Nach Änderung der confing.inc.php lässt sich der Shop nicht mehr aufrufen

Hallo,

ich hatte den Shop (CE 4.0.0.2) bereits erfogreich installiert.
Nun wollte ich noch die Pfade für die SSL-Verbindung in der config.inc.php eintragen.
Nachdem ich dies vorhin tat und die Datei hochgeladen hatte war’s das mit dem Shop :frowning:

Sowohl beim Versuch den Shop selbst, wie auch den Admin aufzurufen, wird nur versucht die (nicht mehr vorhandene) index.php-Datei im Setup-Verzeichnis aufzurufen - das Shopssystem will sich also wieder neu installieren.

Auch nachdem ich wieder die ursprüngliche config.inc (ohne SSL-Pfade) auf den Server geladen hatte, hat sich nichts mehr geändert und der Shop lässt sich nicht mehr aufrufen.

Hat jemand ne Idee, was da schief gelaufen sein könnte?

Kann das wirklich an der veränderten config.inc liegen - oder ist da was ganz anderes faul? (Ich hatte direkt vor der Änderung heute den Shop noch nicht aufgerufen - gestern abend lief er aber noch.)

Hallo hajo,

offenbar findet der Shop die config.inc.php nicht mehr oder kann diese nicht lesen, deshalb wird das Setup erneut versucht. Bitte überprüf mal, ob die richtige config.inc.php hochgeladen wurde, ob die Berechtigungen richtig gesetzt sind (0644), ob die Datei an die richtige Stelle geladen wurde und ob beim Hochladen per FTP alles glatt gelaufen ist (Fehlermeldungen beachten).

Gruß


Marco Steinhäuser
Community Operator
OXID eSales AG

Hallo,

dieser Post ist zwar schon etwas älter, aber ich habe aktuell dasselbe Problem mit meiner Version CE 4.8.7.

Ich fange gerade erst mit dem Oxidshop so richtig an und stelle mich vielleicht noch etwas dumm an. Eigentlich lief aber alles wunderbar bis zur Installation des Paypal-Moduls. Daraufhin habe ich ein SSL-Zertifikat erstellen lassen und bin den Anleitungen hier im Forum zur Änderung der config.inc.php-Datei gefolgt, d. h. ich habe

$this->sSSLShopURL = null; // eShop SSL url, optional

durch

$this->sSSLShopURL = ‘https://meinedomain.de’ // eShop SSL url, optional

ersetzt. Vor dem Hochladen (im binären Modus) auch Rechte verändert und anschließend wieder zurückgesetzt.

Jedoch lande ich seitdem beim Aufruf sowohl des Shops als auch der Admin auf 404, und es wird nach der Setup-Datei gesucht.

Ich habe versucht, die config.inc.php wieder in den ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen, aber dies ändert nichts an der unverändert erscheinenden 404-Meldung.

Woran könnte es noch liegen? Muss ich an der .htaccess-Datei irgendetwas zurücksetzen (diese habe ich noch nicht angefasst)? Das tmp-Verzeichnis ist geleert (bis auf die dortige .htaccess und smarty).

Bin für jeden Hinweis äußerst dankbar.

Escartefigue

Hallo, probiers doch mal so:

$this->sSSLShopURL  = 'https://meinedomain.de';  // eShop SSL url, optional

Hallo Martin,

Du meinst das Semicolon? Nein, das habe ich hier nur vergessen hinzuschreiben… das war’s leider nicht, da hätte ich eine Fehlermeldung bekommen…

Aber danke für den aufmerksamen Hinweis!

Gruß

und wenn Du die SSL-Domain rausmachst geht alles?

Prüf mal die config ob an einer anderen Stelle ein Semikolon fehlt, oder ein Hochkomma etc.

Nur an der SSL-Domain kann es meiner Meinung nach nicht liegen, da OXID nur den Checkout über SSL macht, die restlichen Seiten sollten trotz allem noch fuktionieren.

Du kannst allerdings auch noch prüfen ob Deine SSL-Domain richtig ist, vielleicht hast Du ein shared Zertifikat und die Domain muss in der Form https://meinedomain.de.tollerhoster.com eingegeben werden.

Vielen Dank. Nein, leider ist das unumkehrbar, d. h. selbst wenn ich die config.inc.php wieder in den Urzustand zurückversetze und die SSL-Domain herausnehme (auch, wenn ich die originale config.inc.php wieder hochlade), erhalte ich weiterhin die 404-Meldung mit Verweis auf setup/index.php. Was da im Hintergrund abläuft, kann ich mangels php-Kenntnissen und Erfahrung nicht beurteilen und konnte auch trotz intensiver Suche hier im Forum nicht fündig werden.

Ich wollte morgen nochmal den Zusammenhang mit bootstrap.php testen, wo es folgende Zeile gibt:

$oConfigFile = new oxConfigFile( OX_BASE_PATH . "config.inc.php" );

Eine Idee wäre noch, die php.ini zu prüfen?

An der SSL-Domain kann es eigentlich nicht liegen, wie auch Meister Yoda schreibt - ich hatte diesbezüglich auch schon den Service meines Domain-Hosters kontaktiert.

Nun, ansonsten bleibt noch die Neuinstallation… was natürlich keine Garantie ist, dass mir bei demselben Vorgang nicht dasselbe wieder passiert.

Sollte ich blindes Huhn fündig werden, werde ich das hier gerne kundtun… Bis dahin sind weitere Tipps unbedingt willkommen…

Escartefigue

wenn der Shop setup aufrufen will und nach Installation natürlich auch nicht findet kann es auch sein, dass keine Verbindung zur DB besteht. Spätestens, wenn Du eine original config Datei mit DB-Verbindungsparameter und Shop-URL einspielst sollte der Shop laufen.

Auch mal Browsercache löschen.

Hallo,

Danke an Meister Yoda und Leofonic für die Hinweise, ich werde das mit der config-Datei und der DB-Verbindung bei Gelegenheit prüfen - bei Erfolg werde ich Euch auf dem laufenden halten… Das mit dem Browsercache dürfte eher nicht zutreffen, da ich es auf verschiedenen Browsern bereits simuliert habe.

Grüße
Escartefigue