Nach Update alle Verlinkungen verweisen zur Startseite

Hallo zusammen,

ich wollte Oxid von 4.7.3 auf 4.8.7 updaten. Habe mir das Update hier http://wiki.oxidforge.org/Cumulative_Packages runtergeladen und versucht alles einzupflegen.

  1. copy_this Ordner komplett in den ROOT kopiert (also alle Dateien)

  2. updateApp ausgeführt um die Datenbank zu aktualisieren

  3. Alle Dateien des changed_full Ordner in die richtigen Ordner des Shops kopiert

  4. tmp Ordner geleert und die Views neu generieren lassen

Resultat ist, das alle Verlinkungen auf Artikel nicht mehr funktionieren. Ich werde immer zur Startseite geschickt. In der URL steht cl=start&redirected=1

Hat jemand von euch einen Tipp für mich was hier schief gelaufen ist? Ich benutze selber ein Template welches von azure erbt. Somit dachte ich dann müsste man die changed_full azure Dateien ja einfach drüber bügeln können, da meine Änderungen ja in einem eigenen Templateordner sind.

Bin Ratlos … Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe !

Viele Grüße
David

/logs exceptionlog mal prüfen.

So wie Du es durchgeführt hast, sollte das Azure Template funktionieren, Dein eigenes Theme aber nicht. Die Templates in Deinem Theme müssen angepasst werden, wenn sie in changed_full vorhanden sind.

Danke euch für die Tipps!

@leofonic die Logs schau ich mir gleich mal an.

@Bastelfex das hab ich mir schon fast gedacht. Ich hab bisher noch nie ein Update in OXID gemacht, daher war ich schon echt verwundert, das es keine Automatischen Updates wie bei Wordpress gibt. Also automatisch im Sinne von alles wird upgedaded wenn man es möchte. Aber das was du sagst wird wahrscheinlich das Problem sein.

Ich habe gestern mal das Azure aktiviert und da läuft alles super. Jetzt sagt mir OXID allerdings, das ich mein Template nicht mehr aktivieren kann “[B]Eltern-Theme Version ist nicht kompatibel[/B]”.

Schon als ich die updateApp (Datenbank Aktualisierung) ausgeführt hatte kam ich an einen Punkt, der mir nicht ganz klar war. Dort wurde man gefragt ob man [B]constants und mapping[/B] oder so ähnlich für ein Template erneuern möchte. Ich hab dort [B]Azure und DE[/B] eingeben. Daraufhin wurde ich gefragt, ob ich noch weitere Templates erneuern möchte. Ich wusste leider nicht genau was das ganze macht und habe einfach auf nein geklickt.

Kann es sein, das ich da auch mein Template hätte angeben müssen? Vielleicht kannst du mir kurz erklären was da genau passiert?

Muss ich jetzt bei meinem Template jede Datei durchgehen und vergleichen was geändert wurde? Oder geht das auch anders?

Danke euch noch einmal für die Hilfe!

Ich hab das Problem jetzt entdeckt, es ist die details.php Datei im application / Constrollers Ordner. Sobald ich diese Datei durch die im Update liegende Datei tausche, gehen keine Verlinkungen mehr. Ich hatte schon einmal versucht die Files zu vergleichen aber da hat sich soviel geändert, das ich noch nicht weiß, wo genau der Bug entsteht. Aber da werde ich weiter suchen.

Vielleicht kann mir noch jemand erklären, was updateApp genau macht. Das wäre super.

Viele Grüße
David

Der Fehler ist dass dein Template nicht 4.8 kompatibel ist. Ein 4.7 Template für 4.8 kompatibel machen ist nicht trival, das Mapping der Sprachvariablen ist da nur der erste Schritt, wenn du das Template nicht selbst erstellt hast und dich mit Templateerstellung nicht so gut auskennst würde ich das an deiner Stelle jemand machen lassen oder beim Template-Ersteller nachfragen.