Moneybookers

Hi,

gibt es inzwischen ein kostenloses Modul zur Anbindung von Moneybookers. Wenn nein, mit welchem kostenpflichtigen Modul habt ihr Erfahrung?

Viele GrüßeJan

Hallo Jan,

zu mir ist noch nix offizielles gedrungen. Hier bin ich fündig geworden:http://www.dotfly.de/426-0-oxid-schnittstelle-oxid2moneybookers.htm

Dort steht

Gruß


Marco Steinhäuser
Community Guide
OXID eSales AG

Falls sich genug Leute zusammen tun, und dort immernoch nichts passiert ist (02/09 ist ja schon etwas her), könnte aus unserer Richtung auch etwas kommen. Wer hat Interesse ?

Aggrosoft it intelligence GbR

Wir haetten auf alle Faelle interesse, da bei der o.g. auch die CE Version nicht erwaehnt wird. Wir koennen sicherlich auch indirekt etwas beisteuern (PM).

-.> Rico

Hi!Ich signalisiere hiermit auch mal vorsichtiges Interesse an einer Moneybookers Schnittstelle für die CE …

LGCarsten


Der Essenzenladen http://www.essenzenladen.de
OXID eShop CE 4.0.1

Hallo zusammen,

nachdem sich das Thema “iPayment für die CE 4” doch etwas hinzieht - es soll zwar in den nächsten Wochen geklärt sein, aber genaues weiß man nicht. Aus dem Grund habe ich mich mal nach Alternativen umgesehen. Eine Variante wäre “Paynova Payment”, eine zweite eben Moneybooker. Mir scheint aber die Moneybooker-Variante doch etwas mächtiger (ELV). Aus dem Grund möchte auch Interesse bekunden.

Gruß Uwe

also, ich habe an anderer Stelle schon geposted, dass ich mich mit dem PE-Modul von dotfly angefreundet habe (installiert in CE 4). Installation war unkritisch. Kleinere Korrekturen von dotfly waren
notwendig. Das Zusammenspiel mit dem Moneybookers-Account war da schon etwas schwieriger zu bewältigen (trotz Testung), da Seitens Moneybookers hohe Sicherheitshürden bestehen. Jetzt läuft das Ganze. Wermutstropfen aus meiner Sicht ist die Stelle der Moduleinbindung (Bestellabschluss / 5. Seite). Wenn dem Kunden an der Stelle einfällt, dass er ja eigentlich was ganz anderes wollte und abbricht, habe ich eine Bestellung im System ohne Bezahlung und es ist auch nicht rauszubekommen, ob der Vorgang vom Kunden abgebrochen oder ob seitens Moneybookers der Vorgang zurückgestellt wurde. Grund dafür ist, dass der Shop nur zwei Bezahlt-Zustände kennt: Ja/Nein (Zeitstempel).

Gruß Uwe

So, jetzt habe ich das Moneybookers-Modul von dotfly (PE-Version unter CE) ca. 5 Wochen in Betrieb. Meine Erfahrungen werden immer schlechter (nicht abgewickelte Zahlungen ca. 50%). Woran das jetzt im Einzelnen liegt (Ort der Moduleinbindung, Zuverlässigkeit Moneybookers, gewollte und ungewollte Kundenabbrüche) kann ich auch nicht sagen.
Ich kenne die Anzahl der bisher von dotfly für die Version 4 (CE/PE/EE) verkauften Module. Jetzt würden mich mal brennend die Erfahrungen der anderen Nutzer interessieren.

Gruß Uwe

Hallo zusammen,

ich benötige auch ein Moneybookers Modul für die CE, gibt es da bereits etwas ordentliches oder ist von dem dotfly abzuraten?

Feedback wäre nett!

Gruß Markus

[QUOTE=markus.antecki;37711]Hallo zusammen,

ich benötige auch ein Moneybookers Modul für die CE, gibt es da bereits etwas ordentliches oder ist von dem dotfly abzuraten?

Feedback wäre nett!

Gruß Markus[/QUOTE]

Hallo Markus,

ich habe das Modul jetzt schon eine Weile in Benutzung (trotz aller Probleme) - aktuell mit Shop-Version 4.3.2. Auf jeden Fall ist das Ganze schon stabiler geworden, aber immer noch nicht dort wo es sein sollte. Moneybookers ist dabei auch noch eine Blackbox. Es liegen dann teilweise Kreditkarten-Bestellungen vor mit internem Status “OK” (an Stelle von “MB payed”) und bei Moneybookers liegt keine Zahlung vor - warum? - lässt sich nicht ermitteln. Es gibt da noch einige andere Problemchen, aber der Anteil der korrekten Transaktionen liegt bei 90-95% (ich weiß, 5-10% Fehler ist sehr viel). Vorteil bei Moneybookers sind halt die annehmbaren Kosten und die sehr große Anzahl Bezahlmöglichkeiten.