfe

ja bei mri bringt modulordner umbenen oder auch löschen leider nix, die einträge scheinen einfach für immer da zu bleiben.
ce 4.7.5

[QUOTE=pl;130379]die einträge scheinen einfach für immer da zu bleiben[/QUOTE]

Hallo,
das kann eigentlich nicht sein. Um welches Modul handelt sich ? Dürften wir erfahren?

Nachdem du das Modul Ordner umbenannt hast sollte im Administrationsbereich unter:

[B][I]Erweiterungen/Module/[/I][/B] [B][B]Installierte Shop-Module[/B][/B]

Ein Hinweis erscheinen, Löschen Ja oder Nein.

Grüße
Rafig

das hier kann Dir auch weiterhelfen:
http://vanilla-thunder.github.io/vt-devutils/

Hi,

da ist auch nix verschlüsselt (missverständlich) sondern in die DB geblobbt. Das kann mit PHP serialize() bzw. unserialize() wider aufgelöst werden.

Gruß