MUST-HAVE Module für Oxid (4.7)

Hallo liebe Community,

gibt es Eurer Meinung nach Zusatz-Module für Oxid (in meinem Fall CE 4.7) welche “unverzichtbar” sind und jeder frischen Installation hinzugefügt werden sollten damit die Administration/Arbeit/Entwickung erst richtig Spaß macht oder Arbeitssschritte dadurch vereinfacht oder automatisiert werden? Mir fällt direkt der fehlende WYSIWYG Editor ein…

Komme aus der Drupal-Ecke, hier wäre ein MUST-HAVE Zusatz-Modul z.b. “Views” - welches aber auf Grund der Komplexität nicht den Weg in den Core schaffen wird sondern von externen Entwicklern vorangetrieben wird.

Daher die Frage nach den MUST-HAVE Modulen für Oxid - freue mich auf Eure Tipps!

Vielen Dank vorab - Grüße TommyL

Das würde mich auch sehr interessieren.

wenn Du in Deutschland verkaufen willst ist wohl das SÜ-Payment Modul ein must have. Ansonsten kommt es immer drauf an, was willst Du verkaufen und wie willst Du es verkaufen :slight_smile:

Absolutes musthave ist ein Modul für Anbindung neuer zahlungsmethoden. (es macht aber nicht unbedingt etwas leichter :-D)
WYSIWYG Editor gibt’s als Modul, z. B. TinyMCE oder CKEditor

Eine WaWi würde das Leben einfacher machen, kostet aber auch etwas.

Wenn du den Shop erst noch umbauen und optisch anpassen willst, dann wäre ein Modul zum tmp/ leeren sehr hilfreich. Tmp/ leeren muss man auch nach jeder modulinstallatio.

WYSIWYG würde ich NIE installieren.
Dafür aber oxprobs und HDIReport.

WAWI gibts ja in Form von jtl kostenlos.